Lade Inhalte...
Hooligans und Neonazis in Chemnitz
Rechtsextremismus

Chemnitz Kein rechter Mob in Chemnitz?

Die Opfer von Übergriffen erzählen etwas anderes, z.B. der Betreiber eines jüdischen Restaurants. Er berichtet von einem Überfall, bei dem die Angreifer schrien: „Judensau, verschwinde aus Deutschland!“

Netz

20 Jahre Google Ein Datensammler auf Schritt und Tritt

Google

In den 20 Jahren seit Firmengründung hat sich Google - ehemals nur eine Suchmaschine - in immer mehr Lebensbereiche eingeschlichen. Mit den Informationen seiner Nutzer verdient das Unternehmen viel Geld.

AfD im Hochtauns
Hochtaunus

Hetz-Post Anzeigen gegen die AfD

Die AfD im Hochtaunus hat mit einem Facebook-Eintrag empört, der gegen Journalisten hetzt. Die Staatsanwaltschaft prüft nun die Strafbarkeit.

Chemnitz
Politik

Chemnitz „Ein Staat auf dem Rückzug“

Zu wenig Einsatzkräfte vor Ort, kein Einschreiten trotz Straftaten. In Chemnitz wirkte die Polizei überfordert. Die Gewerkschaft führt das auch auf den Personalabbau zurück.

Pegida-Demonstration
Politik

Dresden Anzeigen wegen „Absaufen“-Rufen bei Pegida

„Absaufen! Absaufen!“ hatten Anhänger der Pegida-Bewegung in Dresden gerufen. Ziel ihrer Skandierungen: die Seenotretter der Mission Lifeline. Das hat jetzt ein Nachspiel.

09.08.2018 06:58 Kommentieren
Bitcoin Mining
Wirtschaft

Abzocke Schnelles Geld im Internet

Verbraucherschützer warnen vor dubiosen Anlagen mit haltlosen Renditeversprechen. Die Betrüger nutzen soziale Medien und geben sich in der Regel nicht wirklich zu erkennen.

Facebook-Logo
Netz

Transparenz Facebook und Twitter machen Werbung transparenter

Facebook und Twitter wollen künftig für mehr Transparenz bei Werbeanzeigen auf ihren Plattformen sorgen. Das gilt auch für Instagram und den Facebook-Messenger.

29.06.2018 13:33 Kommentieren
Rechts-Rockkonzert in Themar
Rechtsextremismus

Themar Dutzende Anzeigen nach Neonazi-Festival

Zu einem Rechtsrockfestival in Themar (Thüringen) kommen laut Polizei mehr als 2.200 Rechtsextreme. Gegner protestieren mit Kreuzen für die Opfer rechter Gewalt.

10.06.2018 12:26 Kommentieren
Amnesty International
Frankfurt-Eschersheim Drosselbart
Frankfurt-Nord

Frankfurt-Eschersheim Sorge um das „Drosselbart“

Ein Inserat, in dem die Liegenschaft an der Eschersheimer Landstraße zum Verkauf angeboten wird, sorgt für Aufregung im Stadtteil. Der Wirt möchte bleiben.

Karl Marx
Politik

Die Linke „Wut ist am Ende austauschbar“

Rene Wilke, linker OB von Frankfurt (Oder), spricht im Interview über seinen Erfolg mit einem positivem Wahlkampf.

Ärztin Kristina Hänel
Rhein-Main

Abtreibung „Ich will in erster Linie etwas für die Frauen erreichen“

Im November 2017 wurde die Gießener Ärztin Kristina Hänel zu einer Geldstrafe verurteilt, weil sie auf Ihrer Homepage über Schwangerschaftsabbrüche informierte.

Facebook
Netz

Daten-Skandal Facebook kündigt Zusammenarbeit mit mehreren Daten-Händlern

Das weltgrößte soziale Netzwerk betreibt Schadensbegrenzung nach dem jüngsten Skandal um Nutzer-Daten: Facebook kündigt an, die Zusammenarbeit mit mehreren Daten-Händlern zu beenden. Netz-Politiker wie Konstantin von Notz bleiben skeptisch.

29.03.2018 13:18 Kommentieren
Bosch Bediensystem
Auto-Nachrichten

Displays statt Rundinstrumente So sehen die neuen Bediensysteme im Auto aus

Digitale Instrumente verdrängen immer öfter klassische analoge Anzeigen. Denn nach Meinung der Experten werden digitalisierte Innenräume für Kunden wichtiger. Künftige Bedienelemente können deshalb weit mehr als nur die Geschwindigkeit anzeigen.

27.03.2018 14:06 Kommentieren
Konferenz und Messe der "Online Marketing Rockstars"
Netz

Datenskandal Facebook weiter unter Druck

In der Nacht zu Samstag durchsuchte die britische Datenschutzbehörde ICO die Londoner Zentrale von Cambridge Analytica. Auch die Europäische Union hat sich in den Datenskandal um Facebook eingeschaltet und verlangt Antworten.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen