Lade Inhalte...
Der vierte Mann
TV-Kritik

„Der 4. Mann“, Arte Unbemerkte Weichenstellungen

Deutsche Terroristen, ein ermordeter Ministerpräsident – ein schwedischer Dreiteiler nach einem Erfolgsroman von Leif G. W. Persson erzählt Zeitgeschichte im Krimigewand.

Literatur

Literatur Die Bedingung der Freiheit

Ein Leben für den und mit dem Konflikt: Franziska Meiforts gelungene Biografie über den Liberalen und Soziologen Ralf Dahrendorf.

Ulla Hahn
Literatur

Ulla Hahn Ein Arbeiterkind besinnt sich

„Wir werden erwartet“, der vierte und letzte Teil des stark autobiografisch gefärbten Romanzyklus von Ulla Hahn ist erschienen.

Konzentrationslager Auschwitz
Literatur

Holocaust Willige Vollstrecker in Europa

Christian Gerlachs Geschichte der Vernichtung der europäischen Juden weist der zeitgeschichtlichen Forschung neue Perspektiven.

Rhein-Main

Uni Kassel Vier Millionen für NS-Forschung

Die Uni Kassel recherchiert die Nazi-Vergangenheit des Personals von Kanzleramt und Behörden.

14.08.2017 21:07 Kommentieren
Kultur

Helmut Kohl Vergangenheitsbewältigung der Linken

Helmut Kohl

Es ist bemerkenswert, dass die erfolgreiche Kanzlerschaft Helmut Kohls sich gegen eine mehr oder weniger dominante kulturelle Hegemonie der Linken vollzog. Damit wird die Linke bis heute nicht fertig.

Peaky Blinders
TV-Kritik

„Peaky Blinders – Gangs of Birmingham“ Zerschossene Träume vom bürgerlichen Dasein

In der Tradition britischer Historienserien und US-amerikanischer Mafiaepen: Die BBC-Serie „Peaky Blinders“ mit Cillian Murphy geht in die dritte Staffel. Und wird damit nicht enden.

Sybille Steinbacher
Campus

Steinbacher Erste Holocaust-Professorin nimmt Arbeit auf

Die Historikerin lehrte bislang an der Uni Wien. Nun übernimmt sie die Leitung des Fritz Bauer Institus und eine Professur an der Goethe-Universität.

Feuerwehrmuseum Frankfurt
Frankfurt-Nord

Feuerwehrmuseum Frankfurt Wenn es im U-Bahn-Tunnel brennt

Das Feuerwehrmuseum am Alten Flugplatz Frankfurt zeigt die Geschichte der Brandbekämpfung. Das Rüstfahrzeug Schiene dient seit 1972 zum Löscheinsatz im U-Bahn-Tunnel.

Deutschland und die Welt

Sybille Steinbacher tritt erste Holocaust-Professur an

Die Historikerin Sybille Steinbacher übernimmt die bundesweit erste Holocaust-Professur an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt. Sie tritt ihr Amt offiziell an diesem Montag an, wie das hessische Wissenschaftsministerium mitgeteilt hatte.

30.04.2017 10:30 Kommentieren
Fritz Sörgel
Sportpolitik

DOH: Aufarbeitung nötig Sörgel zu Doping-Belegen: „Sittenbild wird vervollständigt“

Nach den neuen Belegen für Doping in Westdeutschland sieht Experte Fritz Sörgel das „Sittenbild Sport“ vervollständigt.

27.03.2017 13:32 Kommentieren
Donald Trump
Hintergrund

Parallelen zu 1930er Jahre? Historiker: Trump kann von Machtvakuum profitieren

Nach den ersten Wochen der Ära Trump werden in den USA Parallelen gezogen zum Deutschland der 1930er Jahre. Der Chef des Institutes für Zeitgeschichte, Andreas Wirsching, setzt sich im dpa-Interview mit diesen Überlegungen auseinander.

22.02.2017 07:58 Kommentieren
Babylon Berlin
Kultur

Sittengemälde Serie „Babylon Berlin“ startet im Herbst

Die Berlin-Krimis von Volker Kutscher sind Bestseller. Jetzt gibt es die Serie dazu: „Babylon Berlin“.

09.02.2017 09:26 Kommentieren
Literatur

Martin Walser „Die Populisten sind eine Kampfansage“

Schriftsteller Martin Walser spricht im Interview über seinen neuen Roman, das „unverderbbare Demokratiegelände“ USA und die Kampfansage der Populisten an die politische Klasse.

04.01.2017 12:43 Kommentieren
Literatur

Charlotte Schiller Ansichten einer schönen Seele

Die literarischen Schriften der Charlotte Schiller folgen den Idealen des Gatten und zeigen doch Eigensinn.

08.08.2016 16:11 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum