25. Juni 201726°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Frank Nordhausen
Frank Nordhausen

Frank Nordhausen ist ein deutscher Journalist und Buchautor und berichtet für uns als Korrespondent vor allem aus der Türkei.

Bekannt wurde er durch seine Recherchen und Bücher zu Sekten, vor allem zur Scientology-Organisation. Weitere Themen, mit denen er sich beschäftigt, sind Atomindustrie und Strahlenschutz, Sozialpolitik, Migranten, Rechtsradikalismus und Islamismus.

Geboren 1956, Studium der Philosophie, Geschichte und Germanistik in Berlin. Seit 1996 Reporter der Berliner Zeitung. 2011 Wechsel nach Istanbul als Auslandskorrespondent mit Schwerpunkt Türkei, Syrien, Zypern. Drei Journalistenpreise, darunter 2007 „Der lange Atem“.

Aktuelle Texte von Frank Nordhausen

Kurdische Journalisten in der Türkei leiden ganz besonders unter der Regierung Erdogans.

Das muslimische Reformprojekt der Frauenrechtlerin Seyran Ates in einer Berliner Kirche stellt konservative Traditionen infrage. Die Reaktionen sind heftig.

1. Update Der türkische Oppositionsführer Kilicdaroglu hat mit seinem Protest gegen Staatspräsident Erdogan viel zu lange gezögert. Ein Kommentar.

In Ankara demonstrieren tausende Anhänger der oppositionellen CHP gegen die Verurteilung von Enis Berberoglu. Der Politiker muss wegen angeblichen Geheimnisverrats ins Gefängnis.

Beim schwersten Terroranschlag in der Türkei vor knapp zwei Jahren starben 101 Menschen. 35 mutmaßliche Terroristen stehen deswegen vor Gericht. Wie tief steckt der Staat mit drin?

Die türkische Regierung unterstützt Katar und gerät damit selbst in die Schusslinie von Saudi-Arabien. Präsident Erdogan steckt im Dilemma.

Weitere Texte von Frank Nordhausen
Recep Tayyip Erdogan
Politik

Türkei Erdogans neue Drohgebärden gegen den Westen

Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan wendet sich erneut gegen Asyl für Gülenisten. „Welt“-Journalist Deniz Yücel und andere Inhaftierte setzt er als Faustpfand ein.

Gedenken an Hatun Sürücü
Politik

Fall Sürücü Brüder von Hatun Sürücü freigesprochen

1. Update Die Istanbuler Staatsanwaltschaft hatte den beiden Beschuldigten vorgeworfen, im Jahr 2005 ihren jüngsten Bruder mit dem Mord an ihrer Schwester Hatun Sürücü beauftragt zu haben. Nun werden die 36 und 38 Jahre alten Angeklagten freigesprochen.

Leitartikel

Türkei Erdogan treibt sein Land ins Chaos

Recep Tayyip Erdogan

Der türkische Präsident Erdogan vereint immer mehr Macht auf sich. Er setzt sich selbst als absolut und betrachtet abweichende Meinungen als Angriff. Der Leitartikel.

SYRIA-CONFLICT-DAMASCUS
Politik

Syrien Die wahren Herrscher von Idlib

In der einstigen Hochburg der Freien Syrischen Armee hat offenbar ein Ableger von Al-Kaida das Sagen: Das zeigt ein bemerkenswerter Film, der nur verdeckt und unter Lebensgefahr gedreht werden konnte.

AKP-Sonderparteitag
Politik

AKP-Parteitag Erdogan am Ziel

Der türkische Präsident hat machtpolitisch mit Republikgründer Atatürk gleichgezogen, der aber das Land in die Zukunft katapultierte, während Erdogan sich bemüht, seine „neue Türkei“ in die Vergangenheit zurückzustoßen. Ein Kommentar.

Pressefreiheit bedroht
Medien

Haftbefehle Türkische Justiz greift unbequeme Zeitung an

Die Zeitung „Sözcü“ ist in der Türkei eine der bedeutendsten Stimmen der Opposition. Ausgerechnet am Atatürk-Gedenktag geht die türkische Justiz gegen Eigentümer und Herausgeber vor.

Türkei
Politik

Türkei Hungern gegen Erdogan

Zwei türkische Pädagogen verweigern seit Monaten Nahrung, um gegen das Regime in Ankara zu protestieren. Nun ist ihr Leben bedroht.

Nicht informiert
Politik

Journalistin Mesale Tolu Türkei provoziert mit Festnahme neuen Streit

Die deutsch-türkische Journalistin Mesale Tolu sitzt in der Türkei aus fadenscheinigen Gründen im Gefängnis. Ihr Kind musste sie offenbar bei Fremden lassen, der Kontakt zur deutschen Botschaft bleibt ihr verwehrt.

Waffen für den Feind
Politik

Waffen für YPG Erdogans Albtraum wird wahr

Der türkischen Regierung gelingt es wohl nicht, Waffenlieferungen der USA an die kurdische YPG-Miliz zu verhindern. Die Wut in Ankara ist groß.

Türkei
Politik

Türkei Zäune, Stacheldraht und eine neue Mauer

Auch die Grenze zum Iran will die Türkei jetzt noch stärker befestigen, um Flüchtlinge und PKK-Kämpfer abzuhalten.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum