18. August 201726°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Champion
US-Sport

Basketball-Star protestiert Durant verzichtet auf möglichen Besuch im Weißen Haus

Basketball-Superstar Kevin Durant hat einen möglichen Besuch im Weißen Haus nach dem Titelgewinn seines NBA-Teams abgelehnt - aus Protest gegen Präsident Donald Trump.

Vor 8 Stunden Kommentieren
Trump und Bannon
Hintergrund

Flügelkämpfe im Weißen Haus Das große Hauen und Stechen: Trump und Bannon teilen aus

Im politischen Washington herrscht Ausnahmezustand: Der Präsident isoliert sich und schießt aus der Defensive. Sein vielleicht engster Berater tut dasselbe. Völlig unklar ist, wem das am Ende hilft.

Vor 22 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Trumps Chefstratege Bannon: USA im Handelskrieg mit China

Die USA befinden sich nach den Worten des Chefstrategen im Weißen Haus in einem „Handelskrieg mit China“. Und die USA werde diesen verlieren, wenn es keine politische Umkehr gebe, sagte Stephen Bannon in einem Interview.

17.08.2017 15:59 Kommentieren
Donald Trump
Politik

Wegen Charlottesville Trump löst Beraterkreise auf

Weil Donald Trump rechtsextreme Demonstranten verteidigt, wollen mehrere Wirtschaftsbosse ihn nicht mehr beraten. Trump kommt ihnen zuvor.

16.08.2017 19:53 Kommentieren
Hope Hicks
Politik

Donald Trump Hope Hicks übernimmt Job von Scaramucci

Donald Trumps Beraterin Hope Hicks übernimmt den wohl schwersten Job der Welt - als Kommunikationschefin soll sie eine einheitliche Botschaft aus dem Weißen Haus vermitteln.

16.08.2017 17:30 Kommentieren
Donald Trump und Kenneth Frazier
Politik

USA Der Exodus der CEOs

Genug von Donald Trump: Viele Unternehmenschefs verlassen den Strategie-Beirat des Weißen Hauses. Das war bislang Trumps einziges voll besetztes Gremium.

Wetteifer der Briten
Leute

Worauf Briten ihr Geld setzen Wetten auf Donald Trump und die Royals

Es gibt kaum ein Thema, zu dem man in Großbritannien keine Wette abschließen kann. Sport ist ein Dauerrenner, doch politische Wahlen, das Leben der Royals und US-Präsident Donald Trump erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

15.08.2017 10:35 Kommentieren
Donald Trump
Politik

Donald Trump Wann ist Amerika verrückt geworden?

Für denkende Amerikaner ist nach Trumps Nordkorea-Äußerungen und der Relativierung rechtsradikaler Gewalt eine neue Stufe erreicht.

Charlottesville
Politik

Donald Trump Fatales Schweigen

Für Stunden findet US-Präsident Trump nicht einmal ein Wort des Mitgefühls für die Opfer von Charlottesville. Das ist kein Zufall. Ein Kommentar.

Maduro/Trump
Politik

Krise Donald Trump droht Venezuela

US-Präsident Trump erwägt eine militärische Reaktion auf die Krise in Venezuela. Die Regierung in Caracas bezeichnet die Drohung als Verrücktheit.

12.08.2017 07:33 Kommentieren
Streit mit Nordkorea
Politik

Atom-Streit Trump legt gegen Nordkorea nach

Nach widersprüchlichen Signalen der US-Regierung zum Nordkorea-Konflikt eskaliert Donald Trump den Streit noch eine Stufe weiter.

Kim Jong Un
Hintergrund

Kim gegen Trump Experte sieht keine „unmittelbare Gefahr“ für einen Krieg

Die Furcht vor einem Krieg zwischen Nordkorea und den USA wächst. Pjöngjang und Washington scheinen sich mit gegenseitigen Drohungen überbieten zu wollen. Könnten den Worten auch Taten folgen?

09.08.2017 13:11 Kommentieren
North Carolina
Klimawandel

Klimawandel „Amerikaner spüren Klimawandel schon jetzt“

Die Nationale Wissenschaftsakademie zeigt Donald Trump und seinen Klimaleugnern, wie es wirklich um die USA bestellt ist: Nämlich tendenziell zu warm und immer wärmer.

John F. Kelly
Hintergrund

Porträt John Kelly: Kampferfahrener Ex-General mit Aufräum-Auftrag

John Francis Kelly, Donald Trumps neuer Stabschef im Weißen Haus, ist in vielem der genaue Gegenentwurf seines Präsidenten. Er gilt als hochdiszipliniert, zielstrebig, fokussiert und streng.

08.08.2017 15:35 Kommentieren
Donald Trump
Hintergrund

CNN-Umfrage Dreiviertel der Amerikaner misstrauen Trumps Worten

Ob er es nun für „Fake News“ hält oder nicht: Die Zustimmungswerte für US-Präsident Donald Trump sinken weiter. Laut einer Umfrage misstrauen dreiviertel der Amerikaner den Worten aus dem Weißen Haus. Unterdessen zieht die Stadt Chicago gegen das Justizministerium vor Gericht.

08.08.2017 15:29 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum