24. September 201719°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Florian Leclerc
Florian Leclerc

Florian Leclerc ist Redakteur im Ressort Frankfurt & Rhein-Main der Frankfurter Rundschau. Er schreibt bevorzugt über Verkehrsthemen. Wohnort: Frankfurt a.M.
Am liebsten bin ich: in Frankreich.
Dabei seit: 2010.

Aktuelle Texte von Florian Leclerc

SPD und CDU im Römer wetteifern um Fahrpreissenkungen im RMV. Das könnte den Frankfurt-Pass-Inhabern helfen.

Die Grünen wollen die Elektromobilität in Frankfurt fördern - und stellen dafür ein Konzept zur Diskussion.

Der Ausbau der U-Bahn ins Frankfurter Europaviertel beginnt - ein Riesenprojekt. Allein die Tunnelbohrmaschine wiegt so viel wie ein Flugzeug.

Wer auf dem Radweg parkt, gefährdet die Radfahrer, die auf die Straße ausweichen müssen. Daher will UPS seine Fahrer entsprechend schulen.

Die städtischen Prüfer nehmen den Bau der Haltestellen Musterschule und Glauburgstraße auf der Eckenheimer Landstraße unter die Lupe - und sparen nicht mit Kritik.

Eine Störung legt den S-Bahn-Verkehr in Frankfurt lahm. Im Tunnel fahren derzeit keine Bahnen.

Weitere Texte von Florian Leclerc
Struwwelpeter
Frankfurt

Struwwelpeter-Museum in Frankfurt Struwwelpeter im Foyer

Das Struwwelpeter-Museum in Frankfurt zieht aus dem Westend in die Altstadt. Die Direktorin stellt die Pläne vor. Vor allem Touristen soll das Museum anziehen.

Susanne Gaensheimer
Frankfurt

MMK in Frankfurt Ein Star fürs MMK

Über die Nachfolge von Susanne Gaensheimer am MMK Frankfurt streitet sich die Koalition im Römer. Die SPD-Kulturdezernentin hat über die Stellenvergabe eine andere Vorstellung als CDU und Grüne.

Frankfurt

IAA in Frankfurt Über die 45-Grad-Rampe fahren

IAA

Anschnallen und mitmachen auf der IAA in Frankfurt: Die FR zeigt beispielhaft, wo Besucher etwas erleben können.

Kultur in Frankfurt
Frankfurt

Oper und Schauspiel in Frankfurt Frankfurt feiert Theaterfest

Oper und Schauspiel in Frankfurt feiern am Sonntag ein gemeinsames Theaterfest. Einer der spannendsten Programmpunkte ist das Speed-Dating mit Sopranisten.

Frankfurt

Kultur in Hessen Die Kunst fördern

Die Crowdfunding-Initiative „Kultur-Mut“ für Kulturprojekte in der Rhein-Main-Region läuft bis Oktober. Besonders die freie Szene nutze das Crowdfunding, um Projekte zu finanzieren.

Frankfurt

Sexismus in Frankfurt Rüge für sexistisches Werbeplakat

Sexismus in Frankfurt

Die Reklame des Lebensmittelhändlers Venos auf der Berger Straße in Frankfurt stößt dem Deutschen Werberat übel auf. Der Händler lässt das sexistische Plakat aber dennoch hängen.

Sport
Frankfurt

Sport in Frankfurt Frankfurt gilt als „fitteste Stadt“

In Frankfurt geht laut einer Studie jeder Fünfte ins Fitnessstudio. Einige Unternehmen fördern die sportliche Aktivität ihrer Mitarbeiter.

Park(ing)-Day
Verkehr

Parkplätze in Frankfurt Park(ing)-Day in Frankfurt

Der ADFC und weitere Verbände fordern dazu auf, Parkplätze in Frankfurt zu besetzen. Der knappe öffentliche Raum solle nicht nur als Abstellfläche für Fahrzeuge dienen.

Verkehr

Sanofi-Aventis im Industriepark Höchst Umweltfreundlich und gesund zur Arbeit

Radtour

Der ADFC lädt Firmenbeschäftigte zu einer Erkundungsradtour vom Wohnort in ihren Betrieb ein. Mitarbeiter von Sanofi-Aventis machen den Test und radeln von Kelkheim nach Höchst in den Industriepark.

Schauspiel
Frankfurt

Junges Schauspiel Frankfurt Premiere von „Erste letzte Menschen“

Das Junge Schauspiel Frankfurt bringt den Nachwuchs auf die Bühne. Am 10. Dezember wird das Stück „Erste letzte Menschen“ von Martina Droste und Chris Weinheimer gezeigt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum