Lade Inhalte...
Guido Zimmermann
Frankfurt

Innenstadt Von der Straße ins Krankenhaus

Der Künstler Guido Zimmermann stellt im Hospital zum Heiligen Geist aus. Sein Wandbild zieht sich über zwei Stockwerke.

New York
Panorama

„German Food“ Der Currywurst sei Dank

Nicht nur Deftiges kommt in den USA gut an - auch Imbisssnacks sind beliebt.

05.04.2018 07:29 Kommentieren
Wetterau

Altstadt Friedberg Altstadt soll schöner werden

Friedberg

Die Stadtverwaltung Friedberg geht gegen das Müllproblem in der Altstadt an und der Fünf-Finger-Treff leistet Quartiersarbeit.

Sehenswürdigkeiten in Aschaffenburg
Freizeit

Aschaffenburg Auf den Spuren der Römer

In welch Luxus und Eleganz die alten Römer lebten, lässt sich wohl nirgendwo in Deutschland besser erleben als in Aschaffenburg. Dort steht der aufsehenerregende Nachbau einer pompeijanischen Villa.

Frankfurt-Ost

Fechenheim Kunst auf 37 Meter

Maler gestaltet von Montag an die Mauer am Leinpfad. Organisiert wird das Projekt vom Verein PolymerFM.

Fresko-Figur
Kultur

Tanz Unter haarigen Wolken

Angelin Preljocaj enttäuscht zum Start des Wolfsburger Movimentos-Festivals.

Rhein-Main

Hanau Neuer Glanz für Schloss Philippsruhe

Nach einem Jahr ist das Wandgemälde in der Langen Galerie von Schloss Philippsruhe restauriert. Zum 50-jährigen Bestehen des Historischen Museums gibt es eine Sonderschau zu Hochzeitspaaren.

Frankfurt

Flüchtlingsjunge Alan Kurdi Ein lachender Alan am Osthafen

Frankfurter Künstler schaffen ein neues Porträt des Flüchtlingsjungen Alan Kurdi, diesmal zeigen sie ihn lächelnd. Ihr erstes Wandgemälde von dem Kind am Osthafen ist mit rechten Sprüchen verunstaltet worden.

Frankfurt

Schmierereien Bild von totem Flüchtlingskind beschmiert

Unbekannte schänden in Frankfurt das Porträt des im Mittelmeer ertrunkenen Flüchtlingsjungen Alan Kurdi. Die Künstler vermuten Rechtsradikale hinter den Schmierereien.

Frankfurt

Historisches Museum Frankfurt Hilfe für das Historische Museum

Wer ist der Club 33? Eine Gruppe wohlhabender Leute. Sie legen zusammen, damit das Historische Museum in Frankfurt sich neue Sammlungsstücke leisten kann.

Reise

Tunesien Das Street-Art-Projekt Djerbahood

Tunesien mit der Insel Djerba ist bislang vor allem als günstiges Urlaubsland bekannt. Mit einem Straßenkunst-Projekt unter freiem Himmel zieht das nordafrikanische Land nun anderweitig Aufmerksamkeit auf sich.

07.05.2015 15:01 Kommentieren
Königin Beatrix
Panorama

Beatrix strahlt: «Welkom» im Reichsmuseum

Punkt 12 Uhr drehte Königin Beatrix den großen goldenen Schlüssel um, Fanfaren ertönten, und ein Feuerwerk brach los. ...

14.04.2013 13:27 Kommentieren
Kunst

Sixtinische Kapelle Michelangelo 500 Jahre Überwältigung

1512 wurde die Sixtinische Kapelle in Rom eingeweiht - und begeistert auch noch nach einem halben Jahrtausend Besucher aus aller Welt. Grund sind vor allem die ikonischen Gemälde Michelangelos, wie der Fingerzeig Gottes auf Adam.

30.10.2012 17:29 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Tausende Schaulustige bei zerstörtem Jesus-Bild in Spanien

Das von einer Amateur-Restaurateurin verunstaltete Jesus-Gemälde in einer spanischen Kirche sorgt weiter für Aufregung. ...

25.08.2012 16:54 Kommentieren
Panorama

Missglückte Restaurierung: Rentnerin zerstört Jesus-Bild

Der Anblick tat Cecilia Giménez in der Seele weh: Bei einem Jesus-Bild in ihrer Kirche in Borja im Nordosten Spaniens ...

23.08.2012 14:58 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum