Lade Inhalte...
Barbara Klimke
Barbara Klimke

Barbara Klimke ist Redakteurin für die Seite3/Magazin bei der Berliner Zeitung.

Nach sieben Jahren als Korrespondentin in London ist sie erst seit kurzem wieder im Lande. Das Berliner Stadtgeschehen betrachtet sie mitunter noch mit dem verwunderten Blick einer Linksfahrerin. Sie liebt Großstadtrubel, Tempo, Hektik und hat eine Schwäche für Alltags-Skurrilitäten.

Aktuelle Texte von Barbara Klimke

Der FR-Sommerkrimi Folge 9: Konstanz. Die Kommissarin ist immer zu spät, ihr smarter junger Kollege hat seinen Urlaub schon eingereicht. Und was ist mit dem Toten, den Vogelschützer im Schilf gefunden haben? Lesen Sie selbst.

Berauschend unsentimental: James Rebanks entmystifiziert die Schäferliteratur und den britischen Lake District.

Ärger, Frust und Unverständnis beleben im Norden Großbritanniens wieder die Unabhängigkeitsdebatte. Nur wenige Tage nach dem Brexit planen die Schotten ihr eigenes Referendum.

SPD-Generalsekretärin Katarina Barley spricht über die Briten und den Brexit.

Großbritannien läuft Gefahr, sich vom Kontinent nicht nur politisch, sondern auch gesellschaftlich und intellektuell zu entkoppeln.

Weit gereist ist er nicht – und doch ließ William Shakespeare seine Stücke an exotischen Orten spielen. Ein Gespräch mit der britischen Renaissance-Spezialistin Dora Thornton.

Weitere Texte von Barbara Klimke
Kommentare

Brexit Es ist höchste Zeit für Empörung

Der „Brexit“ wird zu einer realistischen Möglichkeit. Befremdlich ist, dass das auf dem Kontinent bisher kaum jemanden empört – eine dramatische Fehleinschätzung. Viel Zeit bleibt nicht mehr, Europa zu retten. Ein Kommentar.

Kultur

Der FR-Sommerkrimi Der sanfte Killer

FR-Sommerkrimi, Folge 13: Wiesbaden. Es hatte Differenzen gegeben über die Ausrichtung des Privatzoos, Streit über die Elefanten. Aber deswegen gleich ein Mord?

Literatur

Claire Hajaj „Ismaels Orangen“ Ohne Schimmelfrucht

Claire Hajaj, Tochter einer Jüdin und eines Palästinenser, erzählt in ihrem Buch „Ismaels Orangen“ die Geschichte einer jüdisch-arabischen Liebe. Klischees sortiert die 1973 geborene Schriftstellerin sorgsam aus. Zum Beispiel die Illusion, dass die Liebe alles überwinden könnte.

Leitartikel

Großbritannien und Europa Ein Königlicher Appell

Die Queen hat vor einer Spaltung der EU gewarnt. Sie hat sich damit den Gegnern der Union entgegengestellt – egal ob in Großbritannien, Griechenland oder sonstwo in Europa. Der Leitartikel.

Leitartikel

Nach der Wahl in Großbritannien Das wahre Drama folgt erst noch

In Großbritannien steht Premier Cameron nach dem überraschenden Wahlsieg vor einer schwierigen Aufgabe. Die Engländer liebäugeln mit einem EU-Austritt, die Schotten mit der Autonomie. Und Cameron muss künftig auf moderate Kräfte verzichten. Leitartikel.

Literatur

Hilary Mantel Vorhang zu, Teppich drauf

„Von Geist und Geistern“ erzählt die berührende Autobiografie der Schriftstellerin Hilary Mantel - und davon, wie sie letztere los wurde.

Panorama

Jamie Oliver Oliver übers iPad am Herd

Koch, Restaurantchef und Autor Jamie Oliver spricht im Interview mit der Frankfurter Rundschau über tröstende Speisen, das iPad am Herd und die revolutionäre Kraft von Schulbroten.

Politik

Schottland Briten streiten über Reformversprechen

Nach dem Schottland-Votum stellt Labour-Chef Ed Miliband die Föderalisierung des Inselreichs in Frage.

Politik

Schottland-Referendum Ein Riss im Land

Schottland ist nach dem Scheitern des Referendums für eine Unabhängigkeit tief gespalten. Der Bruch läuft quer durch Familien und Ortschaften. Nun wird zu Besonnenheit aufgerufen. Mit dabei ist auch die Kirche: Am Sonntag gibt es in Edinburgh einen Versöhnungsgottesdienst.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen