25. Juni 201716°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Damir Fras
Damir Fras

Damir Fras schreibt für uns aus Berlin über Politik und Gesellschaft.

Geboren 1967 in Maribor, Slowenien, hat osteuropäische Geschichte und Slavistik in Würzburg und Köln studiert. Redakteur beim Kölner Stadt-Anzeiger und von 1999 an bei der Berliner Zeitung. Im Februar 2012 Wechsel als Korrespondent in die USA, wo er mit seiner Familie bis Anfang 2017 in Washington, DC, lebte.

Aktuelle Texte von Damir Fras

Deutschland nimmt nicht an den Verhandlungen der UN-Staaten über ein Verbot von Atomwaffen teil. Das ist ein Fehler. Der Leitartikel.

Die UN verhandeln über die Ächtung von nuklearem Arsenal. Aktivisten werfen Außenminister Sigmar Gabriel vor, Ausreden für die Abwesenheit Deutschlands zu erfinden.

Donald Trump agiert, als ginge ihn der Rest der Welt nichts an. Klug ist das nicht - sein Verhalten wird die Rolle der USA schwächen.

Niels Annen, außenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, spricht über die Auswirkungen von Trumps Ausstieg aus dem Klima-Abkommen.

US-Senator Bernie Sanders wirbt für sein neues Buch, Titel: „Our Revolution“. In Berlin begeistert er mit seinen Ideen ein junges Publikum.

Das aktuelle Friedensgutachten dokumentiert, wie sehr das Militär in Konfliktsituationen als Allheilmittel angesehen wird. Gerade Syrien zeigt, wie trotz besseren Wissens ein Konflikt haltlos eskaliert.

Weitere Texte von Damir Fras
G7-Gipfel
Politik

Merkel und Trump Folgen einer Bierzeltrede

Angela Merkel sieht Europa auf sich allein gestellt und löst mit ihren Aussagen eine internationale Debatte aus.

Recep Tayyip Erdogan
Kommentare

Türkei Deutsche nicht willkommen

Bundestagsabgeordnete haben eine geplante Reise in die Türkei abgesagt. Das war richtig. Denn von türkischer Seite besteht kein Gesprächsbedarf. Ein Kommentar.

Politik

Türkei Nicht souverän

Vier Bundestagsabgeordnete sagen ihre Türkei-Reise ab, weil sie keinen Sinn darin sehen.

Treffen Trump mit EU-Spitzen
Politik

Trump in Brüssel Trump weiß mit Europa nichts anzufangen

2. Update US-Präsident Trump nimmt sich für das Treffen mit der EU-Spitze gerade einmal eine Viertelstunde Zeit. EU-Ratspräsident Tusk und EU-Kommissionschef Juncker wissen jetzt, woran sie sind.

US-Präsident Trump in Saudi-Arabien
Kommentare

Trumps Reise Ideenlos im Nahen Osten

Trump zeigt bei seinen Besuchen in Saudi-Arabien und Israel: Zu mehr als Show und Waffenverkäufen ist er außenpolitisch nicht fähig. Der Kommentar.

Saudi Arabien
Kommentare

Trump in Saudi-Arabien Donald Trumps Grundproblem

US-Präsident Donald Trump fährt in Saudi-Arabien seinen typischen Verbalopportunismus auf. Ein Kommentar.

TV-Duell
Politik

TV-Duell Nur die Mitte darf reden

Nur Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihr SPD-Herausforderer Martin Schulz sollen drei Wochen vor der Bundestagswahl bei einem TV-Duell im deutschen Fernsehen aufeinander treffen. Die Opposition wehrt sich gemeinsam dagegen.

Gästehaus in Kabul
Politik

Zwei Tote in Kabul Sicherheitsrisiko Afghanistan

Am Samstagabend überfielen Männer die Unterkunft einer schwedischen Hilfsorganisation, töteten eine Frau aus Deutschland und einen afghanischen Wachmann, außerdem verschleppten sie eine Frau aus Finnland. Dahinter stecken könnte eine Kidnapping-Mafia. Auch religiöse Verblendung wird als Motiv vermutet.

Luftwaffenstützpunkt Incirlik
Leitartikel

Incirlik Einfach abziehen

Der Streit zwischen Berlin und Ankara über den Besuch der Soldaten in Incirlik scheint unlösbar. Oder gibt es doch noch einen Ausweg? Der Leitartikel

Leitartikel

Russland-Affäre Donald Trump kann es nicht

Lachnummer

Der US-Präsident produziert einen Skandal nach dem anderen und macht aus den USA eine Lachnummer. Ist er noch zu stoppen? Der Leitartikel.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum