Lade Inhalte...
Stress durch Gedanken
Familie

Neues aus der Wissenschaft Schon die Erwartung von Stress stresst

Stress durch stressige Gedanken? Forscher aus Heidelberg und den USA kommen in einer neuen Studie zu diesem Schluss. Auch ohne eine belastende Situation kann allein die Vorahnung zu schlechter Laune führen.

24.07.2018 13:11 Kommentieren
TV-Kritik

„Fake Science - Die Lügenmacher“, ARD Das Blaue vom Himmel

Zwei Reportagen belegen, wie leicht sich der größte Blödsinn als seriöse Wissenschaft verkaufen lässt.

Arbeit im Forschungslabor
Medizin

Krebsforschung „In Deutschland müssen wir noch spezialisierter werden“

Die Ärztin Patrizia Malkomes und Christian Brandts, Leiter des Universitären Centrums für Tumorerkrankungen in Frankfurt, über die Ursachen für den Nachwuchsmangel in der Krebsforschung – und Wege, dieses Gebiet für junge Wissenschaftler attraktiver zu machen.

Mikroskop
Karriere-Nachrichten

Fragen und Antworten Wie unseriöse Publikationen der Wissenschaft schaden

Der Skandal trifft die Wissenschaft an ihrer empfindlichsten Stelle: der Glaubwürdigkeit. Tausende deutsche Forscher haben fragwürdig publiziert. Warum und worauf sollen Wissenschaftler zukünftig achten?

19.07.2018 17:35 Kommentieren
Wohlstand
Wirtschaft

Studie Wohlstand in Deutschland auf Niveau der 90er

Seit den Neunzigerjahren wächst die Wirtschaft deutlich schneller als das Wohlfahrtsniveau in Deutschland. Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie. Der Grund: Einkommensungleichheit.

19.07.2018 14:53 Kommentieren
Schlagloch-Drohne
Panorama

Roboter-Programm Drohnen sollen Schlaglöcher stopfen

Die Drohnen sollen Straßenschäden finden und mit einer Art 3D-Drucker gleich beheben.

17.07.2018 10:47 Kommentieren
Bauern in Ruanda
Wirtschaft

Raupeninvasion Heerwurm bedroht Afrikas Maisernte

Binnen weniger Monate hat der Schädling fast den gesamten Kontinent erobert. Nun arbeiten auch deutsche Forscher an einer möglichst nachhaltigen Bekämpfung des Schädlings.

Urlaubs-App
Panorama

Urlaub Apps sollen Urlaubserholung in den Alltag bringen

Damit der Urlaub lange nachwirkt, haben Forscher aus Deutschland und Finnland eine „Holidaily App“ entwickelt.

13.07.2018 10:09 Kommentieren
Schlafzimmer
Wissen

Kognitive Leistungen Studie: Hitze lässt uns langsamer denken

Eine heftige Hitzewelle macht nicht nur Älteren und Kranken zu schaffen, sondern auch den Gehirnen von Jungen und Gesunden, wie Forscher herausgefunden haben.

11.07.2018 15:17 Kommentieren
Versuche mit der Maus
Wissen

Tierversuche Versuche mit der Maus

Tierversuche sind heftig umstritten. Ein Zentrum an der Uni Gießen will ihre Zahl verringern und das Leid der Tiere so gering wie möglich halten.

04.07.2018 11:15 Kommentieren
Weißer Hai
Panorama

Wissenschaftler jubeln Weißer Hai nahe Mallorca gesichtet

Unweit von Mallorca taucht ein Weißer Hai auf. Für Meeresforscher eine faustdicke Überraschung und ein Grund zur Freude. „Ballermann“-Touristen sehen es mit Ernüchterung.

29.06.2018 21:59 Kommentieren
Asteroid Ryugu
Astronomie, Raumfahrt

„Hayabusa2“ Japanische Raumsonde erreicht Asteroiden Ryugu

Lange mussten die Forscher warten, jetzt gibt es Fotos aus nächster Nähe: Die Raumsonde „Hayabusa2“ ist bei dem Asteroiden Ryugu angekommen. Für Überraschung sorgt dessen ungewöhnliche Form.

27.06.2018 21:23 Kommentieren
Farblaser-Ausdrucke
Digital-Nachrichten

Software entwickelt Digitalen Fingerabdruck in Farblaser-Ausdrucken zerstören

Winzige gelbe Punkte machen Ausdrucke von Farblaserdruckern nachverfolgbar - und das seit mindestens 15 Jahren. Nun haben Forscher eine Software entwickelt, mit der sich die verräterischen Marken tilgen lassen - und das nicht nur für Whistleblower.

27.06.2018 14:40 Kommentieren
„Boundaries“ im Frankfurter Weltkulturen-Museum
Freizeit

Theater in Frankfurt Das Thema Grenzen jenseits der Tagespolitik

Das Theaterstück „Boundaries“ im Frankfurter Weltkulturen-Museum zoomt aus der aktuellen Tagespolitik raus und hinterfragt die heutige Zeit, in der Grenzen immer wichtiger werden.

Sonne
Panorama

Gesundheit Auf der Sonnenseite

Heute gilt Lichtschutzfaktor 30 als Standard, waren Sonnencremes in den achtziger Jahren teuer – und boten nur kurzzeitig Schutz vor Sonnenbrand. FR-Redakteurin Nina Luttmer hat sich über die Entwicklung der Forschung informiert.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen