Lade Inhalte...
Danijel Majic
Danijel Majic

Danijel Majic arbeitet in unserer Redaktion Frankfurt & Rhein-Main. Seine Schwerpunkte sind Rechtsextremismus, Islamismus und Jüdisches Leben.

Aktuelle Texte von Danijel Majic

Jahr für Jahr wird die alte Allianz zwischen kroatischem Nationalismus und kroatischem Katholizismus im österreichischen Bleiburg aufs Neue beschworen. FR-Redakteur Danijel Majic hat sich die Gedenkfeier für ein Massaker an NS-Kollaborateuren angesehen.

Ein Frankfurter Rechtsanwalt mit Kontakten zu ultrakonservativen Netzwerken organisiert die Aktionen vor Pro Familia.

Ein hochrangiges Mitglied der AfD-Jugendorganisation steht im Verdacht, sich an einer Einschüchterungskampagne gegen den Vorsitzenden eines antirassistischen Bündnisses beteiligt zu haben – mittels eines fingierten Notrufs.

Die Bahnhofsmission gibt Einblicke in dern Frankfurter Hauptbahnhof und in die eigene Geschichte.

Die Nacht der Museen in Frankfurt zieht auch in diesem Jahr wieder Zehntausende Besucher an. Wir haben Eindrücke gesammelt.

Nächste Woche Montag plant das antirassistische Bündnis „Fulda stellt sich quer“ eine Anti-AfD-Kundgebung in der Innenstadt.

Weitere Texte von Danijel Majic
Rhein-Main

Kommentar zur AfD Einfach rechtsextrem

Bundeskongress der Jungen Alternativen, Jugendorganisation der AfD und Gegendemo, Büdingen, Bild x von 17

Von wegen Rechtspopulismus - die AfD vertritt Positionen, die man nur als eines bezeichnen kann: extremistisch.

Angriff vor Bäckerei in Fulda
Rhein-Main

Debatte in Fulda Zwölf Schüsse, ein Toter - alles richtig gemacht?

Seit ein Polizist in Fulda einen randalierenden Flüchtling erschossen hat, tobt die Debatte über die Verhältnismäßigkeit des Einsatzes – die AfD versucht zu profitieren.

Demo gegen AfD
Landespolitik

Landtagswahl Bündnis gegen die AfD

2. Update Die Kampagne „AfD im Landtag - Wir sagen Nein“ will Rechtspopulisten aus dem Wiesbadener Parlament raushalten – durch Aufklärung.

Frankfurt

Shinchonji-Kirche Missionierung mit Prominenten

Eine Tarnorganisation der umstrittenen koreanischen Shinchonji-Kirche lädt zu einem Friedensforum ein.

Bäckerei in Fulda
Landespolitik

Schüsse aus Polizeipistole Zwei von vier Kugeln waren tödlich

Der von der Polizei in Fulda erschossene Flüchtling stand wohl nicht unter Drogen

Neues Gemeindezentrum
Frankfurt-West

Chabad Zwei Häuser zum Bleiben

Im Frankfurter Westend entsteht ein neues jüdisches Gemeindezentrum. Die orthodoxe Gruppierung Chabad geht künftig eigene Wege ohne die Hauptgemeinde - zumindest fürs Erste.

Westend
Campus

Goethe-Universität Ehre für einen Nazi

Auf einer Ehrentafel der Frankfurter Goethe-Universität ist ein glühender Anhänger Adolf Hitlers und des NS-Regimes verzeichnet. Ein Wissenschaftler fordert die Entfernung des Namens.

Ärztin Kristina Hänel
Rhein-Main

Abtreibung „Ich will in erster Linie etwas für die Frauen erreichen“

Im November 2017 wurde die Gießener Ärztin Kristina Hänel zu einer Geldstrafe verurteilt, weil sie auf Ihrer Homepage über Schwangerschaftsabbrüche informierte.

Goethe-Universität
Frankfurt

Kongress der „AG Familienkonflikte“ in Frankfurt Kongress bleibt umstritten

Die Veranstalter des umstrittenen Kongresses der „AG Familienkonflikte“ in der Goethe-Universität Frankfurt verwahren sich gegen Homophobievorwürfe.

Rhein-Main

Flughafen Ein normaler Karfreitag am Airport

Flugreisende auf dem Flughafen Frankfurt

Für den Hauptreisetag der Osterferien waren am Frankfurter Flughafen lange Wartezeiten beim Sicherheitscheck befürchtet worden. Doch das Chaos blieb aus.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum