22. Oktober 201712°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Großeinsatz bei Kirmes - Buttersäure in Festzelt?

Übler Geruch und eine zerstörte Ampulle haben einen Großeinsatz der Feuerwehr bei einer Kirmes in Nordrhein-Westfalen ausgelöst. Zeugen hatten am Abend in einem Festzelt einen „extremen Geruch“ wahrgenommen, der auf Buttersäure hindeutete, wie die Feuerwehr mitteilte.

Vor 7 Stunden Kommentieren
Symbolfoto Polizei
Kriminalität, Gericht

Kriminalität im Bahnhofsviertel Autofahrer schlägt Passant brutal zusammen

Ein Mann spricht im Frankfurter Bahnhofsviertel einen Autofahrer an, weil dieser auf dem Gehweg parkt. Der Unbekannte steigt aus und schlägt ihn brutal zusammen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Römerberg in Frankfurt
Kriminalität, Gericht

Prozess EZB-Mitarbeiter Freispruch für Bankangestellten

In Frankfurt endet ein Prozess gegen einen EZB-Mitarbeiter mit einem Freispruch für den angeblichen Betrüger.

18.10.2017 23:32 Kommentieren
Frankfurter Goetheturm abgebrannt
Frankfurt-Süd

Goetheturm in Frankfurt Polizei: Ermittlungen nach Goetheturm-Brand schwierig

Die Brandermittlung am Goetheturm in Frankfurt ist abgeschlossen. Die Ermittlungen sind schwierig. Zeugen gibt es bisher nicht.

14.10.2017 13:12 Kommentieren
Freiburger Mordprozess
Panorama

Freiburger Mordprozess Zeuge: Tatort ein Bild des Grauens

Im Prozess um den Sexualmord an einer Studentin in Freiburg werden Polizisten als Zeugen gehört. Sie sicherten am Tatort Spuren. Und fanden ein Haar des heute Angeklagten.

13.10.2017 06:56 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Zeuge im Freiburger Mordprozess: Tatort war ein Bild des Grauens

Nach dem Sexualmord an einer 19 Jahre alten Studentin in Freiburg bot sich den Ermittlern am Tatort ein Bild des Grauens. Es habe sichtbare Spuren der Gewalt gegeben, sagte ein Kriminaltechniker der Polizei vor dem Freiburger Landgericht.

12.10.2017 14:07 Kommentieren
Maischberger
TV-Kritik

Maischberger zu Wetterextremen Von Klimaschützern und Zeugen Jehovas

Maischberger fragt ihre Runde: „Xavier und die Wetterextreme: Kippt unser Klima?“ Wetterexperte Jörg Kachelmann zeigt sich skeptisch, für einen skurrilen Vergleich sorgt Journalist Alex Reichmuth.

ICE in Frankfurt
Kriminalität, Gericht

Bahnverkehr Frankfurt Drei Zeugen nach Schüssen auf ICE

Zwischen Frankfurt-Louisa und Frankfurt-Stadion sollen drei Männer auf einen ICE geschossen haben. Mehrere Scheiben wurden dabei beschädigt.

06.10.2017 10:52 Kommentieren
Kevin Großkreutz
Kriminalität, Gericht

Prozess in Stuttgart Großkreutz erscheint wieder nicht vor Gericht

Kevin Großkreutz sollte als Zeuge im Fall der nächtlichen Schlägerei im Stuttgarter Rotlichtviertel aussagen. Doch der Fußballprofi geht stattdessen zum Training seiner Darmstädter Lilien.

05.10.2017 11:55 Kommentieren
Frauke Petry
Politik

Ehemalige AfD-Politikerin Frauke Petry wegen Meineids angeklagt

1. Update Der früheren AfD-Politikerin Frauke Petry wird vorgeworfen, als Zeugin vor dem Wahlprüfungsausschuss des sächsischen Landtages in Dresden falsch ausgesagt zu haben.

04.10.2017 11:36 Kommentieren
Freiburger Mordprozess
Panorama

Freiburger Mordprozess Husseins Pflegeeltern sagen aus

Der Prozess um den Sexualmord an einer Studentin in Freiburg wird fortgesetzt. Am vierten Verhandlungstag rücken die Pflegeeltern des angeklagten Flüchtlings in den Fokus.

28.09.2017 06:56 Kommentieren
NSU
NSU

NSU Wie wählte der NSU seine Opfer aus?

Der hessische Landtag sieht mögliche Unterstützung durch rechte Szene – und wundert sich über Ermittler.

Kevin Großkreutz
Panorama

Kevin Großkreutz Prozess um Prügelattacke auf Kevin Großkreutz

Fußballweltmeister Kevin Großkreutz kehrt nach Stuttgart zurück. Jedoch nicht als Verteidiger für den VfB, sondern als Zeuge vor Gericht. Zwei Männer sollen ihn krankenhausreif geprügelt haben.

26.09.2017 05:06 Kommentieren
Wahlstand der AfD
Kriminalität, Gericht

Prozess in Frankfurt Geldstrafe für Überfall auf AfD-Stand

Bei der Attacke auf einen Stand der Rechtspopulisten in Rödelheim wurden AfD-Werbemittel beschädigt. Die Staatsanwaltschaft attestiert dem Täter eine „demokratiefeindliche Gesinnung“.

NSU-Morde
NSU

NSU-Mord in Kassel Neue Spur zum NSU?

Eine Zeugin aus der rechten Szene berichtet im hessischen NSU-Untersuchungsausschuss, dass sie vor dem Mord an dem Kasseler Internetcafé-Betreiber Halit Yozgat mehrmals am Tatort war. Jetzt ermittelt die Polizei.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum