Lade Inhalte...
FR Frankfurter Rundschau Kommentatorenfotos 2017
Andrea Rost

Andrea Rost schreibt als Reporterin für die Redaktion Frankfurt und Rhein-Main.
Sie berichtet aus Hofheim und Main-Taunus und schreibt dabei über alles, was die Menschen im Main-Taunus-Kreis bewegt. Aktuell ist das vor allem der Fluglärm.
Dabei seit: 2003
Am liebsten bin ich: in den Wäldern des Taunus.

Aktuelle Texte von Andrea Rost

Genossen wählen Nancy Faeser mit großer Mehrheit zur Landtagskandidatin für den Wahlkreis Main-Taunus Ost. Solle die SPD im Herbst an die Regierung kommen, kann sich Faeser einen Ministerposten aussuchen.

Seit Wochen gibt es keine gewalttätige Randale mehr auf dem Marktplatz. Der Schutzmann bewährt sich offenbar.

Bei der Bürgermeister-Wahl in Bad Soden (Main-Taunus-Kreis) am Sonntag wird ein Nachfolger für Norbert Altenkamp (CDU) gesucht.

2002 hat Dimitri Vojnovs Bild „Paris Bar“ in Berlin einen Skandal ausgelöst. Jetzt wird es im Kelkheimer Kunstkaufhaus gezeigt.

Der ehemalige Erster Stadtrat Markus Ochs tritt bei der Bürgermeisterwahl in Flörsheim an. Als unabhängiger Kandidat mit CDU-Parteibuch macht er dem Kandidaten der Christdemokraten, Bernd Blisch, Konkurrenz.

In das Areal der alten Cellulose-Fabrik in Hattersheim soll neues Leben kommen. Neben Geschäften und Grünflächen sind auch 269 neue Wohnungen geplant - die meisten sind allerdings schon vergeben.

Weitere Texte von Andrea Rost
Kelkheim
Main-Taunus-Kreis

Kelkheim Neues Votum zum Stadtmuseum

Das Kelkheimer Parlament muss im Februar noch einmal über den Abriss des ehemaligen Pfarrzentrums Sankt Franziskus abstimmen. Der Museumsverein wirbt weiter für einen Umzug in die Feldbergstraße.

Schwalbach, Limesstadion
Main-Taunus-Kreis

Schwalbach Bebauungsplan fürs Limesstadion

Die Bürger sollen bei der Neugestaltung der 40 Jahre alten Sportanlage mitreden. Eine erste Infoveranstaltung ist für Ende Januar geplant.

Eschborn
Rhein-Main

Eschborn Baubeginn für Großprojekte in Eschborn

Eschborns Planungsdezernent Adolf Kannengießer zieht Bilanz: Notfallzentrum, Zweifeld-Halle und Jugendhaus sollen 2019 fertig werden.

Kastengrund
Kriminalität, Gericht

Kriminalität in Hattersheim Flüchtling gesteht tödliche Messerstiche

Nach der tödlichen Messerstecherei in einem Asylbewerberheim in Hattersheim (Main-Taunus-Kreis) bleibt ein 26-Jähriger in Haft.

Hofheim
Rhein-Main

Hofheim Redezeit begrenzt

Die Regierungsparteien beschließen eine neue Geschäftsordnung für das Parlament. Die Opposition ist nicht einverstanden.

Mohamed Noor Alharere
Main-Taunus-Kreis

Flüchtlinge in Hessen Junger Syrer macht Dienst bei der Tafel

Ein 23-jähriger Flüchtling leistet sein Bundesfreiwilligenjahr bei der Hattersheimer/Hofheimer Tafel. Wenn Migranten kommen, kann ihn die Caritas auch als Dolmetscher einsetzen.

Main-Taunus-Kreis

Main-Taunus Kein Geld für die Kommunen

Mehrfach haben die Sozialdemokraten bereits eine Senkung von Kreis- und Schulumlage gefordert. Der Kreistag des Main-Taunus-Kreises lehnt jedoch auch den jüngsten SPD-Antrag ab.

Rhein-Main-Deponie
Main-Taunus-Kreis

Rhein-Main-Deponie Kreistag sichert Müllkonzern finanziell ab

Die Abgeordneten in Hofheim stimmen für eine Patronatserklärung über 27 Millionen Euro an die finanziell angeschlagene Rhein-Main-Deponie (RMD).

Eschborn
Rhein-Main

Eschborn Neue Sozialwohnungen werden auf die Stadt verteilt

Die Stadt Eschborn überträgt fünf Grundstücke an das Gemeinnützige Wohnungsunternehmen (GWE). 52 Sozialwohnungen sollen dort in den nächsten Monaten entstehen.

Neuer Stadtteil
Rhein-Main

Stadtentwicklung in Frankfurt Nein zum neuen Frankfurter Stadtteil

Die CDU in Eschborn lehnt die Frankfurter Pläne für einen neuen Stadtteil östlich und westlich der A5 ab. Das große Wohngebiet werde nur die Eingemeindungsdebatten befeuern.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum