Lade Inhalte...
Wetterau

Viel Wind um die Sonnenkraft

Bad Vilbel Stadtparlament diskutiert Bürgerbeteiligung an regenerativen Energien

06.10.2011 22:46
Deutschland und die Welt

Polizei-Hubschrauber beendet Schäferstündchen

Ein Polizei-Hubschrauber hat ein Liebesspiel im Freien jäh beendet. Ein besorgter Bürger hatte sich bei der Leitstelle ...

24.08.2011 14:07
Wirtschaft

Energiewende Laues Lüftchen

Drei Mal so viele neue Windkraftanlagen müssen jährlich bis 2020 aufgestellt werden, damit die grüne Wende gelingt. Nur mit mehr Einsatz von Ländern und Bund ist das zu schaffen.

Frankfurt

Interview Regenerative Energie im Fokus

Peter Birkner, neu im Mainova-Vorstand, zu Atomstrom, Windkraft und Biomasse.

20.07.2011 22:39
Rhein-Main

Windräder Bouffier und Naturschützer im Clinch

Die Naturschutzverbände BUND und Nabu zeigen sich irritiert über Aussagen von Ministerpräsident Volker Bouffier, wonach sie den Ausbau von Windkraft behindern.

Energiewende

Ökostrom Kartellamt warnt vor Planwirtschaft

Das Bundeskartellamt fährt ganz große Geschütze gegen das neue Regierungsziel, erneuerbare Energien zu fördern. Statt einem Wettbewerbsmarkt erwarte die Kunden dann Planwirtschaft.

01.07.2011 13:56
Wirtschaft

Energielieferant Mainova dreht ein großes Rad

Der Frankfurter Energielieferant investiert zehn Millionen Euro in eine mittelhessische Windkraftanlage. Damit soll die Nachfrage nach Ökostrom befriedigt werden.

16.06.2011 17:11
Wiesbaden

Energiewende Streit um Windräder

Über den Wipfeln drehen sich Windräder – ein Zukunftsszenario, das Umweltdezernentin Rita Thies für Wiesbaden anstrebt. Doch nicht jeder kann sich dafür begeistern. Gegner sprechen von "Verspargelung".

02.05.2011 17:14
Energiewende

Windkraftanlagen Viel Wind um die Energiewende

Wie die Bundeskanzlerin Kanzlerin an der Ostsee die Energiewende vorbereitet – gewohnt vage. Ob, wann und wie die geplanten Offshore-Anlagen realisiert werden, steht freilich in den Sternen.

02.05.2011 16:08
Wirtschaft

Kommentar zur Windkraft Freie Sicht

Deutsche Windkraftanlagen müssen weit vor der Küste stehen, weil sie unbeliebt sind. Das macht die Anlagen teurer - Nachbarländer haben den Vorteil direkt vor ihren Küsten bauen zu können.

Energiewende

Neue Windkraftanlagen Gegenwind auf hoher See

Die ersten kommerziellen Offshore-Windparks gehen in Betrieb – doch der Ausbau stockt und die ehrgeizigen Ziele werden nicht mal annähernd erreicht. Unterschätzt wurden auch die technischen Probleme bei unruhiger See.

Meine-energiewende

Energie für Frankfurt Auf Wind gebaut

Am Berger Hang sollen sich demnächst die ersten Frankfurter Windräder drehen. Doch gibt es inzwischen neben den großen Rädern einen wahren Entwicklungsschwung bei kleinen Windkraftanlagen.

Wetterau

Karben Ziel: 100 Prozent Ökostrom

Karbens Bürgermeister Guido Rahn verfolgt ein ehrgeiziges Energiekonzept: Er will die Windenergie im Stadtgebiet weiter ausbauen, aber er setzt auch auf die Fotovoltaik.

Meine-energiewende

Marburg und Kassel Nur Grünstrom in zwei Städten

In Marburg und Kassel bekommen die Kunden schon seit Jahren ausschließlich Naturenergie. Kassel war Ende 2007 sogar die erste deutsche Großstadt, die ganz auf Naturstrom umstelle. Bis 2020 will die Stadt sogar fast autark sein.

Deutschland und die Welt

Bund und Länder suchen gemeinsam schnellen Atomausstieg

Bund und Länder sind sich einig, dass Deutschland möglichst schnell aus der Atomenergie aussteigen soll. Das wurde bei ...

15.04.2011 16:16

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen