Lade Inhalte...
FR Frankfurter Rundschau Kommentatorenfotos 2017
Christoph Manus

Christoph Manus ist Redakteur in der Frankfurter Stadtredaktion und berichtet insbesondere aus dem Römer. Seine Schwerpunktthemen sind Wohnen und Wirtschaft. Er wohnt im Frankfurter Gutleutviertel.
Dabei seit: 2002.
Am liebsten bin ich: am Meer.

Aktuelle Texte von Christoph Manus

Benzin wird in Frankfurt immer teurer – und Entspannung ist noch nicht in Sicht. Solange der Rhein Niedrigwasser hat, können die Tankschiffe nicht voll beladen werden. Und das wird auf die Kunden umgelegt.

1. Update Die Oppositionsfraktionen im Frankfurter Römer kritisieren den Haushaltsentwurf von Bürgermeister Uwe Becker. Die Linke warnt die Koalition vor Einsparungen im Sozialbereich.

In den Frankfurter Stadtteilen mit Milieuschutzsatzung besitzt die Stadt ein Vorkaufsrecht bei Immobilienverkäufen. Doch wegen rechtlicher Bedenken erwirbt sie keine Häuser im Westend.

Fachkräftemangel und Angst vor schlechteren Exporten trüben die Stimmung in Hessen ein.

Die CDU hat in einigen Stimmbezirken in Frankfurt so ungewöhnlich schlecht abgeschnitten, dass dahinter Fehler stecken könnten. Das Wahlamt hat alle Niederschriften der Wahlvorstände geprüft, äußert sich aber noch nicht zu den Auffälligkeiten.

Weitere Texte von Christoph Manus
Frankfurt

Hochhäuser in Frankfurt Hochhausquartier kann kommen

Gleich vier bis zu 228 Meter hohe Wohn- und Bürotürme sollen auf dem früheren Deutsche-Bank-Areal am Roßmarkt entstehen.

Wohnen in Frankfurt

Wohnen in Frankfurt Mietentscheid hat gut die Hälfte an Unterschriften

Für den Mietentscheid zur Geschäftspolitik der ABG haben bisher gut 11.000 Frankfurter unterschrieben. Noch aber braucht das Bündnis etwa 9000 Unterschriften.

Frankfurt

Integration in Frankfurt Stadt testet anonyme Bewerbungen

Die Stadt Frankfurt will im kommenden Jahr probeweise für 15 Stellen anonyme Bewerbungsverfahren anbieten. Sie will zudem die interkulturelle Kompetenz der Verwaltung verbessern.

Wohnen in Frankfurt

Wohnen in Frankfurt 50er-Jahre-Gebäude wird Aktivhaus Plus

Zwei Häuserzeilen der ABG erzeugen nun mehr Energie als sie verbrauchen. Das Projekt soll keine Eintagsfliege bleiben.

Geldscheine
Frankfurt

Haushalt Frankfurt Frankfurt macht Verlust

Erstmals seit Jahren weist der Jahresabschluss des Stadtkonzerns einen Fehlbetrag aus. Zwar haben ABG, Mainova und Messe hohe Überschüsse erwirtschaftet. Doch die Kernverwaltung zieht die Stadt ins Minus.

Frankfurter Gallus
Wohnen in Frankfurt

Immobilien in Frankfurt Stadt nutzt Vorkaufsrecht kaum

Die Stadt Frankfurt schöpft ihr knappes Budget für Häuserkäufe in Milieuschutz-Gebieten bisher nicht aus. Das liegt auch an einem Streit im Magistrat darüber, in welchen Fällen die Stadt überhaupt eingreifen sollte.

Wohnen in Frankfurt

Wohnen in Frankfurt Mietenbegrenzung für Heimstätte kommt

Die Wohnungsgesellschaft Nassauische Heimstätte soll die Mieten nur noch um bis zu ein Prozent pro Jahr erhöhen dürfen. Dem hat der Magistrat jetzt zugestimmt. Die Regelung gilt allerdings nicht für alle Mieter.

Wahlkreise in Frankfurt

Hessen-Wahl Weniger Briefwahl

Die Mehrheit wählt trotz des Frankfurt-Marathons im Wahllokal.

Janine Wissler
Müllentsorgung in Frankfurt
Frankfurt

Gebühren in Frankfurt Abfallgebühr soll in Frankfurt sinken

Die Frankfurter werden wohl künftig etwas weniger für die Abfallentsorgung zahlen müssen. Der Magistrat beschließt eine entsprechende Satzungsänderung. Doch das Stadtparlament muss noch zustimmen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen