22. August 201722°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Damir Fras
Damir Fras

Damir Fras schreibt für uns aus Berlin über Politik und Gesellschaft.

Geboren 1967 in Maribor, Slowenien, hat osteuropäische Geschichte und Slavistik in Würzburg und Köln studiert. Redakteur beim Kölner Stadt-Anzeiger und von 1999 an bei der Berliner Zeitung. Im Februar 2012 Wechsel als Korrespondent in die USA, wo er mit seiner Familie bis Anfang 2017 in Washington, DC, lebte.

Aktuelle Texte von Damir Fras

Außenpolitiker Annen wirft dem türkischen Präsidenten vor, sein Land von Europa abzuspalten.

Der Abgang des rechtsnationalen Strippenziehers Stephen Bannon ist kein Grund zur Erleichterung. Bannon hat nur seinen Job verloren - sein Einfluss auf Trumps Wählerschaft bleibt.

CSU-Politikerin Gerda Hasselfeldt über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und wie man als Frau in einer männerdominierten Partei Karriere macht.

Die Schrift stand seit Tagen an der Wand, überraschend kam also nicht mehr, was das Weiße Haus nun verkündet hat: Steve Bannon, Donald Trumps umstrittener Chefstratege, verliert mit sofortiger Wirkung seinen Posten.

Bayerns Innenminister Herrmann fordert, dass die Reisefreiheit im Schengen-Raum weiter eingeschränkt bleiben soll. Ein Kommentar.

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel spricht im FR-Interview über die Unberechenbarkeit eines US-Präsidenten Trump und die richtige Reaktion darauf.

Weitere Texte von Damir Fras
Nordkorea
Nordkoreanischer Raketentest
Kommentare

Streit mit Nordkorea Darum sind Trumps Worte so gefährlich

Mit militärischen Drohungen gegen Nordkorea setzt sich US-Präsident Donald Trump selbst unter Zugzwang. Was, wenn Kim Jong Un ihn weiter provoziert?

Ministerpräsident Stephan Weil
Kommentare

Stephan Weil und VW Der große Fehler

VW ist zwar die größte Firma des Landes Niedersachsen. Aber Stephan Weil ist als Ministerpräsident in erster Linie den Menschen verpflichtet. Ein Kommentar.

Christian Wulff
Politik

Ehrensold Debatte um Wulffs neuen Job

Christian Wulff, einst Bundespräsident, arbeitet jetzt als Prokurist für eine türkische Modefirma.

Stephan Weil
Politik

Abgas-Skandal Weil ließ Regierungserklärung von VW umschreiben

1. Update VW darf eine Regierungserklärung von Niedersachsens Ministerpräsident Weil zur Diesel-Affäre vorab gegenlesen - und verändern. Der SPD-Politiker verteidigt das.

Elke Twesten
Politik

Elke Twesten „Ich bin keine Verräterin“

Elke Twesten hat sich 20 Jahre lang für die Grünen engagiert - und offenbar schon lange mit ihnen gehadert. Nun tritt sie aus - und stürzt damit Niedersachsens Regierung in die Krise.

US-Sonderermittler Robert Mueller
Politik

USA Grand Jury soll Russland-Affäre aufklären

Der frühere FBI-Chef Robert Mueller meint es offenbar ernst: Nun soll eine Grand Jury die Russland-Affäre aufklären. Trump dementiert derweil Vorwürfe, die niemand erhoben hat.

Sigmar Gabriel
Bundestagswahl 2017

Sigmar Gabriel Auf der Bühne

Sigmar Gabriel ist in seinem neuen Amt als Außenminister mehr als angekommen. Aber reicht ihm das mitten im Bundestagswahlkampf? Ein Porträt.

Recep Tayyip Erdogan
Brexit-Verhandlungen
Politik

EU-Austritt Großbritanniens Was beim Brexit schief gehen kann

Die Brexit-Verhandlungen in Brüssel gehen in die zweite Runde. Bis Herbst ist Zeit, die Austrittsmodalitäten zu klären - viel Zeit also, um sich zu zerstreiten.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum