Lade Inhalte...
FR Frankfurter Rundschau Kommentatorenfotos 2017
Gregor Haschnik

Gregor Haschnik arbeitet als Redakteur in unserer Redaktion Frankfurt & Rhein-Main. Als Reporter berichtet er aus Hanau und dem Main-Kinzig-Kreis.

Aktuelle Texte von Gregor Haschnik

Frankfurt gilt als deutsches Zentrum der koreanischen Shinchonji-Kirche. Die Bewegung ist offenbar auf Expansionskurs und wirbt mit Tarnorganisationen vor allem um junge Leute.

Eine Studentin berichtet, wie sie auf der Zeil für die Shinchonji-Kirche geworben wurde und noch rechtzeitig aussteigen konnte.

In der Erstaufnahme in Hanau-Wolfgang soll es kaum Zugang zu Fachärzten und Therapien geben. Zwei Somalierinnen sind besonders betroffen.

Die Arbeiten im Kurpark Wilhelmsbad werden voraussichtlich erst im Herbst diesen Jahres beendet.

Es gibt ein Umsatzplus von zehn Prozent und eine neue Konzernstruktur. Der Betriebsrat fordert dringend Investitionen.

Weitere Texte von Gregor Haschnik
Hanau
Main-Kinzig-Kreis

Atommüll in Hanau Widerstand gegen Atommülllager

Nach der Niederlage vor dem Frankfurter Verwaltungsgericht will die Stadt Hanau weiter gegen den Bau eines neuen Atommülllagers kämpfen. Unterstützung erhält sie dabei von Landes- und Kommunalpolitikern.

Hanau
Main-Kinzig-Kreis

Atommüll in Hanau Stadt kämpft gegen weiteres Atommülllager

Nach der Niederlage vor dem Frankfurter Verwaltungsgericht zieht die Stadt Hanau in die nächste Instanz, um ein weiteres Atommüllager zu verhindern.

Vilbus Heilsberg
Wetterau

Main-Kinzig-Kreis Streit um Vergabe von Buslinien

An einem Anbieter aus Rheinland-Pfalz gibt es Kritik, von „Dumping-Preisen“ ist die Rede. Der Geschäftsführer weist die Vorwürfe zurück.

Stadtbibliothek in Hanau
Main-Kinzig-Kreis

Stadtbibliothek in Hanau Immer mehr Leser

Die Besucherzahl in der Hanauer Stadtbibliothek steigt deutlich auf 400 000 im Jahr 2017. Zuwachs gibt es auch bei jungen Leuten.

Justizia
Kriminalität, Gericht

Prozess in Hanau Ehefrau mit Spiritus übergossen und angezündet

Im Hanauer Prozess um eine tödliche Spiritusattacke auf eine Frau werden die Plädoyers gehalten. Der Verteidiger des Angeklagten beantragt Freispruch, der Oberstaatsanwalt fordert lebenslang wegen Mordes.

Main-Kinzig-Kreis

Maintal MIG soll günstigen Wohnraum schaffen

Die städtische Immobiliengesellschaft in Maintal soll Mitte des Jahres die Arbeit aufnehmen und vor allem helfen, günstige Wohnungen zu bauen.

Hanau
Main-Kinzig-Kreis

Hanau Der Rock’n’Roll in Hanau lebt

Die Musikbar „Hanau A Go-Go“ knüpft an die wilden 50er und 60er in der einstigen Garnisonsstadt an.

Flüchtlinge in Hessen
Main-Kinzig-Kreis

Flüchtlinge in Hessen Trauer um jungen Flüchtling in Maintal

Einem Flüchtling in Maintal (Main-Kinzig-Kreis) drohte die Abschiebung nach Afghanistan. Der 23-Jährige soll sich möglicherweise deshalb vor einen Zug geworfen haben. Die Polizei ermittelt.

Rhein-Main

Hanau Plattform für Kulturliebhaber und Kreative

Ein Kataster soll einen Überblick über alle kulturellen Angebote in der Stadt bieten.

Hanau
Main-Kinzig-Kreis

Hanau Einschnitte trotz voller Kassen in Hanau

Trotz guter Haushaltslage hält die Stadt Hanau an der Kürzung der freiwilligen sozialen Leistungen fest. Das sorgt für Unmut bei Hilfsorganisationen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum