21. Oktober 201715°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Barack Obama
Politik

Rückkehr von Obama „Wir haben ihn so vermisst“

Barack Obama meldet sich nach neunmonatigem Schweigen in der US-Innenpolitik zurück. Seine Anhänger sind euphorisiert. Aber der ehemalige Präsident will nicht zur Anti-Trump-Ikone werden.

George W. Bush
Politik

Kritik an Donald Trump George W. Bush: „Verschwörungstheorien und Lügenmärchen“

Der frühere US-Präsident George W. Bush hat ungewöhnlich scharfe Kritik an Donald Trump geübt. „Wir müssen uns unserer eigenen Identität erinnern und sie wiedererlangen“, so Bush.

Vor 23 Stunden Kommentieren
Donald Trump
Hintergrund

Präsident auf dünnem Eis Trump und die Hinterbliebenen: Von Anrufen und Unwahrheiten

Die Aufregung ist sehr groß. Wie hält es Trump mit den Hinterbliebenen Gefallener? Haben Vorwürfe an seine Vorgänger irgendeine Substanz? Und bot er dem Vater eines Gefallenen wirklich Geld?

19.10.2017 15:49 Kommentieren
Basketball-Coach
US-Sport

NBA-Coach „Feigling“: Spurs-Trainer Popovich empört sich über Trump

Gregg Popovich, Basketballtrainer der San Antonio Spurs, hat nach jüngsten Äußerungen Donald Trumps seiner Wut über den US-Präsidenten freien Lauf gelassen.

17.10.2017 15:00 Kommentieren
Donald Trump
Politik

USA Trump verlangt Verschärfung des Iran-Atomabkommens

3. Update US-Präsident Donald Trump alarmiert die Verbündeten. Eklatante Widersprüche zu Außenminister Rex Tillerson werden sichtbar.

Deutschland und die Welt

Trump schreibt neue US-Strategie gegen den Iran fest

US-Präsident Donald Trump will künftig einen härteren Kurs gegen den Iran fahren. Das Weiße Haus veröffentlichte ein Strategiepapier zur neuen Iran-Politik der USA. Darin heißt es, man konzentriere sich darauf, den „destabilisierenden Einfluss“

13.10.2017 12:49 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Kirstjen Nielsen soll Trumps neue Heimatschutzministerin werden

Kirstjen Nielsen soll nach dem Willen von US-Präsident Donald Trump neue Ministerin für Heimatschutz werden. Das teilte das Weiße Haus mit. Nielsen soll Ex-General John Kelly nachfolgen, der als Stabschef ins Weiße Haus gewechselt ist. Ihrer Ernennung muss der US-Senat zustimmen.

11.10.2017 23:55 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Trump: US-Regierung hat verschiedene Ansichten zu Nordkorea

In der US-Regierung existieren nach Worten von Präsident Donald Trump verschiedene Haltungen zum Umgang mit Nordkorea. Trump sagte im Weißen Haus, er höre zwar allen zu, am Ende sei er aber derjenige, der entscheide.

11.10.2017 20:55 Kommentieren
Ivana und Melania Trump
Politik

USA Zickenkrieg um das Weiße Haus

1. Update Ivana Trump nennt sich in einem Interview zu ihrem neuen Buch „Raising Trump“ scherzhaft first Lady. Melania Trump kann darüber nicht lachen.

Obama trifft auf Macri
Leute

Auf dem Green Obama spielt Golf mit Argentiniens Präsident Macri

Der amerikanische Ex-Präsident auf Reisen. Er nahm in Argentinien an einem Gipfel zum Thema grüne Wirtschaft teil - und fröhnte seinem Hobby.

08.10.2017 12:43 Kommentieren
Donald Trump
Leitartikel

Rechter Kulturkampf Widerstand gegen Donald Trump wächst

In den USA entwickelt sich eine breite Bewegung gegen Donald Trumps Politik. Dabei ist es nicht die Opposition im Kongress, die diesen Widerstand vorantreibt. Unser Leitartikel.

Donald Trump
Politik

Atomabkommen mit dem Iran Donald Trump erneuert Vorwürfe gegen Teheran

Trump bleibt auf Anti-Iran-Kurs. Selbst wenn das Atomabkommen der internationalen Gemeinschaft mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet würde: Das Weiße Haus weicht kein Stück von seiner Kritik ab.

06.10.2017 07:46 Kommentieren
Bürgermeisterin Cruz
Hintergrund

Nach Hurrikan „Maria“ Trump ärgert San Juans Bürgermeisterin: „Ich bin stinksauer“

Mit einem verzweifelten Hilferuf bittet Carmen Yulín Cruz das Weiße Haus um Beistand nach dem zerstörerischen Hurrikan „Maria“. Viele Puerto Ricaner fühlen sich als Bürger zweiter Klasse. Mit seinen schulmeisternden Tweets gießt Präsident Trump weiter Öl ins Feuer.

03.10.2017 09:13 Kommentieren
Deutschland und die Welt

US-Gesundheitsminister gibt nach Affäre um Privatflüge auf

US-Gesundheitsminister Tom Price gibt sein Amt auf. Präsident Donald Trump habe das Angebot von Price, das Amt niederzulegen, akzeptiert. Das teilte das Weiße Haus mit. Er sei enttäuscht von ihm, sagte Trump selbst.

29.09.2017 23:54 Kommentieren
Deutschland und die Welt

US-Gesundheitsminister Tom Price gibt Amt auf

US-Gesundheitsminister Tom Price gibt sein Amt auf. Präsident Donald Trump habe das Angebot von Price, das Amt niederzulegen, akzeptiert, teilte das Weiße Haus mit. Price war in Ungnade gefallen, nachdem er teure Dienstreisen mit Privatjets auf Kosten der Steuerzahler unternommen hatte. Trump hatte das Verhalten seines Gesundheitsministers in den vergangenen Tagen öffentlich kritisiert.

29.09.2017 23:00 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum