Lade Inhalte...
Andreas Förster

Aktuelle Texte von Andreas Förster

Karl-Hans Mayer hat als Wehrmachtssoldat an der Ostfront gekämpft. Ein Zufall rettete ihn vor dem Tod im Kessel von Stalingrad.

An diesem Mittwoch beginnt der Prozess wegen des Rohrbombenanschlags auf eine Dresdner Moschee kurz vor den Einheitsfeierlichkeiten 2016. Der Angeklagte hatte vor der Tat eine Rede bei Pegida gehalten.

Erste Klasse in die USA: Bodo Hechelhammer, Chefhistoriker des BND, erzählt in seiner Geschichte des Doppelagenten Felfe auch von vergangenen Spionage-Zeiten.

„Der totale Widerstand“: Der Schweizer Major Hans von Dach wollte vor 60 Jahren mit seiner „Kleinkriegsanleitung“ die Bevölkerung auf den Kampf gegen die Russen vorbereiten. Auch NSU-Mitglieder lasen seine Partisanenfibel.

War es Liebe, war es Gewalt? Gisela Heidenreich lässt Kriegskinder ihre bitteren Geschichten erzählen.

Der als „Lasermann“ bekannte Schwede John Ausonius soll im Februar 1992 die Frankfurter Garderobenfrau Blanka Zmigrod erschossen haben. Nach seiner Auslieferung wird ihm jetzt der Prozess gemacht.

Weitere Texte von Andreas Förster
Michael Detto
Panorama

Michael Detto Ein Künstler sucht seine Geschichte

Als Michael Detto in die USA auswandert, stellt er sein Hab und Gut in einer Lagerhalle unter – darunter ein Film, den er in Polen gedreht hat. Doch dann werden alle seine Sachen verkauft. Die Geschichte einer Suche.

Fürbittengottesdienst in einer Kirche in Berlin Lichtenberg im Januar 1988
Literatur

Juristen in der DDR Die Mitschwimmer

Der Trend ging zum kurzen Prozess, aber „Drehbücher“ brauchte es dafür gar nicht: Christian Booß' aufschlussreiche Studie über DDR-Anwälte.

Gedenkstein für NSU-Opfer in Dortmund
NSU

NSU „Es ist alles Lüge, was Zschäpe sagte“

Mehmet Kubasik wurde vom NSU ermordet, seine Witwe spricht im Münchener Prozess. Sie erinnert an ihren Mann, kritisiert die Ermittlungen und stellt klar: Von Neonazis will sie sich nicht vertreiben lassen.

Beate Zschäpe
NSU

NSU-Prozess Nebenkläger rechnen im NSU-Prozess ab

Die Plädoyers der Anwälte der Opfer und Angehörigen beginnen mit Kritik an den Behörden.

Für Sie gelesen

Widerstand und Verrat Unterwandert

Hans Schafranek beschreibt, wie Nazis den Widerstand bekämpften.

Mauss-Prozess
Politik

Ex-Spion Mildes Urteil für Werner Mauss

Obwohl der Privatdetektiv Werner Mauss offenbar Steuern in Millionenhöhe hinterzogen hat, kommt er mit einer dreijährigen Bewährungsstrafe davon.

Mauss
Politik

Ex-Agent Prozess gegen Werner Mauss

Im Prozess gegen Ex-Agent Werner Mauss warten seine Anwälte mit wilden Geschichten auf.

Baader-Meinhof-Prozess in Stuttgart-Stammheim
Deutscher Herbst

RAF Von ostdeutschen Spitzeln und abgehörten Telefonaten

Wie der RAF-Terrorist Jan-Carl Raspe angeblich DDR-Bürgern zur Flucht verhelfen wollte: Die Stasi-Akte „Primaner“ aus dem deutschen Herbst

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum