Lade Inhalte...
Trinkwasser in Hessen
Rhein-Main

Hessisches Ried „Chemiecocktail“ im Brunnen

Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) sorgt sich um die Qualität des Trinkwassers im Rhein-Main-Gebiet. Im Hessischen Ried sind Rückstände aus dem Abwasser der Darmstädter Firma Merck festgestellt worden.

Duschkopf
Wilder Sonntag
Frankfurt

Konzert im Botanischen Garten Schlüssel zu versteckten Orten

Die Reihe der „Wilden Sonntage“ endet mit einem Konzert des „King Baumgardt Duos“ im Botanischen Garten Frankfurt.

Unwetter im Saarland
Junges Museum Frankfurt
Rhein-Main

Das bringt der Tag Das Kinderparadies wird eröffnet

+++ Junges Museum präsentiert sich +++ Mann soll Freundin erwürgt haben +++ Im Rhein-Main-Gebiet fehlt Trinkwasser +++ Alles, was heute in Hessen wichtig wird, erfahren Sie hier.

Main-Taunus-Kreis

Schwalbach Kein Platz für Parkplätze

Bürgermeisterin Augsburger lehnt Schulkinderhaus ab. Das Grundstück liegt im Wasserschutzgebiet.

Rohrkontrolle
Karriere-Nachrichten

Jobs mit Verantwortung Ohne uns läuft nichts: Arbeiten bei den Wasserwerken

Den Hahn auf, den Hebel hoch, und schon fließt Wasser aus der Leitung. Kaum einer denkt über diesen Handgriff nach - sauberes Trinkwasser ist in Deutschland eine Selbstverständlichkeit. Doch dahinter steckt eine Menge Arbeit von vielen verschiedenen Profis.

25.12.2017 04:36
Darmstadt
Rhein-Main

Darmstadt Der Wald versteppt

Wassermangel setzt dem Darmstädter Westwald zu. Naturschützer sehen die Ursache in der Wasserentnahme.

Main-Taunus-Kreis

Bad Soden Turm für Fledermäuse

Der Naturschutzbund und der städtische Bauhof schaffen bein Behausung für die kleinen, streng geschützten, flatternden Säuger.

05.04.2017 16:19
Main-Taunus-Kreis

Kriftel Holzbrücke rundum erneuert

Sanierungsarbeiten am Freizeitpark kurz vor dem Ende. Unterbau der Brücke war maroder als zunächst angenommen.

20.03.2017 17:49
Krötenzaun BUND Führung im Niedwald
Frankfurt-West

Griesheim Käfige gegen den Verkehrstod

Bei einer Wanderung informiert der BUND über das Thema Kröten. Hunderte Tiere kommen jedes Jahr ums Leben.

Politik

Konzept Zivile Verteidigung Schneechaos und Cyberkrieg

Hamsterkäufe und Rückkehr zur Wehrpflicht: Innenminister de Maizière präsentiert sein Konzept zum Zivilschutz – und äußert Unverständnis für Kritiker.

dpa

Verdeckte Angriffe derzeit größte Bedrohung Deutschlands

Die Bundesregierung sieht verdeckte Attacken durch staatliche oder nichtstaatliche Angreifer als derzeit größte Bedrohung für die Bundesrepublik.

23.08.2016 18:38 Kommentieren
Main-Taunus-Kreis

Hattersheim Industriekultur erleben

Anlässlich der Tage der Industriekultur Rhein-Main öffnen mehrere Industriedenkmäler in der Region ihre Türen.

10.07.2016 22:46
Main-Kinzig-Kreis

Tage der Industriekultur Blick hinter die Kulissen

Die sonst verschlossene Türen öffnen sich. Auch in diesem Jahr nehmen wieder zahlreiche Unternehmen an den Tagen der Industriekultur Rhein-Main teil.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen