Lade Inhalte...
Harald Keller

Dr. Harald Keller schreibt für uns als TV-Kritiker. Er ist Medienhistoriker und Buchautor, Dozent und DJ - und gehört immer wieder mal den Gremien des Grimme-Preises an.

Aktuelle Texte von Harald Keller

Mehrere Jobs, Arbeitszeiten von über vierzig Stunden pro Woche – und doch reicht das Geld am Ende nicht. Der WDR und das ZDF widmen sich einem brennenden sozialen Problem und seinen absehbaren Nachwirkungen.

Die halbstündige ZDF-Reportage über die Arbeit von Kriminalisten bleibt zwangsläufig unzulänglich.

In einem ambitionierten Zweiteiler lässt das ZDF von der Treuhand, Morden der RAF und trüben Machenschaften der Staatssicherheit erzählen. Ein kühner Verschnitt aus Fakten und Spekulation.

Der mächtige Hollywood-Mogul Harvey Weinstein stürzte über seine jahrelang begangenen Sexverbrechen. Eine Affäre mit vielfältigen Auswirkungen. Der WDR zeigt zum Thema einen anfechtbaren Billig-Dokumentarfilm.

„Bernd - Bilder eines angekündigten Todes“ im NDR: Ein erkrankter Mann wird von seinem Freund mit der Handkamera begleitet. Aber die Umstände ändern sich. Und damit auch die Qualität des Films.

Ob „Minority Report“ oder „Person of Interest“ – ein hochwertiger Arte-Dokumentarfilm beweist einmal mehr, wie schnell die Fiktion von der technischen Entwicklung überholt wird.

Weitere Texte von Harald Keller
Die Toten vom Bodensee – Die vierte Frau
TV-Kritik

„Die Toten vom Bodensee: Die vierte Frau“, ZDF Mit Blut gebraut

Am Anfang von „Die Toten vom Bodensee: Die vierte Frau“ steht ein effekthascherisch aufgemachter Leichenfund. Aber dann findet der deutsch-österreichische Krimi schnell zu seinen Stärken.

SOKO Potsdam
TV-Kritik

„Soko Potsdam“, ZDF Morde für Millionen

Mit seinen vorabendlichen „Soko“-Serien hält das ZDF ein Erfolgsrezept in Händen. Der Neuzugang „Soko Potsdam“ erweitert das erzählerische Spektrum.

Rudolph Moshammer
TV-Kritik

„Lebenslinien: Rudolph Moshammer“ Maskenspiele am Hof des Modekönigs

Eine Gesellschaftssatire im Ersten und ein begleitendes Filmporträt des Bayerischen Fernsehens erinnern an den schillernden Münchner Modeschöpfer Rudolph Moshammer.

Anne Holt: Der Mörder in uns
TV-Kritik

„Anne Holt – Der Mörder in uns“, ZDF Eine Präsidentin verschwindet

Das ZDF präsentiert an vier Abenden skandinavisch-deutsche Krimispannung unter Mitwirkung amerikanischer TV-Stars wie Kim Cattrall und Billy Campbell.

2477145 Krieg der Träume - 1918-1939 (1/8)
TV-Kritik

„Krieg der Träume“, Arte Vom Leben zwischen den Kriegen

Arte und europäische Partnersender schreiben die eindrucksvolle Dokumentarreihe „14 – Tagebücher des Ersten Weltkrieges“ fort und lassen ab heute in acht Folgen die Jahre zwischen 1918 und 1939 Revue passieren.

Die Heiland - Wir sind Anwalt
TV-Kritik

„Die Heiland - Wir sind Anwalt“, Das Erste Der Papagei seufzt leise „Liebling“ …

Justitia ist blind, die Titelheldin der neuen Anwaltsserie im Ersten ebenfalls. Aber sie weiß sich zu helfen.

Unter deutschen Dächern
TV-Kritik

„Unter deutschen Dächern: Die Abi-Prüfung“ Zeit der Reife

Die angenehm unaufgeregte Reportage „Unter deutschen Dächern: Die Abi-Prüfung“ zeigt im NDR einen Ausschnitt aus dem normalen Alltag deutscher Abiturienten.

Debbie Harry
TV-Kritik

„Debbie Harry - Atomic Blonde“, Arte Barbarella auf Speed

Der Filmautor Pascal Forneri blättert sich durchs Archivmaterial zu Debbie Harry und der Band Blondie und lässt so manche Frage offen.

planet e.: Stadt, Land, Bau - Wie wollen wir wohnen?
TV-Kritik

„Planet e.“, ZDF Bauherrenmodelle in Zeiten der Wetterextreme

Hitzewellen und Überschwemmungen in den Städten – die aktuelle Ausgabe der Umweltreportagereihe des ZDF „Planet e.: Planen, bauen, leben - die Städte der Zukunft“ ist thematisch nah am Zeitgeschehen.

Annette Frier
TV-Kritik

„Unser Land in den Achtzigern“, WDR Fernsehen Frank N. Furter trifft Papst

In einer zehnteiligen Reihe blättert das WDR Fernsehen zurück in die Achtziger. Ein unangestrengtes Vergnügen mit gelegentlichem Erkenntnisgewinn.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen