Lade Inhalte...
Netz

Zeitungsverlage Der Kampf gegen Google

Die deutschen Zeitungs- und Zeitschriftenverleger gehen beim Bundeskartellamt gegen den Suchmaschinengiganten Google vor. Es geht - natürlich - um Geld.

16.01.2010 16:01 Kommentieren
Medien

Medien "Washington Times" entlässt Dutzende Mitarbeiter

Die dramatische US-Zeitungskrise zwingt die konservative "Washington Times" zu drastischen Einschnitten: Sport- und Lokalteile würden als eigenständige Teile der 27 Jahre alten Zeitung aufgegeben.

31.12.2009 15:12 Kommentieren
Medien

Pressemarkt in Österreich Verlobung aufgelöst

Die geplante Fusion zweier großer Zeitungsverlage in Österreich - der Styria Medien AG und der Moser Holding - ist überraschend geplatzt. Von Bernhard Baumgartner

22.12.2009 18:12 Kommentieren
Medien

"Diena" in Lettland Nachtschwarz für den Tag

Nach einem Verkauf verlässt die halbe Belegschaft Lettlands führende Zeitung Diena. Von Hannes Gamillscheg

Netz

World Wide Web Nachrichtenportale legen kräftig zu

Die 20 beliebtesten deutschen Nachrichtenportale im Internet haben kräftig zugelegt: Die Websites verzeichnen in den letzten Monaten einen Besucher-Zuwachs von 33 Prozent.

16.10.2009 15:10 Kommentieren
Medien

NZZ Wie im Brennglas

Das Layout der NZZ war 63 Jahre lang fast sakrosankt. Das Layout der Neuen Zürcher Zeitung jetzt ist ein Schlaglicht auf das Desaster der Schweizer Presse. Von Ralf Siepmann

29.09.2009 00:09 Kommentieren
Medien

Beleidigter CDU-Abgeordneter Schweigen in Braunschweig

Der CDU-Abgeordnete Fromme liegt im Wahlkreis Salzgitter weit hinter seinem SPD-Konkurrenten zurück: Bundesumweltminister Sigmar Gabriel. Schuld daran seien Braunschweiger und Salzgitter Zeitung. Von Peter Mlodoch

23.08.2009 00:08 Kommentieren
Wirtschaft

Zeitungsbranche Schweres Jahr für Verleger

Die deutschen Zeitungsverleger stellen sich 2009 auf das bisher schlimmste Jahr ihrer Geschichte ein. Sie fordern ein günstigeres Fusionsrecht, null Prozent Mehrwertsteuer und Schritte gegen Content-Klau. Von Michael Bergius

10.07.2009 00:07 Kommentieren
TV-Kritik

TV-Kritik "Iran-Berichterstattung" Überblick im Handgemenge

Ist eine SMS von einer Demo in Teheran im Qualitätsjournalismus verwertbar? Eine Diskussion auf 3Sat nimmt Arno Widmann zum Anlass, über Vertrauen und Kontrolle im Journalismus nachzudenken.

Medien

Verschärfter Wettbewerb SPD-Holding setzt aufs Internet

Die SPD-Medienholding DDVG will in den Verlagen, an denen sie beteiligt ist, das Internetgeschäft forcieren. Der Appell lautet aber auch: Kosten senken und neue Geschäftsfelder erschließen. Von Frank-Thomas Wenzel

Politik

Datenhandel Hinter dem Rücken der Kunden

Die Post verkauft Millionen Daten an Adresshändler. Die verknüpfen sie mit Zusatzinformationen und erstellen detaillierte Haushalts-Profile. Ein Gesetz soll das ändern - Lobbys leisten Widerstand. Von Matthias Thieme

22.04.2009 00:04 Kommentieren
Medien

M. DuMont Schauberg im Nationalsozialismus Den Betrieb gerettet

Manfred Pohls Studie erhellt die Rolle des Verlags M. DuMont Schauberg im Nationalsozialismus. Von Matthias Arning

16.03.2009 00:03 Kommentieren
Medien

Montags ist sie nie da

Der Verleger Urs Gossweiler über den unvermeidlichen Verzicht auf die tägliche Zeitung

21.02.2009 00:02 Kommentieren
Altdaten

Jens Berendsen "Alte Mauern, neue Technik"

Jens Berendsen, Geschäftsführer der ddvg, über das neue Konzept der FR, Kulturangebote für die Leser und sparsame Hanseaten.

20.02.2009 00:02 Kommentieren
Medien

Unter Druck Schaukeln und Karusselle

Gratisblätter und Finanzkrise beuteln jetzt auch Skandinaviens Verleger. Von Hannes Gamillscheg

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen