Lade Inhalte...
Annika Leister
Annika Leister

Annika Leister ist Redakteurin und schreibt für uns aus Berlin über Bundespolitik und Wirtschaft.

Aktuelle Texte von Annika Leister

Tausende folgen den Aufrufen der Initiative „Seebrücke“. Ist das der Start einer neuen Bewegung gegen rechts?

Die hitzegeplagte Landwirtschaft will Geld vom Staat. Das ist in Ordnung, wenn sich die Branche klüger als bisher dem Klimawandel stellt. Der Leitartikel.

Der Milchbauer Gunnar Hemme spricht im Interview über die Trockenheit und ihre Folgen.

Der Bauernverband fordert für seine von der Dürre geplagten Mitglieder eilig staatliche Unterstützung. Doch die Politik ist noch uneins.

Kartoffeln, Bohnen, Futter für die Kühe: Die Hitze sorgt für massive Ernte-Ausfälle – außer bei den Winzern, sie freuen sich auf die Lese und einen guten Wein.

Frauen verdienen in der IT hierzulande ein Viertel weniger als Männer. Bewerberinnen sollten sich besser aufs Pokern bei Lohnverhandlungen vorbereiten, raten Expertinnen.

Weitere Texte von Annika Leister
Flixbus
Wirtschaft

Flixbus „Wir haben einen neuen Markt geschaffen“

Flixbus-Chef André Schwämmlein über sein Zugprojekt, moderne Mobilität und deutsche Kleinstaaterei.

Donald Trump
Politik

Straftatstatisk Deutsche Kriminologen widerlegen Trump

Straftatstatistiken disqualifizieren Kritik an Deutschland. Tweets des US-Präsidenten seien „Unsinn“ und „wie immer: frei erfunden“. Nur die AfD findet Trump gut.

Flüchtlinge in Freilassing
Politik

Asyldebatte Asyldaten im Faktencheck

Wie viele Flüchtlinge kommen aus EU-Ländern nach Deutschland? Und wie viele werden schon jetzt zurückgeschickt? Die Asyldaten aus Deutschland und der EU im FR-Faktencheck.

Videoüberwachung in Chemnitz
Politik

Grundrechte-Report Der Staat als „Gefährder“

Der Grundrechte-Report listet in 45 Fällen staatliche Rechtsverletzungen und Gesetzesnovellen auf, die Grundrechte angreifen – von der Gleichberechtigung über die Versammlungsfreiheit bis hin zur Menschenwürde.

Tram
Wirtschaft

Deutsche Bahn Bahn reagiert auf Billigangebote der Konkurrenz

Der „Super Sparpreis“ soll nicht mehr eine zeitlich begrenzte Sonderaktion sein, sondern ein dauerhaftes Angebot. Damit will die Bahn der Konkurrenz Paroli bieten.

Marc Zuckerberg
Politik

Facebook-Datenskandal Marc Zuckerberg bleibt viele Antworten schuldig

Facebook-Chef Mark Zuckerberg sagt im EU-Parlament zum Datenskandal aus und gibt bereits bekannte Antworten.

Der russische Schwimm-Meiler
Politik

AKW Russischer Schwimm-Meiler löst Ängste aus

Russland lässt ein AKW an der deutschen Küste vorbeiziehen. Die Grünen warnen vor dem „Irrsinnsprojekt“.

Flick
Wirtschaft

Flick-Erben „Der Name Flick verpflichtet“

Die zwei 19-jährigen Enkel des skrupellosen Unternehmers und Nazis Friedrich Flick sind die jüngsten Milliardäre im Index der weltweit reichsten Menschen.

Buchmesse
Wirtschaft

Datenschutz Geschäftsmodell gefährdet

Nur wenige deutsche Unternehmen werden die neuen Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung, die ab dem 25. Mai 2018 angewendet werden müssen, zu diesem Zeitpunkt einhalten können.

Lasse Rheingans
Arbeit, Soziales

25-Stunden-Woche Mehr Freizeit - aber auch mehr Stress

Ein Bielefelder Unternehmen hat die 25-Stunden-Woche eingeführt. Ab 13 Uhr soll das Büro leergefegt sein, die Arbeit bleibt jedoch die gleiche.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen