Lade Inhalte...
Damir Fras
Damir Fras

Damir Fras schreibt für uns aus Berlin über Politik und Gesellschaft.

Geboren 1967 in Maribor, Slowenien, hat osteuropäische Geschichte und Slavistik in Würzburg und Köln studiert. Redakteur beim Kölner Stadt-Anzeiger und von 1999 an bei der Berliner Zeitung. Im Februar 2012 Wechsel als Korrespondent in die USA, wo er mit seiner Familie bis Anfang 2017 in Washington, DC, lebte.

Aktuelle Texte von Damir Fras

Die FR fächert die Ergebnisse des Gipfels von US-Präsident Trump und seinem russischen Amtskollegen Putin auf – soweit sie bekannt sind.

Der Staatsminister im Auswärtigen Amt, Niels Annen, über Deutschlands politisches Profil und Donald Trumps Polter-Politik.

In Helsinki trifft ein unflätig impulsiver Geschäftsmann auf einen kühlen Machtmenschen. Was ist vom Treffen Trump-Putin zu erwarten? Der Leitartikel.

Die beste Antwort der europäischen Nato-Staaten auf US-Präsident Donald Trump wäre eine gemeinsame Position. Doch dazu wird es nicht kommen. Ein Kommentar zum Nato-Gipfel.

Trumps getreuer Vertreter in Deutschland, der US-Botschafter Richard Grenell, gibt sich bei der Feier des amerikanischen Unabhängigkeitstages in Berlin zahmer als geahnt.

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz will sich den deutschen Asyl-Plänen nicht widerstandslos beugen. Nun wird ein Dominoeffekt befürchtet.

Weitere Texte von Damir Fras
Hans-Peter Friedrich
Politik

Augsburg Wirbel um Friedrichs „Linksfaschisten“-Tweet

Bundestagsvizepräsident Hans-Peter Friedrich (CSU) verunglimpft Menschen, die bei einer Anti-AfD-Demo Tomaten und Eier auf den Augsburger OB werfen. Kritik an seiner Wortwahl kommt auch aus der eigenen Partei.

Asylstreit - Sondersitzung CSU-Vorstand
Politik

Asyl-Streit der Union Seehofer verschiebt seinen Rücktritt

5. Update CSU-Chef und Bundesinnenminister Horst Seehofer macht seine politische Zukunft vom Einlenken der CDU im Asyl-Streit abhängig. Zuvor hatten CSU-Spitzenpolitiker versucht, Seehofer vom Rücktritt abzuhalten.

CDU-Treffen
Flucht, Zuwanderung

Asyl-Politik Nervenprobe für die Union

1. Update Stundenlange Krisensitzungen bei CSU und CDU - und kein Signal des Kompromisses im Asyl-Streit. Im Gegenteil: CSU-Chef Horst Seehofer verschärft den Zwist.

Flüchtlinge in Spanien
Leitartikel

EU-Gipfel Abschrecken, abschieben, auslagern

Die EU will Flüchtlinge in Lager sperren. Damit wird Migration aber weder gesteuert noch verhindert. Das ist ein Armutszeugnis. Der FR-Leitartikel.

Macron und Merkel
Politik

Brüsseler Gipfel Betont nüchtern

Kanzlerin Merkel erhält in Brüssel Unterstützung

Bihac
Flucht, Zuwanderung

Asylpolitik Brüssel springt Merkel im Asylstreit bei

Mehrere EU-Staaten wollen auf einem Sondergipfel zur Migration bilaterale Abmachungen diskutieren. Vorab gibt es Streit um die Abschlusserklärung.

Gülle in der Landwirtschaft
Politik

Nitrat im Grundwasser Die Gülle könnte teuer werden

Nach dem Urteil des EuGH gegen Deutschland wegen der Überdüngung der Böden drohen Milliardenstrafen - wenn nicht Abhilfe geschaffen wird.

UN-Menschenrechtsrat in Genf
Kommentare

UN-Menschenrechtsrat Geheuchelt und verlogen

Der UN-Menschenrechtsrat ist eine Farce. Aber der Austritt der USA führt auch nicht dazu, dass die Lage der Menschenrechte irgendwo besser würde. Ein Kommentar.

Emmanuel Macron
Politik

Unionsstreit Angriff auf Macron-Merkel-Papier

Die CSU attackiert ihre Schwesterpartei auch in der Europapolitik und lehnt ein Eurozonen-Budget ab, auf das sich Merkel und Macron zuvor verständigt hatten.

Macron und Merkel
Flucht, Zuwanderung

Meseberg Allein in der Flüchtlingskrise

Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident Emmanuel Macron suchen in Meseberg nach Lösungen für den Umgang mit Flüchtlingen. Viele Unterstützer haben sie bisher nicht.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen