17. August 201728°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Bernhard Honnigfort
Bernhard Honnigfort

Bernhard Honnigfort schreibt für uns als Autor für Politik und Gesellschaft.

Jahrgang 1960. Volontierte bei der Emder Zeitung, danach Redakteur bei der Frankfurter Rundschau, ab 1992 von Dresden und Berlin aus Korrespondent für Ost- und Norddeutschland, anschließend Reporter in der DuMont Redaktionsgemeinschaft.

Sächsischer Journalistenpreis für eine deutsch-polnische Grenzreportage, 2009 Journalistenpreis „Rufer“ der IHK Mecklenburg-Vorpommern für Wirtschaftsreportage.

Aktuelle Texte von Bernhard Honnigfort

Wie gehen Städte mit Straßenmusik um? Die Stadt Dresden hat für das Thema eine App entwickelt.

Dem niedersächsischen CDU-Chef Bernd Althusmann könnte der Weg zurück an die Macht gelingen. Dabei sah schon einmal alles nach Karriereende aus. Ein Porträt.

Nach dem Parteiwechsel von Elke Twesten steht Niedersachsen ein besonders hässlicher Kampf um die Wählerstimmen bevor.

Die Verflechtung zwischen Politik und VW ist in Niedersachsen schon immer hauteng. Nun sorgt Elke Twesten für neue politische Beben. Niedersachsen wählt am 15. Oktober einen neuen Landtag.

Wenn Justizminister Heiko Maas in Sachsen auftaucht, ist der Mob schon da. 250 Polizisten müssen den Besuch in Dresden bewachen, bei dem ein AfD-Politiker beglückt an das Neonazi-Konzert in Themar erinnert.

Der Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz entschuldigt sich für die Krawalle beim G20-Gipfel. Oppositionspolitiker fordern trotzdem seinen Rücktritt.

Weitere Texte von Bernhard Honnigfort
Winfried Langner
Times mager

Times mager Trecker-Willis Entschleunigungsauftrag

„Trecker-Willi“ fährt mit seinem Trecker Robert durch die Welt. Im Moment sind die beiden in Russland. Der Beitrag von Trecker-Willi zur Beruhigung der Menschheit kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden.

Olaf Scholz
Frauke Petry
Politik

AfD Demontage von Frauke Petry geht weiter

Beim AfD-Kreisparteitag am Sonntag in Pirna soll über Petrys Abwahl als Direktkandidatin abgestimmt werden.

Die Schanze und die "Rote Flora" in Hamburg
Politik

Gipfel in Hamburg G20 - eine Schnapsidee

Auf St. Pauli und in der Schanze freut sich niemand auf den Gipfel der Mächtigen in der Nachbarschaft - im Gegenteil. Eine Kneipentour.

Helmut Kohl
Times mager

Times mager Kommt in Dresden der Kohl-Flughafen?

Auch Dresden will den verstorbenen Altkanzler Helmut Kohl ehren. Ein paar Vorschläge.

Greenpeace
Politik

G20-Proteste Tausende im Nieselregen für den Planeten

Die erste Demo gegen den G20-Gipfel verläuft friedlich, aber die Behörden warnen vor Gewalt. Hamburg steht eine aufregende Woche bevor.

Rot
Times mager

Times Mager Erdbeerrot

Vorschriften sind Vorschriften und Bürokratien sind meistens nützlich, im tiefsten Innern jedoch manchmal unbegreiflich.

Ostfriesland
Times mager

Ostfriesland Bensersiel

Wenn dem Ostfriesen der Strom ausgeht, holt er sich vom Strand ein paar Kilo Watt.

Margarethenhütte
Politik

DDR-Geschichte Alte Geschichten, böse Erinnerungen

Pegida? Gewalt gegen Fremde? Die Ursachen dafür stecken in der Nachwendezeit, in Trauma-Erfahrungen vieler Ostdeutscher, sagt Sachsens Integrationsministerin Köpping - und macht ein großes Fass auf.

AfD
Kommentare

Frauke Petry Die geduldete AfD-Vorsitzende

Die möglichen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen Frauke Petry sind eigentlich ein Randproblem. Aber schlimmer geht natürlich immer. Ein Kommentar.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum