Lade Inhalte...
Modulare Bauweise
Bauen, Wohnen

Leasen statt bauen Flexibles Wohnen im Lebensabschnittshaus

Wohnraum wird immer teurer, und viele Menschen wechseln heute aufgrund sich ändernder Lebenssituationen häufig ihren Wohnort. Wie verändert das die Häuser und Mietwohnungen? Die Trendforscherin Oona Horx-Strathern findet, die Angebote müssen flexibler werden.

12.11.2018 15:14
Wiesbaden

Wiesbaden Platz für Wohnungen

Das ehemalige American Arms Hotel wird an die Stadt verkauft. Ziel ist die Schaffung von weiterem bezahlbarem Wohnraum.

Baustelle in Frankfurt am Main
Landtagswahl Hessen

Landesregierung Neue Regierung soll vieles bewegen

Verbände und Lobbyisten fordern mehr Geld für ihre Interessen - etwa für Infrastruktur, Bildung oder ein Wohnungsbauministerium.

Wohnen in Frankfurt

Wohnen in Frankfurt Mietentscheid hat gut die Hälfte an Unterschriften

Für den Mietentscheid zur Geschäftspolitik der ABG haben bisher gut 11.000 Frankfurter unterschrieben. Noch aber braucht das Bündnis etwa 9000 Unterschriften.

Rhein-Main

Maintal Der Mann für die Baulücken

Kevin Borsdorf kümmert sich als Bauflächenmanager um die Nachverdichtung mit Wohnungen. Der 25-Jährige ist seit Juli bei der Stadt angestellt.

Zu vermieten
Bauen, Wohnen

Studie Miete drückt eine Million Haushalte unter Hartz-IV-Niveau

Steigende Mieten und Wohnungsmangel machen Arme noch ärmer. Eine Studie kommt zum Ergebnis: Ausgerechnet Geringverdiener müssen überdurchschnittlich viel für die Miete ausgeben.

25.10.2018 15:38
Demo gegen den Mietpreiswahnsinn
Wohnen in Frankfurt

Demo Mietwahnsinn in Frankfurt Protest gegen Mietwahnsinn

Tausende demonstrieren in Frankfurt gegen ständig steigende Mieten und für bezahlbaren Wohnraum.

Podiumsdiskussion
Campus

Campus Westend der Goethe-Uni Frankfurt Alles eine Kostenfrage

Zum Abschluss einer Debattenreihe geht es auf dem Campus Westend der Goethe-Uni Frankfurt um studentischen Wohnraum, wissenschaftliche Weiterbildungsmaßnahmen und die digitale Infrastruktur.

Neues Baugebiet in Offenbach
Offenbach

Wohnen in Offenbach Bauen nach 15 Jahren Planung

Im Offenbacher Stadtteil Bürgel sollen einmal am Mainzer Ring 1100 Menschen leben. Es hätten noch mehr sein können.

Wohnen in Frankfurt
Wohnen in Frankfurt

„#Mietenwahnsinn Hessen“ Wohnungspolitik soll umsteuern

Ministerin Hinz meldet 2150 geförderte Wohnungen. Das reicht nach Ansicht des Bündnisses #Mietenwahnsinn bei weitem nicht aus. Am Samstag soll demonstriert werden.

Erdhaufen der abgerissenen Seifenfabrik Kappus
Offenbach

Offenbach Gefördertes Wohnen im Westend

Die Pläne für das Kappus-Areal wurden konkretisiert. Die städtische GBO will 32 Wohnungen kaufen.

Verlagsviertel
Landtagswahl Hessen

Darmstadt Ringen um bezahlbare Wohnungen

Nach Darmstadt ziehen immer mehr Menschen. Die Wahlkämpfer versprechen, deutlich mehr Wohnraum für kleine und mittlere Einkommen sowie Familien zu schaffen. Von Jens Joachim

Rhein-Main

Hanau Mehr Leben in den letzten Tagen

Am Welthospiztag stellt das Wohnstift Hanau seine Palliativ-Versorgung vor. Die Einrichtung will die Lebensqualität von unheilbar kranken Menschen in deren letzten Tagen verbessern, ihnen ein Sterben in Würde ermöglichen.

Frankfurt-West

Gallus Solidarisch gegen hohe Mieten

Die Initiative „Solidarisches Gallus“ ist im Stadtteil präsent, verteilt Fragebögen und mobilisiert für eine große Demo am 20. Oktober.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen