27. Juni 201721°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Bernhard Honnigfort
Bernhard Honnigfort

Bernhard Honnigfort schreibt für uns als Autor für Politik und Gesellschaft.

Jahrgang 1960. Volontierte bei der Emder Zeitung, danach Redakteur bei der Frankfurter Rundschau, ab 1992 von Dresden und Berlin aus Korrespondent für Ost- und Norddeutschland, anschließend Reporter in der DuMont Redaktionsgemeinschaft.

Sächsischer Journalistenpreis für eine deutsch-polnische Grenzreportage, 2009 Journalistenpreis „Rufer“ der IHK Mecklenburg-Vorpommern für Wirtschaftsreportage.

Aktuelle Texte von Bernhard Honnigfort

Vorschriften sind Vorschriften und Bürokratien sind meistens nützlich, im tiefsten Innern jedoch manchmal unbegreiflich.

Wenn dem Ostfriesen der Strom ausgeht, holt er sich vom Strand ein paar Kilo Watt.

Pegida? Gewalt gegen Fremde? Die Ursachen dafür stecken in der Nachwendezeit, in Trauma-Erfahrungen vieler Ostdeutscher, sagt Sachsens Integrationsministerin Köpping - und macht ein großes Fass auf.

Die möglichen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen Frauke Petry sind eigentlich ein Randproblem. Aber schlimmer geht natürlich immer. Ein Kommentar.

„Voll gestört?! Politische Bildung in Zeiten von Intoleranz“ - so das Thema einer Tagung in Dresden. Die sächsische Landeshauptstadt ist nicht der schlechteste Ort für so eine Veranstaltung.

Bündnis von CDU, FDP und Grünen in Schleswig-Holstein soll nicht an Differenzen bei der Verkehrspolitik scheitern.

Weitere Texte von Bernhard Honnigfort
AfD
Politik

Bundestagswahl AfD setzt jetzt optisch auf „Buntheit“

Die AfD hat ein Image-Problem und will zukünftig bunter werden. Dafür setzt sie auf moderne weibliche Erlebniswelten als Anknüpfungspunkte.

Incirlik
Kommentare

Incirlik Konsequent gescheitert

Im Streit um das Besuchsrecht für deutsche Abgeordnete in Incirlik ist die türkische Regierung nicht zum Einlenken bereit, die deutsche sollte sich nicht länger auf der Nase herumtanzen lassen. Ein Kommentar.

Das Logo der AfD
Politik

Sachsen AfD-Politiker scheitert mit Klage gegen Landtagswahl

Der AfD-Politiker Arvid Samtleben ist mit dem Versuch gescheitert, sich in den Landtag zu klagen.

Demonstration gegen Merkel
Archäologische Ausgrabungen
Times mager

Times mager Ä Träumschen

Wichtiger Vorschlag: „Bares für Rares“ gehört auf die Unesco-Liste für immaterielle Kulturgüter.

Politik

AfD-Chefin Frauke Petry „Sie verhält sich zunehmend totalitär“

Frauke Petry

Aufstand gegen Frauke Petry: Ausgerechnet sächsische Parteifreunde wollen den Erfolg der AfD-Vorsitzenden als Direktkandidatin im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge verhindern.

Erwin Sellering
Kommentare

Erwin Sellering Pragmatisch, freundlich, kämpferisch

Erwin Sellering konnte als westdeutscher SPD-Mann in Ostdeutschland erfolgreich Politik machen. Ein Krebsleiden beendet nun seine politische Karriere vorzeitig.

Panorama

Städte Darum lebt es sich in Leipzig so gut

Leipzig

Leipzig ist lebendig, wächst und platzt aus allen Nähten. Vor allem junge Leute kommen und bleiben. Sie leben und arbeiten in ehemaligen Fabriken oder Altbauten und helfen der Stadt damit, zu altem Glanz zurückzukehren.

Monika Heinold
Politik

Schleswig-Holstein Unentschiedenheit bei den Grünen

Die Skepsis gegenüber einem Bündnis mit CDU und FDP sitzt bei der Öko-Partei tief. Mehr als zwei Wochen nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein entscheidet sich, ob es eine Jamaika-Koalition geben wird.

Petry und Pretzell
Politik

AfD Herr Maier muss weg

Die AfD-Chefin Frauke Petry will den umstrittenen Dresdner Richter Jens Maier aus der Partei werfen. Gegen den Willen vieler in der sächsischen „Alternative für Deutschland“.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum