18. Oktober 201712°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Danijel Majic
Danijel Majic

Danijel Majic arbeitet in unserer Redaktion Frankfurt & Rhein-Main. Seine Schwerpunkte sind Rechtsextremismus, Islamismus und Jüdisches Leben.

Aktuelle Texte von Danijel Majic

Rechte Verlage, nationalistische Töne, Handgreiflichkeiten: Nach den Tumulten vom Wochenende verteidigt Buchmesse-Direktor Juergen Boos seine Strategie - und gibt den Medien die Schuld.

Der Umgang der Buchmesse mit dem neurechten Antaios-Verlag wird sowohl aus dem linken als auch dem rechten politischen Lager kritisiert.

Dem Stadtverordneten Wehnemann wird von Rechten vorgeworfen „Fake News“ über Tumulte bei der Buchmesse Frankfurt zu verbreiten.

Es war die richtige Entscheidung der Buchmesse-Leitung, den Auftritt von Höcke, Kubitschek und Konsorten zuzulassen. Doch warum bot sie den Rechtsextremen so viel Raum? Ein Kommentar.

Rechtsextremen Akteuren des Antaios-Verlages gelingt es, die Buchmesse zur Bühne ihres „Kulturkampfs“ umzufunktionieren.

3. Update Bei einer Veranstaltung des neurechten Antaios-Verlages auf der Frankfurter Buchmesse kommt es zu Tumulten und Handgreiflichkeiten zwischen Besuchern, Anhängern der Identitären Bewegung und linken Gegendemonstranten.

Weitere Texte von Danijel Majic
Goetheturm
FR-Veranstaltungen

Buchmesse Frankfurt Substanzielle Auseinandersetzung nötig

Buchmesse Frankfurt

Der Politikwissenschaftler Samuel Salzborn analysiert am FR-Stand den Aufstieg der Antidemokraten.

Frankfurt

Auto-Protzerei in Frankfurt Autofahrer wollen Aufmerksamkeit um jeden Preis

Zivilstreife

Die Anwohner in der Frankfurter Innenstadt sind vom Protzen der Poser genervt. Die Polizei führt Kontrollen durch.

Nargess Eskandari-Grünberg
Frankfurt

Moscheestreit in Hausen Alte Fronten bröckeln nicht

2007 befanden sich Nargess Eskandari-Grünberg und Mathias Mund im Hausener Moscheestreit auf entgegensetzten Seiten. Heute ist sie OB-Kandidatin für die Grünen und er sitzt für die rechten Bürger für Frankfurt (BFF) im Römer.

Moschee
Frankfurt

Islam in Frankfurt Eine Moschee, die nicht fertig wird

Vor zehn Jahren wurde heftig über den Bau der Hazrat Fatima-Moschee in Frankfurt gestritten. Der Streit ist Geschichte. Doch die Moschee ist auch nach zehn Jahren noch nicht bezugsfertig.

Frankfurter Buchmesse
Buchmesse vor Ort

Buchmesse Frankfurt Ein Erfolg für Neonazis

Die Frankfurter Buchmesse sieht keine Möglichkeit, gegen die Buchpräsentationen von Neonazis vorzugehen. Sie tut ihnen damit einen Gefallen, ob sie will oder nicht. Ein Kommentar.

Frankfurt

Rechtsextreme auf der Buchmesse Akademiker gegen Antaios

Offener Brief kritisiert, dass Buchmesse rechtsextremen Aktivisten eine Bühne bietet

Bundestagswahl Frankfurt

AfD-Hochburgen in Frankfurt Ostdeutsche Verhältnisse in Frankfurt

Frankfurt-Riederwald

Im Wahlbezirk 39003 erzielte die AfD ihr bestes Ergebnis in Frankfurt. Dabei gilt das Viertel um die Pestalozzischule als Hochburg der Sozialdemokratie.

Frankfurt

AfD in Frankfurt Proteste am Wahlabend gegen AfD angekündigt

AfD-Anhänger grölen auf der Straße

Ein linkes Bündnis ruft in Frankfurt für Sonntagabend zu einer Demo gegen die AfD auf, falls diese in den Bundestag einziehen sollte.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum