Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Schwer verletzten Beifahrer allein in Auto zurückgelassen

Schwer verletzt haben noch Unbekannte einen Mann nach einem Unfall in Mecklenburg-Vorpommern zurückgelassen. Zeugen hatten beobachtet, wie kurz nach dem Unfall mehrere Leute um das Auto herumliefen - dann rannten sie weg.

12.08.2018 07:35 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Zentraler Zeuge belastet Trumps Ex-Wahlkampfmanager Manafort

Im Prozess gegen den ehemaligen Wahlkampfchef von Donald Trump, Paul Manafort, hat ein wichtiger Zeuge gegen den Angeklagten ausgesagt und ihn belastet. Manafort habe Strohfirmen auf Zypern dazu benutzt, um Einkommen in Millionenhöhe zu verstecken,

07.08.2018 20:29 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Zeuge belastet Trumps Ex-Wahlkampfmanager Manafort

Im Prozess gegen den ehemaligen Wahlkampfchef von US-Präsident Donald Trump, Paul Manafort, hat ein zentraler Zeuge den Angeklagten belastet. Manaforts langjähriger Mitarbeiter Rick Gates sagte laut „Washington Post“ im Gericht in Alexandria,

07.08.2018 03:59 Kommentieren
Tyron Zeuge
Boxen

Zusammenarbeit beendet Sauerland-Stall trennt sich von Ex-Weltmeister Zeuge

Der Sauerland-Boxstall hat sich vom ehemaligen Weltmeister Tyron Zeuge getrennt. Das teilten sowohl das Unternehmen als auch Zeuge mit. Sauerland schloss aber eine erneute Zusammenarbeit zu einem späteren Zeitpunkt nicht aus. Zuerst hatte die „Süddeutsche Zeitung“ berichtet.

06.08.2018 14:33 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Prozess um Mord an Mia in Kandel wird fortgesetzt

Der Prozess um den Mord an der 15-jährigen Mia im pfälzischen Kandel wird heute fortgesetzt. Nach Angaben des Gerichts sollen am vierten Verhandlungstag 15 Zeugen gehört werden.

06.08.2018 04:05 Kommentieren
Wilfried Sauerland
Boxen

Box-Promoter Wilfried Sauerland kehrt zurück und führt Box-Geschäfte

Manager Wilfried Sauerland führt in seinem Boxunternehmen wieder die Deutschland-Geschäfte. „Ich werde mich wieder mehr einmischen“, sagte der 78 Jahre alte Gründer von Sauerland Event der Deutschen Presse-Agentur.

02.08.2018 13:17 Kommentieren
Sessions
Politik

USA Trump dringt auf Ende der Russland-Ermittlungen

US-Präsident spricht im Zusammenhang mit den Russland-Ermittlungen erneut von Hexenjagd und äußert scharfe Kritik an Sonderermittler Mueller.

02.08.2018 06:44 Kommentieren
S-Bahnhof Wehrhahn
Politik

Düsseldorf Freispruch in Prozess um Wehrhahn-Anschlag

Der als Neonazi bekannte Ralf S. ist im Prozess um einen Bombenanschlag am Düsseldorfer S-Bahnhof Wehrhahn freigesprochen worden.

31.07.2018 09:11 Kommentieren
Taylor Swift
Leute

Überraschung Taylor Swift staunte nicht schlecht

Zwei Fans von Taylor Swift überraschten die Sängerin. Sie wurde Zeugin eines Heiratsantrags.

16.07.2018 09:29 Kommentieren
Tyron Zeuge
Boxen

Kampf gegen Fielding Box-Weltmeister Zeuge: „Erwarte einen klaren Sieg“

Box-Weltmeister Tyron Zeuge hat sich zwei Tage vor seiner Titelverteidigung gegen den Briten Rocky Fielding sehr zuversichtlich präsentiert.

12.07.2018 14:53 Kommentieren
Unseriöse Handwerkerdienste
Geld, Recht

Verbrauchertipps Bei unseriösem Handwerker-Notdienst Zeugen hinzurufen

In der Not schnell einen Schlüsseldienst über das Internet ausfindig gemacht und am Ende eine viel zu hohe Rechnung erhalten: Solche Situation sind keine Seltenheit. Die Verbraucherzentrale rät zur Vorsicht.

12.07.2018 12:59 Kommentieren
Frankfurt

Unglück in Frankfurt Zoo erhöht Sicherheit nach Tod eines Kindes

Frankfurter Zoo

Der Frankfurter Zoo erhöht nach dem Tod eines Kindes die Sicherheitsvorkehrungen am Kamelgehege. Der Zweijährige war dort in einen Wassergraben gefallen und ertrunken.

Todesfall Susanna
Kriminalität, Gericht

Mordfall Susanna Der Stand der Ermittlungen

Seit fast vier Wochen sitzt Ali B. als mutmaßlicher Mörder der 14-Jährigen Susanna aus Mainz in Untersuchungshaft. Ein Überblick über die wichtigsten Aspekte in dem Fall.

05.07.2018 13:54 Kommentieren
Landgericht Freiburg
Panorama

Jahrelanger Missbrauch Kindesmissbrauch: Jugendamt griff nach Hinweisen nicht ein

Nach dem jahrelangen Missbrauch eines Kindes in Staufen bei Freiburg stehen Jugendamt und Justiz in der Kritik. Hätten sie das Leid des Jungen früh beenden können? Hinweise auf eine Gefahr für das Kind gab es. Nun sagen Verantwortliche vor Gericht als Zeugen aus.

05.07.2018 13:34 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen