26. September 201710°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Daniel Baumann
Daniel Baumann

Daniel Baumann leitet seit Juli 2013 das Wirtschaftsressort der Frankfurter Rundschau. Zuvor war er Wirtschaftsredakteur in der DuMont Redaktionsgemeinschaft und bei der Berliner Zeitung.
Als Autor schreibt Baumann hauptsächlich über Gesundheitswirtschaft sowie die Chemie- und die Ernährungsindustrie.

Aktuelle Texte von Daniel Baumann

AfD-Frontfrau Alice Weidel macht im Wahlkampf die Kinderehen zum Thema. Aber stimmt, was sie behauptet?

CDU, SPD und FDP wollen 15 000 zusätzliche Polizisten. Bartsch (Linke) kritisiert das als „unseriös“. Wer sich auskenne, wisse, dass in Deutschland jährlich 1000 Polizisten ausgebildet werden könnten. Stimmt das?

Die Sparer leiden unter den niedrigen Zinsen. Ihr Erspartes vermehrt sich kaum noch. Da scheint es nur richtig, dass die FDP fordert: „Enteignung der Sparer stoppen.“ Doch daran sind gleich mehrere Dinge falsch.

Die Verdienstlücke zwischen Mann und Frau beschäftigt die Wahlkämpfer. Die SPD klagt auf ihren Wahlplakaten an, dass Frauen nicht 21 Prozent weniger verdienen dürften. Gibt es die Lohnlücke überhaupt?

Kosten für die Gesundheit steigen in Deutschland seit Jahren. Die AfD warnt in ihrem Wahlprogramm, nun müssten auch noch Migranten, Flüchtlinge und Asylbewerber versorgt werden. Die Partei behauptet: „Unser Gesundheitssystem ist in Gefahr.“

Alle Parteien fordern bessere Bildung - mit genügend pädagogischem Einsatz könnten auch Kinder aus bildungsfernen Schichten erfolgreich sein. Was ist dran?

Weitere Texte von Daniel Baumann
Alexander Dobrindt
Phrasenprüfer

Phrasenprüfer „Wir sind eine Automobilnation“

Trotz ihrer Verfehlungen will man die Autobranche nicht fallen lassen. Deutschland soll eine Automobilnation bleiben, sagt Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU). Aber ist Deutschland überhaupt eine?

Fliegerhorst
Phrasenprüfer

Phrasenprüfer „Wir würden aus der Bundeswehr die größte Armee Europas machen“

Das Zwei-Prozent-Ziel der Nato ist umstritten. SPD-Kanzlerkandidat Schulz lehnt es ab, zwischen „20 und 30 Milliarden Euro“ pro Jahr für Rüstung auszugeben. Was ist dran?

Eier
Kommentare

Eier-Skandal Stichproben reichen nicht

Der Eier-Skandal zeigt, wie anfällig die Lebensmittelbranche für gewissenlose Betrüger und unfähige Erzeuger aller Art ist. Die Stichproben der Kontrolleure bleiben ein Tropfen auf den heißen Stein. Unser Kommentar.

Zigaretten-Automaten
Wirtschaft

Rauchen Zigarettenautomaten mit Schockbildern

Im Streit um den Betrieb von Zigarettenautomaten diskutieren die Bundesländer eine branchenfreundliche Lösung. Tabakgegner sind empört.

Umverteilung
Arbeitsmarktindex FRAX

FR-Arbeitsmarktindex Die Einkommensungleichheit steigt weiter

Löhne der Gutverdiener steigen schneller als die der Menschen mit niedrigen Verdiensten.

Schichtwechsel bei Volkswagen in Wolfsburg
Arbeitsmarktindex FRAX

FR-Arbeitsmarktindex Das Lohn-Paradox

Die Wirtschaft brummt, immer mehr Menschen kommen in Arbeit, doch die Löhne steigen immer schwächer. Was ist da los?

Delia Fischer
Wirtschaft

Shopping „Es soll immer stilvoll sein“

Die Gründerin des Shoppingclubs Westwing, Delia Fischer, über Wohntrends, Onlinehandel und Wassermelonen.

Wirtschaft

Pharmaindustrie Den Pharmakonzernen geht es gut

Die 21 größten Unternehmen der Branche konnten trotz staatlicher Preisregulierung erneut ihre Profitabilität steigern. Auch die kommenden Jahre sehen rosig aus, dank vieler neuer Präparate, die in der Entwicklung sind.

Agentur für Arbeit
Arbeitsmarktindex FRAX

Arbeitsmarkt Manche haben es schwerer

Junge und Alte profitieren vom Rückgang der Arbeitslosigkeit weniger als andere.

Arbeit am Schraubstock
Politik

Arbeitsmarkt Manche haben es schwerer

Trotz guter Lage am Arbeitsmarkt: Junge und Alte profitieren vom Rückgang der Arbeitslosigkeit weniger als andere.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum