Lade Inhalte...
Andreas Groth
Andreas Groth

Andreas Groth arbeitet als Reporter für die Redaktion Frankfurt und Rhein-Main.
Er berichtet aus Bad Vilbel und dem Wetteraukreis.

Aktuelle Texte von Andreas Groth

Eine Bürgerin hat der Stadt Karben (Wetterau) 112.000 Euro vermacht. Sie hat in ihrem Testament festgelegt, wofür die Stadt das Geld ausgeben darf.

Die Jugendarbeit am Selzerbrunnen in Karben braucht neue Ideen. Dafür soll Thomas Frühauf mit seinem Team sorgen.

Um die künftige Struktur des Gesundheitszentrums Wetterau ringen Gesellschafter wie Parteien. Das Wertgutachten von PwC wirft Fragen auf.

Bis zum Hessentag 2020 in Bad Vilbel sollen Fahrer von E-Autos in allen fünf Stadtteilen Strom zapfen können. Finanziert werden soll das mit Hilfe des Bundesverkehrsministeriums.

Der Florstädter Stephan Lück ist im Nebenberuf Schmied. Er ist auf Mittelaltermärkten unterwegs und pflegt so ein jahrtausendealtes Handwerk.

Ohne Mühe von Loch zu Loch: Das Unternehmen Ticad in Altenstadt produziert seit bald 30 Jahren Golftrolleys aus dem leichten Metall.

Weitere Texte von Andreas Groth
Wetterau

Bad Vilbel Anwohner müssen zahlen

Die Homburger Straße in Bad Vilbel wird saniert. Um die Höhe der Anlieger-Beiträge gibt es Streit. Entscheidend ist die Frage: Um was für eine Straße handelt es sich.

Wetterau

Bad Vilbel Neues Mehrfamilienhaus

Das Bauunternehmen Alea errichtet am Grünen Weg ein Gebäude mit Eigentumswohnungen. Und auch in der Frankfurter Straße entsteht Neues, ein Wohn- und Geschäftshaus mit Tiefgarage.

Wetterau

Karben Rathaus in Karben soll attraktiver werden

Von Mitte Februar an will die Stadt Karben die Außenanlage zwischen Rathaus und Nidda umgestalten. Im Bürgerzentrum zieht zudem ein neuer Gastronomiebetrieb ein.

Main-Taunus-Kreis

Bad Nauheim Küchen statt Karosserien

Es ist eines der umstrittensten Projekte in Bad Nauheim: Mitte 2018 will Investor Werner mit den Bauarbeiten auf dem Stoll-Gelände an der Schwalheimer Straße beginnen.

Wölfersheim
Rhein-Main

Wölfersheim BUND klagt gegen Pläne für Rewe-Logistikzentrum

Der Handelskonzern will in der Wetterau ein Logikszentrum bauen. Dagegen hat der Naturschutzbund Klage einreicht - und wird vom „Aktionsbündnis Bodenschutz in der Wetterau“ unterstützt.

Bauarbeiter
Rhein-Main

Bad Vilbel Kredite für Sportbad und Wohnungen nötig

Der Wirtschaftsplan des Immobilien-Eigenbetriebs der Stadt Bad Vilbel ist beschlossen. Der Spatenstich für die Mietshäuser lässt auf sich warten.

Joachim Arnold
Rhein-Main

Wetterau Den demografischen Wandel bewältigen

Der scheidende Landrat Joachim Arnold (SPD) spricht im FR-Interview über Wohnungsbau, Schulcontainer und Fördergelder.

SV Fun-Ball
Rhein-Main

Bad Vilbel Spendenverein im Dienst von Kultur und Sport

Der Verein zur Sport- und Kulturförderung macht vieles möglich. In 18 Jahren unterstützte er Projekte und Initiativen in der Quellenstadt mit etwa zwei Millionen Euro.

Kurhaus
Rhein-Main

Bad Vilbel Grünen-Antrag gescheitert

Eine Bürgerversammlung zur Erweiterung des Kurhauses wird es nicht geben. Die Mehrheit im Parlament ist dagegen. Die Bürger sollen anderweitig gehört werden.

Schlagloch
Rhein-Main

Karben Karbener müssen für ihre Straßen zahlen

Vorsorglich haben die Stadtverordneten von Karben beschlossen, wiederkehrende Beiträge für Straßen zu erheben.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum