Lade Inhalte...
Andreas Niesmann
Andreas Niesmann

Andreas Niesmann berichtet für die Frankfurter Rundschau aus dem bundespolitischen Berlin.

Aktuelle Texte von Andreas Niesmann

Schwarz-Rot muss den Paragrafen 219a reformieren, damit Ärzte straffrei über Abtreibungen informieren können. Schafft das die große Koalition nicht, wäre es um sie nicht schade. Der Leitartikel.

Am Sonntag muss sich die Groko beim Werbeverbot für Abbrüche einigen.

Mit Zahlen lässt sich Stimmung machen. Besonders auffällig ist das aktuell beim Familiennachzug von Ausländerinnen und Ausländern.

Schulen sollen besser ausgestattet werden. Doch dafür brauchen die Länder Geld. Andrea Nahles plädiert daher für eine schnelle Grundgesetzänderung.

Beim Bundeskongress der Jusos liefert sich SPD-Chefin Andrea Nahles einen Schlagabtausch mit dem Parteinachwuchs.

Nach 26 Jahren verlässt der SPD-Abgeordnete Marco Bülow die Partei – und übt schärfste Kritik.

Weitere Texte von Andreas Niesmann
Wirtschaft

Analyse Kohlekommission nimmt sich Zeit

Wer dachte, dass nun Entscheidungen fallen, wurde enttäuscht: Der Plan für den Kohleausstieg wird vertagt.

Krisensitzung in Kiew
Hambacher Forst
Wirtschaft

Braunkohlereviere Viele gebrochene Versprechen

Die Politik hatte Ideen über Ideen für die Zukunft der Reviere nach der Braunkohleförderung. Nun zeigt sich: Aus den meisten wird nichts.

Kevin Kühnert
Politik

SPD Nur zwei Bewerber unter 40

Juso-Chef Kühnert prangert Auswahl der SPD-Listenkandidaten für die Europawahl an.

Soldaten
Politik

EU-Armee Streit über die Streitkräfte

Kritiker widersprechen Jens Spahn und beharren auf Mitwirkungsrechten des Bundestags bei Einsätzen einer EU-Armee.

Roboter
Netz

Künstliche Intelligenz Deutschland soll Top-Standort für KI werden

Deutschland soll bei Künstlicher Intelligenz zum Top-Standort werden. Das Kabinett will Forschung, Bildung und Start-ups pushen.

Wirtschaft

Förderung KI made in Germany

Die Regierung will die Forschung zur künstlichen Intelligenz forcieren.

SPD
Manuela Schwesig
Politik

SPD-Debattencamp Lieber viele kleine Freiräume

SPD-Vize Manuela Schwesig lehnt Grundeinkommensjahr ab: „Mein Ansatz wäre ein anderer“.

Donald Trump
Politik

Midterm Elections Unterstützt die deutsche Wirtschaft Trump?

Haben Unternehmen aus Deutschland für den Wahlkampf der Republikaner von US-Präsident Donald Trump gespendet? Die Antwort ist kompliziert.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen