Lade Inhalte...
Arne Löffel
Arne Löffel

Arne Löffel arbeitet als Autor für die Frankfurter Rundschau.

Aktuelle Texte von Arne Löffel

Schauspieler Lars Eidinger über sein neu-altes Album, das Plattenauflegen und den Auftrag, das Publikum zu erziehen.

Adrian Thaws, besser bekannt als Tricky, spricht im Interview mit der FR über sein Album „Ununiform“, über den russischen Rap, den russischen Winter und warum er in Berlin lebt: „Weil hier nichts los ist“.

Ein Besuch bei Robert Görl und Gabriel Delgado-Lopez alias Deutsch-Amerikanische Freundschaft. Sie sprechen über 40 Jahre Bandgeschichte.

Rund 200 Helfer machen das Trebur Open Air zum Ereignis – bereits zum 25. Mal, in diesem Jahr vom 28. bis zum 30. Juli.

Bei der Anreise im Stau stehen und dann im Schlamm auf einem Acker zelten, kann jeder. Aber manche europäischen Open-Airs sind nur mit der Seilbahn oder im Boot zu erreichen.

Festivalveranstalter organisieren sich gegen die repressive Politik in manchen Ländern und werben für Toleranz, Vielfalt und Frieden.

Weitere Texte von Arne Löffel
Kultur in Frankfurt
Freizeit

Neuerscheinung Brandheißer Groove in Frankfurt

Der Frankfurter DJ und Produzent Rey & Kjavik präsentiert sein Debüt-Album „Rkadash“ in seiner Heimatstadt.

Merteria
Leute

Marteria „Ein gutes Album muss auch mal wehtun“

Der deutsche Rapper Marteria über den Wert von Geld, ellenbogenlose Musik, und was er mit Ernest Hemingway gemeinsam hat.

Bonaparte
Musik

Bonaparte Die Katze im Mann und die Musik dazu

Bonapartes Richtungswechsel mit neuem, freiheitlichem Album: „The Return of Stravinsky Wellington“.

Marc Romboy
Musik

Neues Musik-Genre Grenzgänger willkommen

Elektronische Musik und Klassik vereinen sich zu einem neuen Genre, Vorreiter sind das DJ-Duo Tale Of Us, Pianist Francesco Tristano oder Produzent Marc Romboy.

Musik

Booka Shade Sie sind raus aus dem House

Mit Ex-Archive-Frontmann Craig Walker gehen Booka Shade neue Wege auf der „Galvany Street“. Die Antwort auf die Frage, ob das Album die hohen Erwartungen erfüllt, fällt vielschichtig aus.

Jahrhunderthalle in Frankfurt
Freizeit

Konzerte in Frankfurt Überraschungs-Ei in der Jahrhunderthalle

Üblicherweise ist dem Konzertbesucher bekannt, wer in der Frankfurter Jahrhunderthalle auftritt - nicht so bei der neuen Veranstaltungsreihe „Music Sneak“.

Mousonturm in Frankfurt
Freizeit

Mousonturm Joy Wellboy treten in Frankfurt auf

Die Belgier Joy Adegoke und Wim Janssen, seit acht Jahren ein Paar, nehmen nach zwei englischen Alben eine Platte mit französischen Songtexten auf. Sie stellen sie im Frankfurter Mousonturm vor.

Musik

Musik Der Klang eines sicheren Hafens

"Harbour", das neue Album von Dapayk & Padberg, ist mehr Bali als Berlin und ziemlich entspannt.

Musik

DJ Solomun „Es brodelt da in mir“

Über Empathie und Hypnose, After-Party-Parties und aktuelle Pläne: Ein Strandspaziergang mit DJ Mladen Solomun.

Freizeit

Dub FX Beats auf Lunge

Von der Straße in Melbourne auf die Bühne der Frankfurter Batschkapp: Live Reggae, Hip-Hop und Jungle mit Dub FX.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum