Lade Inhalte...
Flüchtlinge
Flucht, Zuwanderung

Bulgarien Grenze „notfalls mit Waffengewalt verteidigen“

1. Update Die bulgarisch-türkische Grenze wird zur Abwehr illegaler Migration künftig verstärkt vom Militär bewacht. Das kündigt der bulgarische Verteidigungsminister Karakatschanow an.

17.08.2017 07:14 Kommentieren
Deutschland und die Welt

CSU-Politiker: Schleuser notfalls mit Waffengewalt bekämpfen

CSU-Vize Manfred Weber fordert, die EU müsse viel entschlossener gegen Schleuser vor der libyschen Küste vorgehen - notfalls auch mit Gewalt. „Das unmenschliche Geschäft der Schlepper-Mafia muss notfalls mit Waffengewalt bekämpft werden,

13.07.2017 02:16 Kommentieren
Demonstrantin
Leitartikel

Internationale Beziehungen Am Ende des Völkerrechts

Ob Trump oder Putin: Wer die Regeln und Grenzen für den Einsatz von Gewalt missachtet, gefährdet die Vereinten Nationen insgesamt. Was ist dagegen zu tun? Der Leitartikel.

Somaliland
Politik

Somaliland Hoffen auf Washington

Das US-Einreiseverbot für Muslime, das offiziell gegen Terroristen gerichtet ist, trifft ein Land, in dem es weniger Terrorismus als in den USA gibt.

Politik

Ukraine Geschäftemacher und Dokumentenhändler

Der Ukrainekonflikt eskaliert – aber ohne Waffengewalt. Diesmal stehen auf beiden Seiten politische wie wirtschaftliche Interessen im Vordergrund.

Medien

Bienzle ist tot Columbo in Stuttgart

Dietz-Werner Steck, der 25 Tatort-Folgen lang Bienzle und ein eingeborener Schwabe war, ist 80-jährig gestorben. Der Nachruf.

dpa

Historischer Friedensvertrag mit Rebellen in Kolumbien

Nach über 50 Jahren Bürgerkrieg will Kolumbien mit einer historischen Vereinbarung die Weichen für eine friedliche Zukunft stellen.

26.09.2016 06:58 Kommentieren
Politik

US-Wahl Plädiert Trump für den Einsatz von Gewalt?

Donald Trump ruft Hillary Clintons Leibwächter dazu auf, sich selbst zu entwaffnen. Das Lager der demokratischen US-Präsidentschaftskandidatin sieht darin einen Aufruf zu Gewalt.

17.09.2016 08:15 Kommentieren
Kultur

Jessica Alba mit Friedensappell bei Ten Choice Awards

Die Schauspielerin Jessica Alba (35) hat sich bei der Verleihung der Teen Choice Awards für ein Ende der Waffengewalt in den USA eingesetzt.

01.08.2016 08:47 Kommentieren
Trauer
Deutschland und die Welt

Die schlimmsten Amokläufe und Bluttaten in den USA seit 50 Jahren

Buchstäblich jeden Tag sterben in den USA Dutzende Menschen durch Waffengewalt. Aber während so genannte «shootings» mit ein bis drei oder vier Toten an der Tagesordnung sind, ragt die Tat von Orlando mit mindestens 50 Toten heraus.

12.06.2016 18:12 Kommentieren
Politik

Populismus Die EU kämpft für ihre Werte

Brüssel sucht nach Möglichkeiten, die rechtspopulistische Regierung auf Linie zu halten.

Günther Oettinger
dpa

Günther Oettinger über Frauke Petry „...würde ich mich heute Nacht noch erschießen“

EU-Kommissar Günther Oettinger hat mit drastischer Kritik an AfD-Chefin Frauke Petry für Aufsehen gesorgt.

16.02.2016 11:15 Kommentieren
Politik

Jesiden im Irak „Das ist nichts anderes als ein Genozid“

Irfan Ortac ist Vertreter der jesidischen Gemeinschaft in Deutschland und begleitete kürzlich Thorsten Schäfer-Gümbel im Nordirak. Im Interview spricht er über den Genozid an den Jesiden und was die europäische Politik tun kann, um den Menschen eine Rückkehr zu ermöglichen.

Kolumnen

Flüchtlingspolitik Das Buhlen um Rassistensympathie

Unsere Gesellschaft driftet im Eiltempo nach rechts, menschenfeindliches Gedankengut arbeitet sich vor in die Mitte: Ein Deutscher ist ein Deutscher ist ein Deutscher. Die Kolumne.

Flüchtlinge an der österreichischen Grenze
dpa

Umfrage: Jeder Vierte würde auf Flüchtlinge schießen lassen

Mehr als jeder vierte Befragte (29 Prozent) hält es einer Umfrage zufolge für gerechtfertigt, unbewaffnete Flüchtlinge mit Waffengewalt am Grenzübertritt zu hindern.

06.02.2016 10:08 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum