Lade Inhalte...
Baustelle
Politik

Wohngipfel Kleine Kraftanstrengung

Nach langen Streitereien beschäftigt sich die große Koalition nun mit einem Problem, das wirklich wichtig ist: Wohnungsmangel

Bauarbeiten
Landespolitik

Wohnungsgipfel in Berlin Bund soll mehr Wohnbau in Hessen fördern

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und Ministerin Priska Hinz (Grüne) wollen beim Wohnungsgipfel in Berlin auf eine Verdoppelung der Mittel für den sozialen Wohnungsbau dringen.

Wohnen in Offenbach
Offenbach

Wohnen in Offenbach Offenbach will im Waldhof mehr Wohnraum schaffen

Bezahlbarer Wohnraum in Offenbach wird immer knapper - und so wird nun auch über eine Nachverdichtung im von 60er-Jahre-Blocks dominierten Quartier Waldhof diskutiert.

Bauarbeiter
Rhein-Main

Gewerbe in Hessen Wirtschaft fordert mehr Gewerbeareale in Hessen

Der Industrie- und Handelskammertag warnt davor, den Fokus in Hessen allein auf den Wohnungsbau zu legen. Auch für Gewerbe und Industrie seien Flächen nötig.

Handwerker
Rhein-Main

Baugebiet in Niddatal Rot-rotes Bündnis verändert Niddatal

Die einzige Koalition von SPD und Linkspartei in Hessen belebt in Niddatal ein strittiges Baugebiet und setzt soziale Akzente.

Gastbeiträge

Gastbeitrag Wenn gebaut wird, dann bitte nachhaltig!

Bezahlbarer Wohnraum kann in Städten nur entstehen, wenn die Politik Genossenschaften wieder stärkt.

Kongress zur Stadtentwicklungspolitik
Wohnen in Frankfurt

Kongress zur Stadtentwicklungspolitik Günstig attraktiv bauen

In der Paulskirche hat ein Kongress zur nationalen Stadtentwicklungspolitik begonnen. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie günstige Wohnungen in attraktiven Quartieren entstehen können. Planungsdezernent Mike Josef fordert eine andere Bodenpolitik.

Darmstadt

Darmstadt Stadt soll eigene Vorgabe einhalten

Nach Meinung der Linken kommt der soziale Wohnungsbau in der Postsiedlung zu kurz. Es werden mehr bezahlbare Wohnungen abgerissen, als neu gebaut werden.

Gastbeiträge

Gastbeitrag Staatsziele gehören in die Verfassung

Nachhaltigkeit, Kultur, Infrastruktur: Dass Hessen auf solche Ziele verpflichtet werden soll, ist richtig. Eine Antwort auf Paul Tiedemann.

Deutschland und die Welt

Bundesgeld für Wohnungsbau soll zweckgebunden werden

Die Bundesregierung will die Länder verpflichten, Bundesgelder für den sozialen Wohnungsbau auch nur noch dafür auszugeben. Das gehe aus dem Beschlussentwurf für das Spitzengespräch zum Wohnungsbau am kommenden Freitag bei Bundeskanzlerin Angela Merkel

15.09.2018 14:02 Kommentieren
Mietentscheid
Landespolitik

Wohnen in Hessen Wohnungsbau in Hessen scheitert an Bauland

Der Landtag debattiert über den Wohnungsbau in Hessen. Die Opposition bezweifelt, dass „Trendwende“ schon gelungen sei.

Landespolitik

Landtag „Kein Wort zur Zukunft“

Die Opposition weist im Landtag auf Probleme hin und vermisst Antworten von Ministerpräsident Bouffier.

Ostend
Wohnen in Frankfurt

Frankfurt-Ostend Wege aus der Wohnungskrise

Das Frankfurter Ostend, früher ein Arbeiterviertel, wird immer teurer. Und Experten sehen bei einer Diskussion wenig Chancen, dass sich die Wohnungssituation rasch entspannt. Sie fordern eine andere Politik.

Bauen in Offenbach
Landtagswahl Hessen

Landtagswahl in Offenbach Wohnungsnot in der Einflugschneise

Die immer weiter steigenden Mieten in Offenbach werden vor der Landtagswahl zum Wahlkampfthema. Der Fluglärm ist es schon lange.

Frankfurt

Römer-Bündnis in Frankfurt Römer-Koalition in Frankfurt heillos zerstritten

Römer-Koalition in Frankfurt

Das Römer-Bündnis aus CDU, SPD und Grünen sei keine Liebesheirat, hieß es vor zweieinhalb Jahren in Frankfurt. Doch es ist viel schlimmer. Eine Analyse.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen