Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Merkel würde CDU erneut in Wahlkampf führen

Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel sieht nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen keinen Anlass für einen Rückzug. Falls es zu Neuwahlen kommen sollte, sei sie bereit, ihre Partei erneut in den Wahlkampf zu führen, sagte die geschäftsführende Bundeskanzlerin

20.11.2017 18:20 Kommentieren
Angela Merkel
Bundestagswahl 2017

Jamaika gescheitert Merkel:„Neuwahlen der bessere Weg“

Kanzlerin Merkel sieht keinen Anlass für einen Rückzug und erklärt sich bereit, die CDU im Falle von Neuwahlen erneut in den Wahlkampf zu führen. Eine Minderheitsregierung schließt sie aus.

20.11.2017 17:51 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Trump Jr. hatte während des Wahlkampfs Kontakt mit Wikileaks

In der Russland-Affäre um US-Präsident Donald Trump ist bekannt geworden, dass dessen ältester Sohn während des Wahlkampfs Kontakt mit der Enthüllungsplattform Wikileaks hatte. Donald Trump Jr.

14.11.2017 08:14 Kommentieren
Yuan und Dollar
Hintergrund

Ärgernis Bilanzdefizit Handel zwischen China und USA: Neue Rhetorik, altes Problem?

Noch vor einem Jahr hatte Donald Trump im Wahlkampf mit drastischen Worten gegen unfaire Handelspraktiken Chinas gewettert. Als US-Präsident werde er gegen das enorme US-Handelsdefizit gegenüber dem Reich der Mitte ankämpfen. Was hat sich seither getan?

09.11.2017 12:14 Kommentieren
Thorsten Schäfer-Gümbel
Politik

SPD „Uns hat die Glaubwürdigkeit gefehlt“

SPD-Vize Schäfer-Gümbel geht mit dem Wahlkampf von Schulz hart ins Gericht. Von der Urwahl des Parteichefs hält er nichts.

Rhein-Main

Offenbach Intensiver Wahlkampf oder Stimmenkauf?

Die Frage, wann eine Manipulation oder eine Bestechung eines Wählers bei der OB-Wahl vorliegt, ist schwierig zu beantworten.

Oberbürgermeisterwahl Offenbach
Rhein-Main

OB-Wahl in Offenbach Manipulationsverdacht bei OB-Wahl

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt und die Polizei Offenbach ermitteln. Es geht um den Verdacht der Manipulation bei der OB-Wahl in Offenbach am 10. September.

Bernadette Weyland
OB-Wahl

OB-Wahl in Frankfurt CDU-Frau Weyland beruft neuen Sprecher

„Focus“-Redakteur Marco Wisniewski soll für die OB-Kandidatin der CDU reden.

Maybrit Illner
TV-Kritik

Maybrit Illner zu Jamaika „He, der Wahlkampf ist vorbei“

Maybrit Illners Talkrunde über die Jamaika-Koalition gleicht einer politischen Dating-Show: Aufregendes Flirten aller Beteiligten, gemeinsames Lachen – und unterschwellige Konflikte, die nichts Gutes ahnen lassen.

Präsidentenwahl in Kirgistan
Politik

Präsidentschaftswahlen In Kirgisistan regiert die Mafia mit

Der frühere Premier Sooronbai Scheenbekow gewinnt die Präsidentschaftswahlen erstaunlich deutlich. Schon am Wahlabend werden Betrugsversuche laut.

Wahlfeier der FPÖ
Hintergrund

FPÖ legt deutlich zu Rechtsruck in Österreich - Folgen für die Europäische Union

Sebastian Kurz und die Konservativen sind die strahlenden Gewinner der Parlamentswahl in Österreich. Auch die rechte FPÖ legt deutlich zu. Für Europas Reformer dürfte der Wind damit rauer werden.

16.10.2017 18:07 Kommentieren
Sebastian Kurz
Hintergrund

Erwartungen sind hoch Sebastian Kurz muss vom Warner zum Gestalter werden

Mal lässig, mal beherrscht. Sebastian Kurz wirkt zugewandt und interessiert - und dürfte auch mit seiner Art die Parlamentswahl in Österreich für die ÖVP entschieden haben. Die Erwartungen an den 31-Jährigen Wahlsieger und wohl bald jüngsten Regierungschef Europas sind hoch.

15.10.2017 19:25 Kommentieren
Sebastian Kurz
Politik

Österreich-Wahl Der Favorit ist Sebastian Kurz

Am Sonntag wählt Österreich ein neues Parlament. Die FR stellt Ihnen die Kanzlerkandidaten einzeln vor. Teil 1: Der ÖVP-Kandidat Sebastian Kurz schürt die Angst vor Migranten und punktet damit beim Wahlvolk.

Wien
Politik

Österreich Der schmutzigste aller Wahlkämpfe

Spekulationen vor dem Tag der Abrechnung: Bei den Wahlen könnten die Österreicher von Rot-Schwarz zu Schwarz-Blau wechseln.

Deutschland und die Welt

Österreich: Sachliche TV-Debatte zum Wahlkampf-Ende

Mit einer betont sachlichen Debatte ist in Österreich der Wahlkampf im Fernsehen zu Ende gegangen. Statt der zuletzt häufigen gegenseitigen Angriffe und Vorwürfe beherrschte das Werben um die eigene Politik die Beiträge der fünf eingeladenen Spitzenkandidaten

13.10.2017 00:01 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum