Lade Inhalte...
Horst Seehofer
Hintergrund

Und wieder Showdown Seehofer, Söder und das paradoxe CSU-Dilemma

Wenn eine Volkspartei zweimal in einem Jahr auf die Zukunftspläne ihres Vorsitzenden wartet, muss viel passiert sein. Was sonst nur in Romanen denkbar ist, ist in der CSU Realität. Ende offen.

22.11.2017 21:44 Kommentieren
Simbabwe
Politik

Simbabwe Robert Mugabe tritt nicht zurück

3. Update Simbabwes Regierungspartei setzt Präsident Robert Mugabe als Vorsitzenden ab. Mugabe hält eine Ansprache an die Nation. Er räumt Probleme ein, seinen Rücktritt erklärt er aber nicht.

Deutschland und die Welt

Medienkonsum bei Jugendlichen macht Medizinern Sorgen

Alkohol, Cannabis und Amphetamine sind eine Gefahr für die Gesundheit Jugendlicher - aber auch Online-Spiele und soziale Netzwerke, sagen Mediziner. „Je früher man anfängt, desto kritischer ist es“, sagte der Vorsitzender des Berufsverbands

15.11.2017 07:32 Kommentieren
SPD-Chef Schulz
Leitartikel

SPD-Chef Martin Schulz merkelt

SPD-Chef Martin Schulz warf Kanzlerin Merkel im Wahlkampf einen „Anschlag auf die Demokratie“ vor, weil sie klare Ansagen vermied. Jetzt wendet er dieselbe Strategie an - der Leitartikel.

Politik

Kolumbien Farc-Führer will Präsident werden

Die zur Partei umgewandelte Farc-Guerilla tritt mit ihrem Vorsitzenden Rodrigo Londoño alias Timochenko bei der Präsidentschaftswahl in Kolumbien an.

02.11.2017 09:36 Kommentieren
FDP
Frankfurt

FDP-Nachwuchs in Frankfurt Juli-Chefin tritt zurück

Julia Aicher gibt nach einem halben Jahr an der Spitze des FDP-Nachwuchses in Frankfurt auf, will sich aber nicht ganz zurückziehen.

Deutschland und die Welt

Jamaika-Parteichefs berieten über weiteres Vorgehen

Die Vorsitzenden von CDU, CSU, FDP und Grünen haben am Abend über das weitere Vorgehen bei den Jamaika-Sondierungen beraten. Über die Inhalte des gut dreistündigen Treffens in Berlin wurde nichts bekannt.

30.10.2017 07:20 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Jamaika-Parteichefs berieten über weiteres Vorgehen

Die Vorsitzenden von CDU, CSU, FDP und Grünen sind am Abend zusammengekommen, um über die Lage und das weitere Vorgehen bei den Jamaika-Sondierungen zu beraten. Über die Inhalte des gut dreistündigen Treffens in der Bayerischen Landesvertretung in Berlin wurde nichts bekannt.

30.10.2017 00:02 Kommentieren
Carlos Nuzman
Sportpolitik

Anklage gegen Nuzman Brasiliens ehemaliger NOK-Chef wegen Korruption angeklagt

Der ehemalige Vorsitzende des brasilianischen Olympischen Komitees (COB), Carlos Nuzman, ist wegen Korruption angeklagt worden.

18.10.2017 20:42 Kommentieren
Schüler
Rhein-Main

Schulen in Hessen Ausländerbeirat: Sprachliche Vielfalt stärker fördern

An den Schulen in Hessen muss die Mehrsprachigkeit nach Ansicht des Landesausländerbeirats stärker gefördert werden als bisher.

16.10.2017 21:30 Kommentieren
Main-Kinzig-Kreis

Hanau Händler sollen Kräfte bündeln

Norbert Schalinsky wird als Vorsitzender des Hanau Marketing Vereins bestätigt. Er plädiert unter anderem für möglichst einheitliche Öffnungszeiten.

Deutschland und die Welt

Chef von Euro-Gruppe Dijsselbloem verlässt Politik

Der amtierende niederländische Finanzminister und Chef der Euro-Gruppe, Jeroen Dijsselbloem, hat seinen Abschied aus der Politik angekündigt. Er werde aber bis Januar noch Vorsitzender der Euro-Gruppe bleiben, teilte Dijsselbloem in Den Haag mit.

11.10.2017 09:49 Kommentieren
Martin Schulz
Bundestagswahl 2017

Bundestag „Die SPD hat keine Überlebensgarantie“

Parteienforscher und Publizist von Alemann spricht im FR-Interview über den Fortgang der Ära Schulz und was die Partei für einen Wahlerfolg braucht.

Deutschland und die Welt

Dänische Regierung will Burka und Nikab verbieten

Die dänische Mitte-Rechts-Regierung will Gesichtsschleier verbieten. „Es wird ein Verhüllungsverbot geben“, schrieb der Vorsitzende der Liberalen Allianz, Anders Samuelsen, auf Facebook.

06.10.2017 11:25 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Nahles sieht in ihrer Wahl zur SPD-Fraktionschefin keinen Linksruck

Andrea Nahles will mit ihrer Wahl zur Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion keinen Linksruck verbunden sehen. „Mehr von der einen oder anderen Himmelsrichtung, ich glaube, das ist nicht die Antwort für unser Land und das ist auch nicht die

27.09.2017 23:54 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum