30. April 201714°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Cornelia Geissler

Aktuelle Texte von Cornelia Geissler

Es gibt viele Möglichkeiten, über Schoßhühner und andere Vögel zu schreiben: Bücher über Federvieh und freie Flieger - diese können zur Therapie taugen oder auf die Nerven gehen.

Drei Bücher, in denen Berlin eine Rolle spielt, von Eva Sichelschmidt, Rudolph Herzog, Johannes Groschupf.

In seinem TV-Film „Wiederkehr“ hat sich Volker Koepp zu einer Annäherung an das Werk Johannes Bobrowskis inspirieren lassen.

Neue, durchaus fantastische Bilderbücher, die mit minimalistischen Mitteln und maximalistischen Ideen hantieren.

Bibliodiversität lautet der Begriff, der jetzt zu einem Gespräch im Literarischen Colloquium Berlin geführt hat.

Birk Meinhardts Nachwenderoman „Brüder und Schwestern 1989-2001“.

Weitere Texte von Cornelia Geissler
Golovkova carries her little daughter in the remote taiga settlement Staroverovsky, about 850 kms ...
Literatur

Gusel Jachina Ein Land, rot wie Blut

Ein Frauenschicksal in der Sowjetunion: Gusel Jachinas „Suleika öffnet die Augen“ zeigt die Reise einer Frau - nah, aber mit viel Respekt.

Literatur

„Sie kam aus Mariupol“ „Eine Art Menschenunrat“

Das Schicksal von einzelnen beleuchtet das Schicksal Hunderttausender: Autorin Natascha Wodin beleuchtet markerschütternd die Geschichte ihrer Familie.

Literatur

Neue Kinderbücher Mütter haben meistens recht

A supermoon shines over metro Manila

Spintisierereien und universale Regeln in neuen Kinderbüchern von Bobbie Peers, Angie Sage und Martin Baltscheit.

Literatur

Jonas Lüscher „Kraft“ Die Eine-Million-Dollar-Frage

Ronald Reagan und Margaret Thatcher

Schriftsteller Jonas Lüscher schickt in „Kraft“, seinem ersten, so komischen wie sarkastischen Roman, einen deutschen Professor und „großen Schwafler“ ins Silicon Valley.

Kino

Jugendfilme Eine andere Wirklichkeit

Berlinale

Filme für Kinder und Jugendliche stellen Lebensfragen heiter und ernst. Auch ein deutscher Beitrag ist dabei: „Die Häschenschule – Jagd nach dem goldenen Ei“.

Kino

Jugendfilme Eine andere Wirklichkeit

Filme für Kinder und Jugendliche stellen Lebensfragen heiter und ernst. Auch ein deutscher Beitrag ist dabei: „Die Häschenschule – Jagd nach dem goldenen Ei“.

Kino

Kino „Timm Thaler“ Solche Typen kennt man doch

Andreas Dresens tolle Verfilmung des Kinderbuch-Klassikers „Timm Thaler“ von James Krüss legt den magischen Kern der Geschichte frei.

Literatur

Roman Das Gleichgewicht gerät ins Wanken

Unerträglicher Schmerz unter daunendicker Gefühlsdecke: Hanya Yanagiharas Roman „Ein wenig Leben“ erzählt von einer tiefen Freundschaft.

Literatur

Neue Kinderbücher Wer glaubt schon einem Affen?

Kinderbücher, die die Spannung steigen lassen: Neues, fabelhaft Unterhaltsames von Jakob Wegelius, Philip Kerr und Kai Lüftner.

Literatur

Astrid Lindgren Briefe Zwei Arten, frei zu sein

„Erzählen Sie mehr stories aus Ihrem Leben!“: Astrid Lindgrens Briefwechsel mit der Deutschen Louise Hartung.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum