Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Hamburger Waffenschmuggler sollen syrische Rebellen versorgt haben

Zwei Hamburger Waffenhändler sollen Munition für die syrischen Rebellen in den Libanon geschmuggelt haben. Zum Prozessauftakt ...

27.03.2013 17:44 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Waffenhändler gibt Lieferung im Prozess um Munitionsschmuggel zu

In einem Prozess um illegalen Munitionsexport in den Libanon hat ein Waffenhändler vor dem Hamburger Landgericht Lieferungen ...

27.03.2013 15:17 Kommentieren
Politik

Dauerfeuer Tatwaffe von Newtown ist Verkaufsschlager

Der Attentäter von Newtown hat dem Schnellfeuergewehr vom Typ Bushmaster AR-15 zu einer beispiellosen Beliebtheit verholfen. US-Waffenhändler berichten bereits von Lieferengpässen.

Politik

Amerikaner kaufen Waffenregale leer

Die Anzahl der Waffenkäufe in den USA ist in den vergangenen Wochen rapide gestiegen - offensichtlich aus Sorge, dass ...

12.01.2013 16:20 Kommentieren
Politik

Waffen in den USA Amerikaner kaufen Waffen in Rekordmengen

Nach dem Massaker von Newtown sind die US-Bürger wieder zum Alltag mit Gewehren und Pistolen zurückgekehrt. Die gesetzlich vorgeschriebenen Überprüfungen für den Waffenkauf steigen auf einen neuen Rekord, die Waffenhändler können sich vor dem Ansturm kaum noch retten.

Politik

UN-Abkommen Waffenhändler bleiben ungestört

Großmächte verhindern ein lange überfälliges UN-Abkommen zu Kriegswaffengeschäften

30.07.2012 17:00 Kommentieren
Politik

Burkhart Braunbehrens Der kritische Waffenhändler

Früher schrieb er für eine kommunistische Zeitung, heute exportiert er Waffen: Burkhart Braunbehrens ist Anteileigner des Konzerns, der Leopard-Panzer nach Saudi-Arabien liefert. Auch wenn er den Waffendeal kritisiert.

Politik

25 Jahre US-Haft für «Händler des Todes»

Der russische Waffenhändler Viktor Bout muss 25 Jahre in US-Haft. Ein Bundesgericht in New York verurteilte den als ...

06.04.2012 14:34 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Russland kritisiert Urteil gegen russischen Waffenhändler

Moskau hat das Urteil gegen den russischen Waffenhändler Viktor Bout zu 25 Jahren Haft als «unbegründet und parteiisch» ...

06.04.2012 11:43 Kommentieren
Politik

Waffengeschäfte Russischer Waffenhändler muss 25 Jahre in Haft

Ein US-Bundesgericht verurteilt den Waffenhändler Viktor Bout in New York zu 25 Jahren Zuchthaus. Ihm wird vorgeworfen ein umfangreiches Waffenarsenal an US-feindliche Guerillas in Kolumbien verkauft zu haben.

06.04.2012 09:43 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Ehefrau von Bout sieht Urteil gegen «Händler des Todes» als Sieg

Die Ehefrau des russischen Waffenhändlers Viktor Bout hat das Urteil zu 25 Jahren Haft als Sieg für ihren Mann bezeichnet. ...

06.04.2012 08:48 Kommentieren
Deutschland und die Welt

«Händler des Todes» Bout kommt mit 25 Jahren Mindeststrafe davon

Der russische Waffenhändler Viktor Bout muss 25 Jahre in Haft. Ein US-Bundesgericht in New York verkündete die Mindeststrafe ...

06.04.2012 04:50 Kommentieren
Deutschland und die Welt

«Händler des Todes» Bout muss 25 Jahre in Haft

Der russische Waffenhändler Viktor Bout muss 25 Jahre in Haft. Ein US-Bundesgerichts in New York verkündete die Mindeststrafe ...

06.04.2012 00:00 Kommentieren
Politik

Frankreich Gaddafi soll Sarkozys Wahlkampf gesponsert haben

Der libysche Ex-Diktator Gaddafi habe den ersten Wahlkampf des französischen Präsidenten Sarkozy finanziert, schreibt das Enthüllungsmagazin Mediapart. Es geht um 50 Millionen Euro.

Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Gabriel wünscht sich persönliche Erklärung Wulffs

22.12.2011 06:49 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen