Lade Inhalte...
Benjamin von Brackel

Aktuelle Texte von Benjamin von Brackel

Extreme Wetterereignisse verursachten im vergangenen Jahr weltweit Schäden in Milliardenhöhe.

Von Grönland fließt so viel aufgetautes Eis ins Meer wie nie zuvor in den vergangenen 300 Jahren.

Zu Hause schwelt der Kohlekonflikt und die selbstgesteckten CO2-Ziele sind in Gefahr. Doch auf dem Klimagipfel in Kattowitz hat die Bundesregierung eine Führungsrolle übernommen.

Die Ölstaaten drohen mit einer Blockade auf dem UN-Klimagipfel.

Zentralamerika wird verstärkt durch Extremwetter gebeutelt. Das könnte dazu beitragen, dass Tausende Richtung USA ziehen.

Der Chef des Weltklimarats, Hoesung Lee, erklärt, warum es wichtig ist, die globale Erwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen, wie viel Zeit wir dafür noch haben und was ihm trotzdem weiterhin Hoffnung macht.

Weitere Texte von Benjamin von Brackel
Waldbrände in Kalifornien
Umwelt

Waldbrände In Kalifornien brennt es fast das ganze Jahr

Eine Feuersaison von historischen Ausmaßen wütet derzeit in dem US-Bundesstaat. Umstellen muss sich in Zukunft auch Deutschland.

Trinkbrunnen
Sommer in der Stadt
Klimawandel

Klimawandel Städte wappnen sich gegen die Hitze

Dieser Sommer wird möglicherweise den Rekordsommer von 2003 in den Schatten stellen. Und es ist zu erwarten, dass die Zahl der Hitzemonate in Zukunft steigen wird. Städteplaner stellen sich darauf ein.

Überflutet
Wetter
Wissen

Klimawandel Wer hat den Frühling geklaut?

Der Winter ging fast nahtlos in den Sommer über. Ursache könnte der Klimawandel sein.

Demonstratoranlage
Wissen

Alternative Energien Energiepuffer im Wartestand

Das Power-to-Gas-Verfahren krankte am schwachen Wirkungsgrad. Mit einem Trick lässt er sich steigern.

Tabarin Halbinsel
Klimawandel

Klimawandel Weltmeere erhitzen sich auf Rekordhoch

Beim Klimawandel schaut der Mensch vor allem auf die Atmosphäre - doch die eigentliche Erwärmung der Erde findet unter der Wasseroberfläche statt. Und da gibt es beunruhigende Entwicklungen.

Elektroautos
Wissen

Uniti One Kampfansage an die großen Autokonzerne

Universitäts-Ausgliederungen wollen Elektrofahrzeuge auf den Markt bringen, die für 15 000 Euro zu haben sind.

Günther Schuh
Wissen

Interview „Wir brauchen elektrische Stadtwagen“

E-Go Chef Günther Schuh spricht im Interview über die Konstruktion eines günstigen E-Fahrzeugs.

Klimakonferenz in Bonn
Klimawandel

Klimakonferenz in Bonn Zurück in die Zukunft

Einziger Auftritt einer Abordnung von US-Präsident Donald Trump auf der Weltklimakonferenz in Bonn. Wie Trumps Vision aussieht, ließ sich schon an den Namensschildern der Podiumsteilnehmer ablesen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen