Lade Inhalte...
Daniel Kothenschulte

Daniel Kothenschulte ist Filmkritiker der Frankfurter Rundschau.

Aktuelle Texte von Daniel Kothenschulte

Milko Lazarovs Naturdrama „Nanouk“ lebt von seinen spektakulären Schauplätzen.

Frederick Wisemans epischer Dokumentarfilm „Ex Libris: New York Public Library“ feiert den sozialen Auftrag von Bibliotheken.

Bernadett Tuza-Ritters „Eine gefangene Frau“ dokumentiert die Befreiung einer modernen Sklavin.

Drew Goddards „Bad Times at the El Royale“ ist ein ebenso schwelgerischer wie vordergründiger Retro-Thriller.

Ruth Beckermanns bewundernswert gründlicher dokumentarischer Essay „Waldheims Walzer“.

Bradley Cooper hat den Hollywood-Klassiker „A Star Is Born“ neu verfilmt. Überragend daran ist allein Hauptdarstellerin Lady Gaga.

Weitere Texte von Daniel Kothenschulte
Kinostart - "Die Unglaublichen 2"
Kino

Pixar Helden im Haushalt

„Die Unglaublichen 2“: Brad Bird erzählt einen der schönsten Pixar-Filme weiter. Es ist schwer, sich von diesem Film nicht hypnotisieren zu lassen.

Kinostart - "The Man Who Killed Don Quixote"
Kino

Terry Gilliam Das Glück des Scheiterns

Nach 25 Jahren kommt „The Man Who Killed Don Quixote“ von Terry Gilliam ins Kino: Nicht vollkommen, aber ein Vergnügen.

"Utoya 22. Juli"
Kino

„Utøya 22. Juli“ Massenmord als Kunsthandwerk

Der norwegische Filmemacher Erik Poppe zwängt eine Tragödie ins Regelwerk des Genrekinos: „Utøya 22. Juli“.

Kinostart - "Wackersdorf"
Kino

„Wackersdorf“ Als das Protestieren noch geholfen hat

In seiner neuen Arbeit „Wackersdorf“ erzählt Oliver Haffner die Geschichte der WAA-Gegner als einen politischen Heimatfilm.

Glücklich wie Lazaro kommt in die Kinos
Kino

Glücklich wie Lazzaro Zeit der Wunder und der Gänsehaut

Das Allegorische und die scharfe Sozialkritik: Alice Rohrwacher schreibt den italienischen Neorealismus weiter mit ihrem märchenhaften Drama „Glücklich wie Lazzaro“.

Der Film "Styx" kommt in die Kinos
Alfonso Cuarón bei den Filmfestspielen in Venedig
Kino

Filmfestival Venedig „Roma“ vom Alfonso Cuarón gewinnt den „Goldenen Löwen“

Mit Alfonso Cuaróns „Roma“ gewinnt ein schwelgerischer Autorenfilm den Goldenen Löwen bei der seit Jahren besten Ausgabe des Filmfestivals Venedig.

Natalie Portman
Julie Andrews und Burt Reynolds
Kino

US-Schauspieler Burt Reynolds gestorben

2. Update Der Schauspieler Burt Reynolds war eines der Aushängeschilder der US-Filmbranche. Nun ist er im Alter von 82 Jahren gestorben. Ein Nachruf.

Kinostart - "Das schönste Mädchen der Welt"
Kino

Kino Der richtige Riecher

Die Cyrano-de-Bergerac-Adaption „Das schönste Mädchen der Welt“ ist die erste Überraschung des Kinoherbstes.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen