Lade Inhalte...
Harald Keller

Dr. Harald Keller schreibt für uns als TV-Kritiker. Er ist Medienhistoriker und Buchautor, Dozent und DJ - und gehört immer wieder mal den Gremien des Grimme-Preises an.

Aktuelle Texte von Harald Keller

Der renommierte Dokumentarfilmer Claus Strigel kehrt zurück nach Schwandorf, wo Mitte der 80er die Wiederaufbereitungsanlage Wackersdorf gebaut werden sollte. Unter den Gegnern war eine 55-jährige Hausfrau. Strigel hat sie erneut besucht.

Lauren Bacall eroberte die Leinwand in Hollywoods „Goldener Ära“, als Stars noch „gemacht“ werden konnten. Vollends glücklich wurde sie damit nicht.

Fernsehdokumentationen US-amerikanischer Machart sind für deutsche Augen eher ungewohnt. Auch hier lassen sich interessante Dinge entdecken. Wenn man die nötige Mühe aufwendet.

In einer dreiteiligen Reihe des Bayerischen Fernsehens werden Kindheitserfahrungen aus fünf Jahrzehnten nebeneinander gestellt. Das Konzept geht auf.

Man begegnet ihm in Hollywood-Filmen, im deutschen Fernsehen, auf der Bühne. Meistens in Rollen, die ein fein dosiertes Spiel verlangen. Der SWR porträtiert den Schauspieler Sebastian Koch.

Bekannt ist sie als Opfer der Guillotine. Ein kurzweiliger Arte-Dokumentarfilm beschreibt Marie Antoinette als Außenseiterin der höfischen Gesellschaft.

Weitere Texte von Harald Keller
TV-Kritik

„Eiskalte Leidenschaft - Leni Riefenstahl und Arnold Fanck zwischen Hitler und Hollywood“, Arte Vom Gletscher an die Seite des Diktators

Arte zeigt eine weitere Dokumentation über die umstrittene Filmkünstlerin und Fotografin Leni Riefenstahl. Und verspricht einen neuen Ansatz.

Hypogäum
TV-Kritik

„Time Scanners - Geheimnisse in 3D“ Mit dem Kopf durch die Wand

Wissenschaft ohne Kreidestaub: Mit „Time Scanners - Geheimnisse in 3D“ lässt ZDFinfo lasern und macht historische Großbauten durchsichtig.

Therapie
TV-Kritik

„Therapie“, One Duell mit der Kamera

Psychothriller und Psychodrama in einem – eine Talentprobe mit ausgereifter Handschrift als Beitrag zur Reihe „Filmdebüt im Ersten“.

TV-Kritik

TV-Kritik: „Todesfalle Hochhaus“ Wenn das Feuer überspringt

Vor einem Jahr kamen bei einem Brand im Londoner Grenfell Tower 71 Menschen ums Leben. ZDFinfo zieht in einem Filmbericht Bilanz und stellt die Frage, wie es um den deutschen Brandschutz bestellt ist.

Ihr seid natürlich eingeladen
TV-Kritik

„Ihr seid natürlich eingeladen“, ZDF Die Klügste macht sich aus dem Staub

Familiäre Turbulenzen sind das Erfolgsrezept der Romanreihe um die Geschicke und vor allem Ungeschicke der Familie Bundschuh. Auch der dritte Band wurde für das ZDF verfilmt.

Wolfsland - Der steinerne Gast
TV-Kritik

„Wolfsland: Der steinerne Gast“ Götzi modert nicht allein

Mit einem gelungenen dritten Teil setzt Das Erste die „Wolfsland“-Reihe fort. Und damit die Aufwertung des Donnerstags-Krimis.

Die Füchsin - Spur in die Vergangenheit
TV-Kritik

„Die Füchsin: Spur in die Vergangenheit“, ARD Er plappert, sie pariert

Mit „Die Füchsin“ entwickeln WDR und Degeto einen formidablen Serienstoff, wählen aber leider die falsche Form.

Szene aus „Falk“
TV-Kritik

„Falk“, ARD Der Anwalt mit den bunten Socken

Mit leichtgewichtigen Unterhaltungsserien verzeichnet das Erste dienstags regelmäßig Quotenerfolge. Zu den Nonnen und Ärzten gesellt sich mit „Falk“ ein weiterer Fernseh-Advokat - einer mit Spleens.

In the Dark
TV-Kritik

„In the Dark“, ZDFneo Keine Wärme unter Englands Sonne

Spannend und düster, in der Tradition des „British Noir“: ZDFneo zeigt einen Zweiteiler nach den Romanen „In The Dark“ und „Time of Death“ des britischen Krimiautors Mark Billingham.

Sarah Kohr - Mord im Alten Land
TV-Kritik

„Sarah Kohr - Mord im Alten Land“ (ZDF) Sie ist nur wütend

Trotz Schwächen in der Handlungsführung: Mit Kommissarin Sarah Kohr holt sich das ZDF eine vielversprechende Figur in den Kreis seiner Ermittlerinnen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen