Lade Inhalte...
Fortnite
Digitale Spiele

Dubiose Webseiten „Fortnite“-Entwickler warnen vor Betrug mit Spielwährung

Mithilfe von V-Bucks können Fortnite-Spieler kosmetische Artikel für ihren Helden kaufen. Immer wieder kommt es dabei auch zu Abzocke und Betrug. Wie können sich Spieler davor schützen?

17.07.2018 12:53 Kommentieren
Cristiano Ronaldo
Auslands-Fußball

Real sucht neuen König Ronaldo-Wechsel: Italien auf Wolke CR-sieben

Die schwarz-weiße Ronaldo-Show kann starten: Nach wochenlangen Spekulationen ist der Transfer von Real zu Juve perfekt. Italien jubelt - obwohl der Mega-Deal finanzielle Bedenken aufwirft. Derweil suchen die Königlichen bereits ihren neuen König.

11.07.2018 20:53 Kommentieren
Grumpy Cat
Netz

Uploadfilter Gefahr für die Netzkultur

Die vorgeschlagene EU-Urheberrechtsreform wäre eine Gefahr für das freie Internet und die Netzkultur. Es ist gut, dass das EU-Parlament den Gesetzesentwurf noch einmal überarbeiten muss. Ein Kommentar.

Phishing
Digital-Nachrichten

Phishing-Gefahr Datendiebstahl bei Online-Formular-Dienstleister

Bei dem Online-Dienstleister Typeform gab es ein Datenleck. Teilnehmer an Online-Umfragen und Nutzer von Kontaktformularen auf Firmenwebseiten können davon betroffen sein.

05.07.2018 11:52 Kommentieren
Politik

Diskussion über §219a AfD-Mann wirft Aktivistinnen raus

Schwangere

Die öffentliche Anhörung im Rechtsausschuss zum Werbungsverbot für Abtreibungen im Bundestag hätte beinahe mit einem Eklat geendet. Was war passiert?

WM 2018 - Iran - Spanien
time.is
Digital-Nachrichten

Wie spät ist es in Peking? Webseite zeigt Weltzeit an

Ob in der Fernbeziehung, bei beruflichen Kontakte oder auf Reisen - das Abgleichen der eigenen mit einer anderen Zeitzone gehört für viele mittlerweile zum Alltag. Eine praktische Webseite macht das Leben in verschiedenen Zeiten einfacher.

21.06.2018 10:04 Kommentieren
Konzert per Handy filmen
Medien

Zeitungsverlage Verletzung & Verschärfung

Das EU-Parlament blickt auf das Urheberrecht im Netz – worum geht es?

Arbeit am Computer
Digital-Nachrichten

Das Netz, unendliche Weiten Wo Internet-Einsteiger Hilfe finden

Soziale Netzwerke, Fake News und Fallen beim Online-Shopping: Das Internet, Smartphone und Apps stellen Einsteiger vor manche Herausforderung. Wer die ersten Schritte nicht allein und unvorbereitet machen will, braucht also Hilfe. Aber wo gibt es die?

19.06.2018 09:58 Kommentieren
Artur Klose
Kriminalität, Gericht

Prozess in Hofgeismar Künstler wegen Volksverhetzung vor Gericht

Wegen der Website „kanacken-sind-untermenschen.de“ steht heute ein umstrittener Künstler vor dem Amtsgericht in Hofgeismar.

14.06.2018 01:41 Kommentieren
Thomas Grothkopp
Bauen, Wohnen

Möbelkauf per App Augmented Reality holt virtuelle Sofas ins Zimmer

Die Hürde beim Online-Shopping von Möbeln ist die Vorstellungskraft: Wie wirkt der Tisch von der Webseite wohl zu Hause? Ist das Sofa nicht zu wuchtig für mein Wohnzimmer? Apps auf dem Smartphone sind eine Lösung: Sie projizieren ein Foto der Möbel ins reale Zimmer.

30.05.2018 17:40 Kommentieren
Server
Netz

Datenschutzgrundverordnung Angst vor hohen Strafen

Blogger und Künstler schalten wegen der Datenschutzgrundverordnung ihre Webseiten ab. Viele haben Angst vor der Rechtsunsicherheit.

Gespeicherte Daten herunterladen
Digital-Nachrichten

Datenschutz-Verordnung Apple macht gespeicherte Daten einsehbar

Was weiß ein Unternehmen über mich? Auch Apple macht diese Daten nun Kunden zugänglich. Über ein neues Internet-Angebot lassen sich nun diverse Daten zusammenstellen und herunterladen.

23.05.2018 15:40 Kommentieren
Meghan Markle + Prinz Harry
Leute

Royale Pflichten Harry und Meghan treffen Wohltäter

Bei ihrem ersten Auftritt als Ehepaar treffen Prinz Harry und Herzogin Meghan Vertreter wohltätiger Organisationen. Das passt zur Ankündigung, Meghan werde sich vor allem um soziale Themen kümmern. Derweil macht die Verwandtschaft neuen Ärger.

22.05.2018 09:10 Kommentieren
Bundestag
Politik

Flüchtlingspolitik Verfasser der „Gemeinsamen Erklärung“ wollen Bundestagsanhörung

Über den Weg einer Petition wollen die Verfasser der umstrittenen „Gemeinsamen Erklärung“ zur Zuwanderungspolitik eine öffentliche Anhörung im Bundestag erreichen.

17.05.2018 14:06 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen