Lade Inhalte...
Bayern München - RSC Anderlecht
Champions League

FC Bayern München Es rumpelt und rumort

Nach dem lange Zeit schleppenden 3:0 gegen Anderlecht kommt beim FC Bayern keine Ruhe rein. Das Binnenklima wirkt gereizter denn je.

Politik

UNDP-Studie Anti-Terror-Kampf erzeugt Terror

Kenia

Eine Studie befasst sich mit der „Reise in den Extremismus“: Afrikas Terrorgruppen rekrutieren auch jene, die die Verhaftung oder Tötung eines Bekannten beklagen.

Carlos Ortega
Handball

Handball-Bundesliga Sieg in Kiel: Hannover-Burgdorf mischt die Liga auf

Die Recken aus Hannover mischen die Bundesliga auf und lassen die Favoriten stürzen. Eigentlich wollte sich der THW Kiel diesmal nicht aus dem Rhythmus bringen lassen. Ergeht es ihm wie im Vorjahr?

08.09.2017 11:52 Kommentieren
Arturo Vidal
News

Streitbarer „Krieger“ Vidal in Chile zwischen Held und Sündenbock

Arturo Vidal hat man lieber als Teamkollege denn als Gegenspieler. Wegen regelmäßiger Eskapaden ist der rassige Südamerikaner trotzdem umstritten. In seiner Heimat warten wegweisende Wochen.

04.09.2017 12:46 Kommentieren
Bundestrainer
Nationalmannschaft

Nach Pöbeleien und Naziparolen „Voller Wut“: Löw fordert harte Sanktionen für Fan-Chaoten

Joachim Löw will nach den Pöbeleien und Naziparolen von deutschen Fans nicht zur Tagesordnung übergehen. Die Krawallmacher würden das Bild von Deutschland beschädigen, für das die Nationalmannschaft steht. Einen Appell richtet er an das Stuttgarter Publikum.

03.09.2017 15:28 Kommentieren
Verärgert
Fußball

„Voller Wut“ auf Fan-Chaoten Löw mit Fairness-Appell vor Norwegen-Spiel

Deutschlands Weltmeister wollen nicht einfach zur Tagesordnung übergehen. Nach den schlimmen Fan-Entgleisungen von Prag wird das Stuttgarter Publikum in die Pflicht genommen. Die sportlichen Ziele gegen Norwegen verblassen fast - dabei liegt das WM-Ticket bereit.

03.09.2017 15:16 Kommentieren
Ich gehöre ihm
TV-Kritik

„Ich gehöre ihm“, ARD Verliebt in einen Loverboy

Das Drama „Ich gehöre ihm“ erzählt, wie ein Loverboy eine 15-jährige Schülerin zur Prostituierten macht. Die Geschichte orientiert sich an realen Fällen; sie ist erzählt ohne jegliche Beschönigung.

Mittelmeer
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge „Europa schaut zu, wie humanitäre Hilfe verhindert wird“

Fast alle ehrenamtlichen Hilfsorganisationen haben ihre Einsätze auf dem Mittelmeer unterbrochen - als Reaktion auf die Politik Italiens, Libyens - und der EU.

Schweigeminute
Hintergrund

Blumen, Wut und Tränen Angriff auf Barcelonas pulsierendes Herz

Es sind Bilder, die die Menschen in Spanien wohl nie vergessen werden: Ein Lieferwagen hinterlässt in Barcelona eine Spur des Todes. Wenig später wird ein zweiter Anschlag vereitelt. Das Urlaubsland steht unter Schock, aber es reagiert - mit Blumen, Wut und Tränen.

18.08.2017 15:29 Kommentieren
Michael Gregoritsch
1. Liga

Keine Wut gegenüber Ex-Verein Augsburg-Profi Gregoritsch mit Kampfansage an Ex-Club HSV

Offensivprofi Michael Gregoritsch vom FC Augsburg geht höchst motiviert in das erste Bundesliga-Saisonspiel seines Teams am Wochenende bei seinem Ex-Club Hamburger SV.

16.08.2017 10:55 Kommentieren
Fussball DFB Pokal 1. Runde, TuS Erndtebrueck - Eintracht Frankfurt
Donald Trump
Hintergrund

Reaktion nach langer Wartezeit Trumps Antwort auf Charlottesville: Weder „Feuer“ noch „Wut“

Donald Trump hat sich schon in der vergangenen Zeit schwer getan, sich mit aller Schärfe von Rechtsextremisten zu distanzieren. Die Gewalt in Charlottesville wäre ein neuer Anlass gewesen, klar zu sagen, wo er steht.

13.08.2017 19:05 Kommentieren
US-Überseegebiet Guam
Hintergrund

Ärger über Trump Nordkorea-Krise: Angst, Wut und Beschwichtigungen auf Guam

Im eskalierenden Konflikt zwischen Nordkorea und den USA ist die Pazifikinsel Guam in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt. Pjöngjang droht mit einem Militärschlag auf das US-Gebiet. Der Gouverneur beschwichtigt die Bewohner des kleinen Eilands. Doch die haben Angst.

12.08.2017 14:23 Kommentieren
"#HEYTWITTER"
Times mager

Times mager Altmodisch

Soll man Hass und Wut aushalten? Oder soll man im Netz zurückrotzen? Oder sich entschuldigen?

US-Rakete
Hintergrund

Analyse Washingtons Möglichkeiten in der Korea-Krise

Der Nordkorea-Konflikt begleitet die USA seit Jahrzehnten. Alle Lösungsversuche sind bisher gescheitert - auch, weil es den Stein der Weisen nicht gibt. Ein Blick auf Washingtons Optionen: Es gibt schlechte und schlechtere.

10.08.2017 11:59 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen