Lade Inhalte...
Daniel Baumann
Daniel Baumann

Daniel Baumann leitet seit Juli 2013 das Wirtschaftsressort der Frankfurter Rundschau. Zuvor war er Wirtschaftsredakteur in der DuMont Redaktionsgemeinschaft und bei der Berliner Zeitung.
Als Autor schreibt Baumann hauptsächlich über Gesundheitswirtschaft sowie die Chemie- und die Ernährungsindustrie.

Aktuelle Texte von Daniel Baumann

Zehn Jahre „Lehman Brothers“-Pleite: Daniel Baumann, Leiter des FR-Wirtschaftsressorts, hat mit vier Finanzexperten über gezogene Lehren und unterschätzte Gefahren gesprochen.

Die Bauern wollen eine Milliarde Euro vom Staat. Mit dem Geld sollen die Dürreschäden abgefedert werden. Der Staat sollte dafür Bedingungen stellen. Ein Kommentar.

Die Wirtschaft wächst, die Zahl der Arbeitslosen sinkt. Firmen beklagen Personalengpässe. Doch wie dramatisch ist die Lage wirklich? Der FR-Arbeitsmarktindex FRAX beleuchtet die Situation.

Fällt der Einsatz der Gen-Schere weiter unter Gentechnik? Der EuGH urteilt, welche Regeln für Pflanzen gelten, deren Erbgut mit neuen Methoden wie Crispr verändert wurde.

Der Wohlstand auf der Welt wächst rasant. Doch nur ein kleiner Teil der Menschheit profitiert davon, ein großer leidet unter Ausbeutung und Repressalien. Doch es gibt Hoffnung.

Zigarettenwerbung in der Öffentlichkeit gehört verboten. Doch der Bundestag zögert. Selbst der Tabakkonzern Philip Morris ist schon weiter. Unsere Analyse.

Weitere Texte von Daniel Baumann
Kommentare

Fachkräfte Gelobt sei der Mangel

Dass Fachkräfte fehlen, wird meistens als Problem angesehen. Aber darin stecken auch Chancen - für Unternehmen wie für Arbeitnehmer. Der Kommentar.

Wirtschaft

Analyse Es ist die Software, Dummkopf!

Digitale Konzerne gewinnen weiter an Bedeutung. Daraus ergeben sich gleich mehrere sozial-politische Herausforderungen.

Friseurin
Wirtschaft

Mindestlohn Ein paar Cent mehr, immer noch unwürdig

Die Tariflohnentwicklung auf den Mindestlohn anzuwenden reicht nicht aus. Die unteren Lohngruppen brauchen ein stärkeres Plus. Denn noch immer liegt der gesetzliche Mindestlohn unter der Armutsgrenze. Ein Kommentar.

Cebit 2018
Wirtschaft

Arbeit der Zukunft „Ohne Weiterbildung werden Sie keine Chance haben“

Adecco-Chef Alain Dehaze spricht im Interview über die Arbeit der Zukunft, gefragte Fähigkeiten und darüber, was Eltern ihren Kindern beibringen sollten.

Wirtschaft

Arbeitslosenversicherungen EU braucht Solidarität

Finanzminister Scholz bringt Hilfskredite für europäische Arbeitslosenversicherungen ins Spiel. Der Grundgedanke dahinter ist gut. Doch da geht noch mehr. Ein Kommentar.

Stada
Wirtschaft

Arzneimittelhersteller Stada ordnet die Zukunft

Doch auf der Aktionärsversammlung gibt es noch mal ordentlich Ärger.

Computermaus mit Weltkarte
Netz

Wikipedia „Riesiges Potenzial“

Tim Moritz Hector, Präsident von Wikimedia Deutschland, spricht im Interview über die Pläne des Netzwerks.

Besucherin bei der Wikimedia-Tagung
Netz

Wikimedia-Mitgliederversammlung Wenn Wikipedia politisch wird

Die Online-Enzyklopädie sieht sich neuen Problemen gegenüber. Die Zahl der Autoren sinkt und die Projekte werden immer größer. Und dann sind da noch die Fragen zum Urheberrecht.

Champions League
Leitartikel

Fußball und Gesellschaft Sieger und Verlierer

Fußball ist mehr als ein Spiel? Richtig. Er ist subversiv. Denn er führt vor, was in der Gesellschaft schief läuft und dass man Regeln ändern kann. Unser Leitartikel.

China
Wirtschaft

Merkel in China Innovationswelle aus Fernost

Der Westen wirft den Chinesen vor, ihre Wirtschaft mit unfairen bis illegalen Methoden zu modernisieren. Doch darauf sollte er sich nicht versteifen. Sonst droht er die chinesische Aufstiegsdynamik zu unterschätzen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen