26. April 20173°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Raupe frisst Plastik
Wissen

Große Wachsmotte Kleine Raupe mit Appetit auf Plastik

Eine Hobbyimkerin - im Hauptberuf Forscherin - ärgert sich über kleine Raupen in ihrem Bienenstock. Doch dann fällt ihr auf, dass die Tierchen Plastik fressen. Forscher hoffen, aus den Raupen ein Enzym gewinnen zu können, das Plastikmüll abbaut.

Vor 18 Stunden Kommentieren
Eine Esche mit Pilzbefall
Umwelt

Pilzbefall Zum Tag des Baumes: Das Sterben der Eschen

Die Eschen in Europa werden von einem Pilz befallen, der das Überleben der Baumart bedroht. Die Wissenschaftler haben die Hoffnung nicht aufgegeben. Zum Tag des Baumes am 25. April zeigen sie, wie sie den Wettlauf gegen die Baumkrankheit gewinnen wollen.

Vor 21 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Nach Giftgasangriff in Syrien: USA verhängen neue Sanktionen

Als Reaktion auf den mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien vor drei Wochen hat die US-Regierung neue Sanktionen gegen Mitarbeiter der syrischen Regierung und hochrangige Wissenschaftler verhängt.

24.04.2017 20:54 Kommentieren
Plakat beim "Science March" in San Francisco
Leitartikel

Fake News Mit Wissenschaft gegen die Ohnmacht

Ignoranz macht die Welt nicht besser. Deshalb demonstrieren Wissenschaftler am internationalen Tag der Erde gegen Fake News und für die Freiheit der Forschung. Der Leitartikel.

Rhein-Main

Tierschutz in Hessen Abschied von der Labormaus

Medizinische Biotechnologie

Tierschützer in Hessen fordern einen Ausstiegplan für Tierversuche. Wissenschaftler zeigen sich skeptisch.

Frankfurt

March for Science in Frankfurt Der Wert der Wissenschaft

Protest

Teilnehmer wollen am Tag der Erde mit dem „March for Science“ für Fakten und gegen willkürliche Entscheidungen demonstrieren.

FR-Grafik Wissenschaft
Frankfurt

March for Science Wissenschaft in Gefahr?

Forscher Mulch spricht im FR-Interview über die Gefahr von „alternativen Fakten“ für die Wissenschaft.

Nacktmull
Wissen

Nacktmull Nacktmull schafft 18 Minuten ohne Sauerstoff

Nacktmulle sind nicht gerade ansehnlich - haben aber erstaunliche Besonderheiten zu bieten. Die Tiere können bis zu 18 Minuten ohne Sauerstoff auskommen.

21.04.2017 09:09 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Forscher: Nach fünf Jahren hat wohl jeder zweite Flüchtling einen Job

Von den zuletzt nach Deutschland gekommenen erwerbsfähigen Flüchtlingen werden nach Einschätzung von Arbeitsmarktforschern rund 50 Prozent in den ersten fünf Jahren einen Job finden.

20.04.2017 16:48 Kommentieren
Jim Best
Wissen

Fluss-Piraterie Kompletter Fluss verschwindet in vier Tagen

Der Slim River im kanadischen Kluane-Nationalpark ist plötzlich weg - Forscher haben das rätselhafte Phänomen untersiucht.

20.04.2017 13:34 Kommentieren
USA
Wissen

Science March „Logik der Aufklärung verteidigen“

TV-Moderator Ranga Yogeshwar verlangt im Interview mit der FR, dass die Wissenschaft sich erklärt, um gegen Fake News zu bestehen. Yogeshwar unterstützt den Science March, der weltweit stattfindet.

Gute Noten für Absolventen
Hochschulen

Einsen für alle? Forscher warnen deutsche Unis vor Noteninflation

Eine Eins auf dem Zeugnis - doch was ist die noch wert? Flensburger Forscher haben das Phänomen Noteninflation an deutschen Hochschulen untersucht. Sie plädieren für mehr Transparenz, der Fairness halber.

19.04.2017 11:24 Kommentieren
Armut in Frankfurt
Politik

Kinder-Armut Zuwanderung lässt Armutsquote bei Kindern steigen

Trotz Wirtschaftsboom: In Deutschland leben über 2,5 Millionen Kinder in Familien, deren Einkommen unter der Armutsschwelle liegt. Besonders minderjährige Flüchtlinge sind häufig von Armut betroffen.

Preisträgerinnen Tierschutzpreis im Paul Ehrlich Institut
Kreis Offenbach

Langen „Mäuse sollen nicht mehr für Tests sterben“

Eine Gruppe von Wissenschaftlerinnen forscht am Paul-Ehrlich-Institut an Alternativen zum tödlichen Tierversuch. Im FR-Interview sprechen sie über ihre Arbeit.

Das Schnürsenkelproblem
Wissen

Wirkung zweier Kräfte Schnürsenkelproblem - Ursache loser Schuhschleifen geklärt

Jeder kennt das Problem, Jogger und Trainer von Kinder-Fußballmannschaften leiden besonders darunter: Schleifen am Schuh, die sich andauernd lösen. Nun wurde das Phänomen untersucht.

12.04.2017 06:56 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum