Lade Inhalte...
FR Frankfurter Rundschau Kommentatorenfotos 2017
Friederike Tinnappel

Friederike Tinnappel schreibt in der Redaktion Frankfurt & Rhein-Main über Gesundheit, Umwelt, Frauen und den Flughafen. Wohnt in: Frankfurt
Am liebsten bin ich: hier und dort, auch unterwegs
Dabei seit: 1981

Aktuelle Texte von Friederike Tinnappel

Der Sozialausschuss in Frankfurt lehnt den Antrag der Linken zur Obdachlosenhilfe ab. Das Stadthaus sei nicht für Obdachlose geeignet.

Nach der Umstellung des Fahrdienstes müssen Menschen, die im Rollstuhl sitzen, nicht mehr so lange auf den Service warten. Stadträtin Daniela Birkenfeld (CDU) zieht erste positive Bilanz.

Frankfurts OB-Kandidatin Bernadette Weyland (CDU) will die Stabsstelle für Fluglärmschutz schließen. Ursula Fechter, Fluglärmbeauftragte der Stadt, erläutert, was sie von diesem Plan hält.

Im Main und in Bächen in Frankfurt werden multiresistente Keime gefunden. Das Stadtgesundheitsamt stellt Ergebnisse einer neuen Untersuchung vor.

Was Siemens mit seinen Standorten in Frankfurt plant und wie das Unternehmen die Politik in Hessen beeinflusst hat.

Die Bürgerinitiative „stop fluglärm“ erhält keinen Einblick in einen geheimen Konsortialvertrag. Das Verwaltungsgericht räumt dem Aktiengesetz mehr Gewicht ein als dem Informationsrecht der Öffentlichkeit.

Weitere Texte von Friederike Tinnappel
Pflege in Hessen
Rhein-Main

Altenpflege in Hessen „Wir brauchen einen Personalschlüssel“

Altenpflegerin Branka Ivanisevic erläutert im FR-Interview, warum eine gute Qualifikation in der Pflege von alten Menschen so wichtig ist.

Demo
Frankfurt

Frauen in Frankfurt Kampf dem Alltagssexismus

In Frankfurt wurden im vergangenen Jahr 300 Frauen und Mädchen Opfer von Gewalttaten. Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen werden in der Stadt Veranstaltungen angeboten.

Flugzeug über Försheim
Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt Flughafenausbau-Gegner ziehen vor Gericht

Die Bürgerinitiative „stop-fluglärm“ will Einblick in den geheimen Konsortialvertrag haben, den die Stadt Frankfurt und das Land Hessen zum Flughafen geschlossen haben. Ein Gericht wird jetzt darüber entscheiden.

Kindergarten-Kinder mit Gummistiefeln
Frankfurt

„Frankfurter Kinderumfrage“ Kinder ernst nehmen

Kinder ernst nehmen, ihnen zuhören - eine bundesweit einmalige Studie zeigt, wie wichtig das ist. Dabei geht es auch darum, Demokratie von klein auf zu lernen.

Baustelle
Frankfurt-West

Städtisches Krankenhaus Labyrinth aus Stahl und Beton

Der Neubau in Höchst wächst nach Plan. Auch die Kosten liegen im Rahmen. Die von der Klinikleitung angebotenen Baustellen-Rundgänge waren schnell ausgebucht.

FR-Altenhilfe
Rhein-Main

FR-Altenhilfe Mit Leib und Seele dabei

Zwei Frauen stehen für die FR-Altenhilfe: Gina Lülves und die „Neue“, Susanne Richter-Madison. Beide kennen den gemeinnützigen Verein bereits seit den 80er Jahren.

Backen
Frankfurt

Ausbildungsmarkt in Frankfurt So funktioniert Berufsorientierung

Die Agentur für Arbeit und ihre Mitstreiter zeigen in Frankfurt, wie Berufsorientierung funktioniert. Für die Jugendlichen gibt es viele Angebote, um mögliche Defizite aufzuarbeiten.

Frankfurt-West

Drogenabhängige im Bahnhofsviertel Viele Passanten fühlen sich von Drogenabhängigen bedrängt

Beatrix Baumann spricht im FR-Interview über den Umgang mit Drogenabhängigen im Bahnhofsviertel in Frankfurt.

Crackpfeife
Frankfurt-West

Crackbus in Frankfurt Der Crackbus bleibt im Einsatz

Die Integrative Drogenhilfe schließt in Frankfurt mit dem Crackbus eine nächtliche Versorgungslücke. Sie hat Kontakt zu über 80 Konsumenten.

WhatsApp
Frankfurt

Online-Angebot Whatsapp ist beliebtestes Online-Angebot

Ohne Whatsapp läuft nichts mehr. Facebook und Twitter scheinen eher etwas für Ältere zu sein, legt eine Studie der Frankfurter Goethe-Universität über die Internet-Nutzung nahe.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum