24. Mai 201719°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
FR Frankfurter Rundschau Kommentatorenfotos 2017
Frank-Thomas Wenzel

Frank-Thomas Wenzel schreibt für uns als Wirtschafts-Autor aus Frankfurt a.M.

Jahrgang 1962, hat Germanistik und Philosophie in Marburg studiert. Volontariat bei der Frankfurter Rundschau. Von 1993 bis 2001 Redakteur in der Lokal- und Regionalredaktion der Frankfurter Rundschau. Anschließend Wechsel in die Wirtschaftsredaktion der FR, zuletzt als stellvertretender Ressortleiter. Seit 2010 in der Dumont Redaktionsgemeinschaft.

Aktuelle Texte von Frank-Thomas Wenzel

Mark Fields, Chef des zweitgrößten US-Autobauers Ford, muss nach dem Zahlenfiasko gehen. Nachfolger wird der Sanierungsexperte Jim Hackett.

Die ersten Roboter sind da, die Seit an Seit mit dem Menschen arbeiten. Die greifen, heben und helfen. Was bedeutet das für die Arbeitswelt?

Die Hindernisse für eine Fusion der Stahlsparten von Thyssen und Tata sind beseitigt. Die Gewerkschaft IG Metall ist alarmiert.

Die Malware Wanna Cry legt die Gefahr digitaler Angriffe offen. Experten warnen, Kriminelle könnten das Prinzip der Erpressungssoftware imitieren.

Die Übernahme von Drillisch durch United Internet führt zu mehr Konkurrenz auf dem Telekommunikationsmarkt. Offen ist, wie das die Preise tangiert.

Mit der milliardenschweren Übernahme will United Internet den drei großen deutschen Telefongesellschaften Paroli bieten.

Weitere Texte von Frank-Thomas Wenzel
Wirtschaft

Cyberattacke TÜV für mehr Sicherheit

Politikerinnen und Politiker dürfen nur noch überprüfte Programme von Softwarefirmen zulassen.

Solarworld
Wirtschaft

Solarworld Der Fall des Sonnenkönigs

Solarworld-Chef Frank Asbeck verliert den Kampf gegen Millionenverluste und die Billigpreise der asiatischen Konkurrenz.

Glasfaserkabel-Ausbau
Wirtschaft

Glasfaserausbau Deutschland schleicht zum schnellen Internet

Deutschland macht im europäischen Vergleich beim superschnellen Internet eine schlechte Figur. Die Bundesrepublik kommt nur auf Platz 28. Experten fordern konsequentes Handeln.

Wirtschaft

Cum-Ex-Betrug Milliardenskandal ohne Folgen

Cum-Ex-Betrug

Grüne und Linkspartei werfen Koalition mangelnde Konsequenz aus Cum-Ex-Betrug vor. „Der größte Fall von Finanzkriminalität in der Geschichte der Bundesrepublik“, beklagen die Grünen.

Frankfurt  Bild 3 von x
Wirtschaft

Netflix und Amazon Enorme Wachstumschancen für Streaming-Dienste

Anbieter wie Amazon und Netflix ordnen den Fernsehmarkt neu. Deutschland ist für die Firmen besonders attraktiv.

Pepper
Mensch, Roboter!

FR-Serie „Mensch, Roboter!“ Roboter erobern die Welt

In Industrie und Logistik sind sie längst angekommen, bald könnten intelligente Maschinen auch unser Zuhause bevölkern. Das löst Probleme – und schafft neue.

C919
Wirtschaft

C919 von Comac Chinas ganzer Stolz

In Shanghai hebt der erste chinesische Mittelstreckenflieger zu einem Testflug ab. Die C919 soll Airbus und Boeing Konkurrenz machen.

Amazon Fresh
Wirtschaft

Lieferdienst Amazon Fresh startet in Berlin und Potsdam

Mit dem Lebensmittel-Lieferservice „Amazon Fresh“ greift der US-Konzern die deutschen Discounter an. Amazon startet den Service aber zunächst nur in einem kleinen Gebiet.

Golf
Panorama

Volkswagen Ein Kultauto wird überholt

Jahrelang war der Golf Europas meistverkaufter Wagen. Im März aber zog ein anderes Modell an ihm vorbei. Hat der kleine Flitzer nun ausgedient?

Thyssen Krupp
Wirtschaft

Thyssen-Krupp Fusion mit Maß

Der Chef von Thyssen-Krupp will die Stahlsparte des Konzerns mit dem Rivalen Tata fusionieren. Das ist sinnvoll, muss aber Maß und Ziel haben Ein Kommentar.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum