Lade Inhalte...
Hartmut Reiners
Hartmut Reiners

Hartmut Reiners ist Ökonom und Publizist. Er war Referatsleiter im brandenburgischen Gesundheitsministerium. Im Februar erscheint sein neues Buch „Geschichte der Gesundheitsreformen".

Aktuelle Texte von Hartmut Reiners

Der BWL-Sprech macht Patienten zu "Kunden" und medizinische Einrichtungen zu "Geschäftsmodellen". Diese Denkweise ist grundfalsch und leistet gefährlichen Entwicklungen Vorschub.

Frank-Ulrich Montgomery sieht einen Ärztemangel heraufziehen. Doch hier wird mal wieder ein Popanz aufgebaut. Es gibt keinen allgemeinen Ärztemangel, sondern ein Nebeneinander von Defiziten und Überfluss.

Woran die gesetzliche Krankenversicherung wirklich krankt sind nicht der medizinische Fortschritt und die alternde Bevölkerung, sondern die wachsenden Einkommensdisparitäten.

Zum Jahresanfang ist der allgemeine Beitragssatz für die gesetzliche Krankenversicherung gesunken. Das war ein typischer politischer Verschiebebahnhof. Dieses Nullsummenspiel beruht auf zwei Glaubenssätzen des politischen Mainstreams.

Weitere Texte von Hartmut Reiners
Gastwirtschaft

Gesundheitspolitik Die Mauer schleifen

Auf dem Land werden die Bürger in Deutschland ärztlich nicht immer gut versorgt. Es braucht dringend Gesundheitszentren. Die Gastwirtschaft.

Gastwirtschaft

GASTWIRTSCHAFT Keine neue Agenda 2010

Die Begrenzung der Sozialabgaben auf unter 40 Prozent der Bruttolöhne ist unsinnig. Die Gastwirtschaft.

Gastwirtschaft

Gastwirtschaft Wie Altersarmut verhindert werden kann

Die Anhebung des Mindestlohns und die Ausweitung der Finanzierungsbasis der gesetzlichen Rentenversicherung sind entscheidende Faktoren bei der Verhinderung von Altersarmut.

Wirtschaft

Gesundheitsversorgung Wider das Schummeln

Die staatliche Aufsicht über die Krankenkassen muss grundlegend reformiert werden.

Gastwirtschaft

Zuzahlung Auf dem Holzweg

Die Selbstbeteiligung ist ein beliebtes Mittel in der Gesundheitspolitik - aber sie taugt nichts

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen