Lade Inhalte...
FR Frankfurter Rundschau Kommentatorenfotos 2017
Arnd Festerling

Arnd Festerling ist Chefredakteur der Frankfurter Rundschau.

Wohnt in: Frankfurt.

Am liebsten bin ich: bei unserem Paten-Kea im Käfig (der Voliere). Im Zweifel: Ich bin der ohne Federn.

Dabei seit: 1989.

Aktuelle Texte von Arnd Festerling

Kai Beckmann, oberster Vertreter der deutschen Chemiebranche, über flexible Arbeitszeitmodelle und Big Data in der Krebsforschung.

Chefredakteur Arnd Festerling will die FR Mitte nächsten Jahres verlassen. Hier schreibt er, warum. Bascha Mika und Michael Bayer bleiben an Bord.

1. Update Angesichts drohender Fahrverbote setzen sich Politik und Autobauer langsam in Bewegung. Aber ein Thema wird dabei regelmäßig vergessen. Der Leitartikel.

2. Update Friedrich Merz schürt genauso wie die Volksverdummer der AfD Ängste vor Migranten und Ressentiments gegen Fremde - um ganz persönlich davon zu profitieren. Der Leitartikel von FR-Chefredakteur Arnd Festerling.

Donald Trump greift einen Kommandeur an, der es gewagt hat, ihn zu kritisieren. Wer nicht für ihn ist, gilt Trump als Feind - ein Kommentar.

Horst Seehofer hat bei seinem Feldzug gegen Angela Merkel dem Ansehen von Parteien, Politikern und dem Staat geschadet wie kaum ein Minister vor ihm. Eine Analyse von FR-Chefredakteur Arnd Festerling.

Weitere Texte von Arnd Festerling
Kommentare

USA Trump bleibt Trump

Der Ärger über den US-Präsidenten darf nicht verhindern, die richtigen politischen Schlüsse zu ziehen.

USA
Landtagswahl in Hessen
Leitartikel

Landtagswahl Hessen Union und SPD können von Hessen lernen

Hessen hat gewählt, das Ergebnis ist nicht für alle ein Vergnügen. Aber es hat auch seine guten Seiten, ja, es macht sogar Hoffnung. Der Leitartikel.

Brett Kavanaugh
Opel
Smartphone
Peter Altmaier
Kommentare

Handelskrieg Gut gebrüllt, Altmaier!

Peter Altmaier zeigt klare Kante im Handelskonflikt mit den USA - und schießt damit doch so weit an der Realität vorbei, dass dem Publikum elend wird beim Zuhören. Unser Kommentar.

Kommentare

Iran-Sanktionen In aller Freundschaft

Donald Trump will Geschlossenheit bei den Sanktionen gegen Teheran erzwingen - und offenbart ein merkwürdiges Verständnis von transatlantischer Freundschaft. Ein Kommentar.

Donald Trump
Kommentare

Horst Seehofer Seehofer lernt von Trump

Der Mann, der das Land in die größte Regierungskrise seit Jahr und Tag gestürzt hat, stellt sich dar als eine von bösen Medien verfolgte, ehrliche Haut. Das kennen wir doch von irgendwoher. Unser Kommentar.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen