Lade Inhalte...
FR Frankfurter Rundschau Kommentatorenfotos 2017
Andrea Rost

Andrea Rost schreibt als Reporterin für die Redaktion Frankfurt und Rhein-Main.
Sie berichtet aus Hofheim und Main-Taunus und schreibt dabei über alles, was die Menschen im Main-Taunus-Kreis bewegt. Aktuell ist das vor allem der Fluglärm.
Dabei seit: 2003
Am liebsten bin ich: in den Wäldern des Taunus.

Aktuelle Texte von Andrea Rost

Die Eppsteiner Burgschauspieler feiern 50-jähriges Jubiläum und wollen den Nachwuchs fördern.

Die Stadt Frankfurt und der Main-Taunus-Kreis prüfen rechtliche Schritte gegen Tobias Kaltenbach, früherer Geschäftsführer der Main-Taunus- Kliniken.

Vor fast 6000 Jahren lebten Menschen auf dem Hofheimer Kapellenberg. In einer Computersimulation lassen Forscher die Siedlung der Michelsberger Kultur jetzt lebendig werden.

Kelkheim hat bereits am Wochenende Alarm geschlagen, nun wird das Trinkwasser auch in Kronberg knapp. Und wie seiht es in Frankfurt aus?

Das städtische Kulturprogramm für das zweite Halbjahr 2018 ist in Flörsheim (Main-Taunus) abgesagt. Landrat Michael Cyriax (CDU) hat den Etat der Stadt für das laufende Jahr bisher nicht genehmigt.

Weitere Texte von Andrea Rost
Main-Taunus-Kreis

Eppstein Kirche verpachtet an junge Familien

Von den 14 Doppelhausgrundstücken in den Amtsmannswiesen sind nur noch zwei zu haben. Bauherren müssen die Grundstücke nicht kaufen.

Verkehr

Liederbach 29 Verletzte bei Traktorunfall in Liederbach

Bei einer Vergnügungsfahrt bei Liederbach im Main-Taunus-Kreis ist der Anhänger eines Traktors umgekippt - 29 Personen wurden verletzt.

Rhein-Main

Seelsorger Der Tod ist in der Ausbildung nah

Notfallseelsorge im Main-Taunus-Kreis

Ehrenamtliche Helfer müssen sich für zwei Jahre verpflichten, wenn sie in der Notfallseelsorge arbeiten wollen.

Notfallseelsorger
Main-Taunus-Kreis

Notfallseelsorge Da sein, wenn die anderen Retter weg sind

Notfallseelsorger stehen Menschen in schweren Lebenssituationen bei. Keiner ihrer Einsätze gleicht dem anderen.

Sternchenzimmer in Hofheim
Main-Taunus-Kreis

Hofheim Abschied von Sternenkindern

Die Hofheimer Initiative „Sternchenzimmer“ will Eltern tot geborener Babys unterstützen. Die Mitglieder stellen Dinge her, mit denen die Frühchen beerdigt werden können.

Eschborn (Main-Taunus-Kreis)
Main-Taunus-Kreis

Bürgermeister Mathias Geiger in Eschborn Geiger-Prozess beginnt im Oktober

Der Eschborner Bürgermeister Mathias Geiger (FDP) muss sich wegen „Spitzelaffäre“ vor dem Landgericht Frankfurt verantworten. Der Prozess beginnt am 19. Oktober, danach sind weitere Termine anberaumt.

Handel in Kriftel
Main-Taunus-Kreis

Toom in Kriftel Toom-Baumarkt an der Autobahn

Schon 2019 soll die neue Filiale der Baumarktkette Toom auf dem ehemaligen Praktiker-Gelände in Kriftel eröffnen. Im Rhein-Main-Gebiet hat Toom zurzeit 28 Baumärkte.

Umweltschutz in Hessen
Main-Taunus-Kreis

Umweltschutz in Hessen Weiden für Bienen

Wenn Kastanien, Linden und Raps verblüht sind, finden Bienen und andere Insekten kaum noch Nahrung in der freien Natur. Blumenstreifen an Feldern in Hofheim (Main-Taunus) sollen helfen.

Nach Großbrand im Rettershof
Main-Taunus-Kreis

Großbrand in Kelkheim Die Pferde kehren auf den Rettershof zurück

Nach dem Großbrand vor drei Wochen soll der Reitbetrieb auf dem Kelkheimer Hofgut demnächt wieder starten.

Main-Taunus-Kreis

Main-Taunus Aus für befristete Verträge

Nach Anträgen von SPD und Linken beschäftigt die Kreisverwaltung Main-Taunus Mitarbeiter nur noch unbegrenzt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen