24. September 201719°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Start „Hwasong-12“
Hintergrund

Hintergrund Warum ein Krieg mit Nordkorea so gefährlich wäre

US-Präsident Donald Trump droht Nordkorea mit einer vollständigen Zerstörung, um das Land an der weiteren Entwicklung von Atomwaffen und Interkontinentalraketen zu hindern.

22.09.2017 15:24 Kommentieren
Nordkorea
Politik

Atomkrise Kim: Trump ist „geistesgestört“

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un schlägt nach Donald Trumps martialischen Drohungen zurück. Der US-Präsident werde dafür „teuer bezahlen“.

22.09.2017 06:43 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Deutschland warnt Trump vor „Zerstörung“ des Iran-Abkommens

Die Bundesregierung hat US-Präsident Donald Trump eindringlich ermahnt, an dem Atomabkommen mit dem Iran festzuhalten. „Eine Zerstörung des Atomabkommens mit dem Iran wäre ein großer Rückschritt“, sagte Außenminister Sigmar Gabriel in New York.

20.09.2017 20:18 Kommentieren
Albino-Orang-Utan
Leute

Von Menschen bedroht Eine künstliche Insel für Alba

Der wohl einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll besonders geschützt werden. Tierschützer in Indonesien wollen dem fünf Jahre alten Weibchen ein „freies und erfülltes Leben“ ermöglichen.

20.09.2017 14:36 Kommentieren
Hurrikan „Irma“
Panorama

Hurrikan „Irma“ nimmt Kurs auf Florida

2. Update Hurrikan „Irma“ verursacht schwere Verwüstungen und macht Tausende obdachlos. Florida bereitet sich auf das Schlimmste vor.

08.09.2017 06:48 Kommentieren
Irma
Panorama

Tropensturm „Irma“ schlägt eine Schneise der Zerstörung

Mehrere Tote - einige Gegenden gelten als unbewohnbar. Nachdem Hurrikan „Irma“ in der Karibik bislang eine Spur der Verwüstung hinterlassen hat, steuert er nun auf Florida zu.

07.09.2017 23:38 Kommentieren
Hurrikan Irma
Hintergrund

„Das ist eine Katastrophe“ Hurrikan „Irma“ verwüstet Karibikinseln

Der Wirbelsturm der höchsten Kategorie fünf zieht eine Schneise der Zerstörung durch die Karibik. Mehrere Menschen sterben, Tausende werden obdachlos. Jetzt zieht der Hurrikan auf das bitterarme Haiti zu. Hilfsorganisationen rechnen mit dem Schlimmsten.

07.09.2017 17:34 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Keine Entwarnung in Texas - Pegel sinken, Gefahren wachsen

Die Wasserpegel im US-Bundesstaat Texas sinken langsam, das volle Ausmaß der Zerstörung von Tropensturm „Harvey“ wird nach und nach sichtbar. Der Ausnahmezustand hielt an, die Furcht vor gesundheitlichen und wirtschaftlichen Folgen wuchs.

02.09.2017 04:52 Kommentieren
Rödermark
Kreis Offenbach

Rödermark Bücher-Schrank, der Dritte

Die Breidert-Initiative wagt den Kauf einer Telefonzelle, die als Bücherschrank dienen soll, nach zweimaliger Zerstörung.

Wachsames Auge
Hintergrund

Analyse „Gehobene Kampfesstimmung“ beim Gipfel - drinnen und draußen

Merkel will beim G20-Gipfel große Probleme lösen und setzt auf Zusammenarbeit - militante Demonstranten setzen auf Zerstörung. Wie inhaltsleerer Krawall drängende Themen überlagern kann.

07.07.2017 16:38 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Chile gibt Geheimakten über Nazi-Spionage frei

In Chile sind jetzt Geheimakten über Ermittlungen gegen Nazi-Spione während des Zweiten Weltkriegs freigegeben worden. Aus den Unterlagen geht hervor, dass zwei deutsche Spionageringe zwischen 1943 und 1944 von der chilenischen Polizei gesprengt wurden.

23.06.2017 03:20 Kommentieren
Dokumentation
TV-Kritik

TV-Kritik: „Die letzten Männer von Aleppo“ Auch die Retter sind Partei

Ein beim Sundance Festival ausgezeichneter Dokumentarfilm zeigt die Tätigkeit der „Weißhelme“ im syrischen Bürgerkrieg.

Katy Perry
Leute

Mythologie Wirbel um Katy Perrys Bild von Hindu-Göttin

Das von der Sängerin ins Netz gestellte Bild von Kali, der Göttin der Zerstörung, und der Kommentar „Derzeitige Stimmung“ hat nicht nur Freunde gefunden.

20.04.2017 16:30 Kommentieren
Historisches Museum Frankfurt
Frankfurt

Zweiter Weltkrieg Gedenken an Bombennacht

Stadt und Kirchen erinnern heute mit einer ökumenischen Friedensandacht im Kaiserdom der Zerstörung der Frankfurter Altstadt am 22. März 1944.

Rhein-Main

Darmstadt-Dieburg Behörde fahndet nach Biberfeinden

Naturschutzbehörde ermittelt nach Zerstörung von Damm wegen Verstoßes gegen das Artenschutzgesetz. Im Visier sind Landwirte.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum