21. August 201723°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Main-Taunus-Schule, Hofheim, Bild x von 4
René Magritte
Kultur

Große Retrospektive Die Verfremdung der Welt: René Magritte in der Schirn

Ein Maler, der bewusst Rätsel aufgibt: Die Frankfurter Schirn zeigt eine große Retrospektive des populären Surrealisten René Magritte. Ins Pariser Centre Pompidou hat die Schau in den vergangenen Monaten rund 600 000 Besucher gelockt.

09.02.2017 16:14 Kommentieren
dpa

Spannung vor TV-Duell Clinton gegen Trump

Schwarze Vorhänge schlucken jeden Lichtstrahl. Nur die Bühne ist hell. An den Seiten erstrahlen zwei amerikanische Flaggen, in ihrer Mitte prangt ein Weißkopfseeadler. Weiße Sterne, blauer Teppich. Mehr Guckkasten als Arena.

26.09.2016 16:27 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Clintons Bühne, Trumps Arena

Schwarze Vorhänge schlucken jeden Lichtstrahl. Nur die Bühne ist hell. An den Seiten erstrahlen zwei amerikanische Flaggen, in ihrer Mitte prangt ein Weißkopfseeadler. Weiße Sterne, blauer Teppich. Mehr Guckkasten als Arena.

26.09.2016 16:26 Kommentieren
Theater

„paradies fluten“ in Mainz Von der Vorhersehung übersehen

Am Mainzer Staatstheater kann eine gute Inszenierung Thomas Köcks Endzeit-Stück „paradies fluten“ nicht wirklich retten.

22.09.2016 16:32 Kommentieren
Offenbach

Offenbach Einfach Zeit verschwenden

Im Wohnwagen des Künstlerkollektivs Geheimagentur auf dem Wilhelmsplatz können Menschen üben, wie Müßiggang geht.

Frankfurt

Frankfurt Experimentelles Wohnen auf dem Roßmarkt

Die Künstlerin Jagoda Szmytka probiert auf dem Roßmarkt in Frankfurt aus, wie es sich auf 16 Quadratmetern und das mitten in der Innenstadt wohnt.

23.08.2016 18:25 Kommentieren
Paris Fashion Week - Chanel
Panorama

Prêt-à-Porter-Shows: ein bisschen wie in alten Zeiten

Heiß wird diskutiert bei der Pariser Fashion Week: Über Designer-Rücktritte, über Personalien und die Zukunft der Modenschauen. Dass die Branche an einem Scheideweg steht und ihr System gehörig überdenken muss, zeigt auch die Chanel-Show am Dienstagmorgen.

08.03.2016 16:15 Kommentieren
Theater

Deutsches Theater Berlin Flatulenz und Kontingenz

Karin Henkel treibt Eugène Labiches „Die Affäre Rue de Lourcine“ auf die erkenntnistheoretische Slapstick-Spitze: Ein erfrischender Abend am Deutschen Theater in Berlin.

18.01.2016 16:02 Kommentieren
Rhein-Main

Flüchtlinge in Frankfurt Frankfurt erwartet 12.000 Flüchtlinge

Rund 1000 Flüchtlinge soll Frankfurt 2016 jeden Monat aufnehmen. Die Stadt hat jetzt die früheren Mensa „Labsaal“ auf dem Campus Bockenheim als Flüchtlingswohnheim vorgestellt. Weitere Einrichtungen sind geplant.

Wahllokal in Madrid
Deutschland und die Welt

Analyse: Jung und Alt erfinden Spanien neu

Die 72-jährige Freundschaft von María Pilar mit Concepción stand selten so sehr auf dem Prüfstand wie dieser Tage. Schuld sind die Parlamentswahlen in Spanien und der konservative Ministerpräsident Mariano Rajoy.

20.12.2015 19:55 Kommentieren
TV-Kritik

Tatort Bisschen rumküssen

Und bisschen Bundeswehr. Der eingeschobene Lindholm-Tatort schwächelt ungewohnt. Er ersetzt die aus ARD-NDR-Sicht nach den Pariser Terroranschlägen unpassende Til-Schweiger-Doppelfolge. 

Einsatzkräfte in Wallenfels
Deutschland und die Welt

«Mir fehlen die Worte» - Acht tote Babys gefunden

Die Vorhänge und Rollläden sind geschlossen. Aber im obersten Stockwerk an den Fenstern hängen Kinderbilder. Selbst gebastelt.

13.11.2015 17:40 Kommentieren
Theater

Mousonturm Living Dance Studio Einst war es in China halt so

Die chinesische Choreographin Wen Hui zeigt im Frankfurter Mousonturm ein Stück über ihre „dritte Großmutter“ und deren Lebensgeschichte.

Medien

Journalisten in der Türkei Regierungsnahe dürfen, Linke nicht

In der Türkei sind 21 Journalisten wegen eines Fotos angeklagt – ein klar politischer Einschüchterungsversuch.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum