21. September 201718°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Abstimmung in der Schweiz
Wirtschaft

Schweiz Schweizer stimmen für schrittweisen Atomausstieg

Die Eidgenossen haben in einem Referendum für ein Energiegesetz gestimmt, das dem Umstieg auf Öko-Energie vorsieht.

21.05.2017 17:59 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Schweiz stimmt für Atomausstieg und erneuerbare Energien

Die Schweizer haben sich mit deutlicher Mehrheit für den Atomausstieg und eine stärkere Förderung erneuerbarer Energien ausgesprochen. 58,2 Prozent stimmten bei einer Volksabstimmung für ein neues Energiegesetz. Das berichtete das Schweizer Fernsehen.

21.05.2017 15:55 Kommentieren
Schweizer Atomkraftwerk Beznau
Politik

Energiewende Hochrechnung: klares „Ja“ zu Atomausstieg in der Schweiz

Die Schweizer haben sich für den Atomausstieg ihres Landes ausgesprochen.

21.05.2017 14:13 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Hochrechnung: klares „Ja“ zu Atomausstieg in der Schweiz

Bei der Volksabstimmung über ein neues Energiegesetz mit Atomausstieg in der Schweiz zeichnet sich laut einer Hochrechnung ein klares „Ja“ ab. Der Trend deutet nach Angaben eines Umfrageinstituts auf eine Zustimmung von rund 58 Prozent

21.05.2017 13:25 Kommentieren
Recep Tayyip Erdogan
Politik

EU-Beitrittsprozess Erdogan droht EU mit Abbruch der Gespräche

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan dringt auf Fortschritte im EU-Beitrittsprozess. Die Türkei sei nicht „der Lakai“ Europas, sagte Erdogan.

02.05.2017 14:50 Kommentieren
Besuch in Malta
Politik

Türkei Gabriel will Visumfreiheit für Erdogan-Kritiker

Außenminister Sigmar Gabriel will Kritikern des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan die Einreise nach Deutschland erleichtern.

28.04.2017 16:39 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Endergebnis: 51,41 Prozent für Verfassungsreform in der Türkei

Bei dem Verfassungsreferendum in der Türkei haben nach dem amtlichen Endergebnis 51,41 Prozent der Stärkung der Stellung des Präsidenten zugestimmt. 48,59 Prozent votierten bei der Volksabstimmung am 16. April mit „Nein“.

27.04.2017 22:48 Kommentieren
AfD
Politik

AfD-Bundesparteitag in Köln Gauland und Weidel bilden AfD-Spitzenduo

Alexander Gauland und Alice Weidel sollen die AfD in den Bundestagswahlkampf führen. Mit ihrem Wahlprogramm positioniert sich die Partei weit rechts von der Union.

23.04.2017 13:40 Kommentieren
Theresa May
Politik

Brexit-Debatte Genialer Coup oder Risiko-Spiel?

Die britischen Abgeordneten sollen den Weg für vorgezogene Neuwahlen freimachen. Damit will sich Regierungschefin Theresa May für die Brexit-Verhandlungen stärken.

19.04.2017 07:12 Kommentieren
Jubel nach Referendum
Politik

Deutsch-Türken Viele Ja-Sager im Westen

Fast zwei Drittel der Türken in Deutschland setzen ihr Kreuz bei „Evet“. Vor allem im Ruhrgebiet ist die Zustimmung zu Erdogan groß.

Referendum
Politik

Referendum in der Türkei Beobachter bemängeln ungleiche Wahlkampfbedingungen

4. Update Befürworter und Gegner des Präsidialsystems hätten beim Referendum nicht die "gleichen Möglichkeiten" gehabt, kritisieren Wahlbeobachter. Die türkische Regierung weist die Vorwürfe als "inakzeptabel" zurück.

17.04.2017 14:26 Kommentieren
Türkei
Politik

Referendum in der Türkei Linken-Wahlbeobachterin sieht „systematische Ausgrenzung“

4. Update Die Wahllokale haben geschlossen. Ergebnisse werden am Abend erwartet. Nach Angaben der pro-kurdischen HDP werden Wahlbeobachter der Opposition an ihrer Arbeit gehindert. Zwei Menschen sterben bei einer Schießerei vor einem Wahllokal.

16.04.2017 09:51 Kommentieren
Flughafen Tegel in Berlin
Wirtschaft

Flughafen Tegel Volksbegehren hat genügend Unterstützer

1. Update Über 200.000 gültige Zustimmungserklärungen liegen vor. Nun ist ein Volksentscheid über Schließung oder Weiternutzung des Flughafens zu erwarten.

04.04.2017 10:35 Kommentieren
Frankfurt

Wohnungsfrage Gemeinsam gegen Verdrängung

Mehrere stadtpolitische Initiativen wollen gemeinsam für einen nicht profitorientierten Wohnungsektor kämpfen. In Frankfurt haben sie sich nun auf Forderungen verständigt. Eine der wichtigsten ist die flächendeckende Begrenzung des Mietenanstiegs.

Deutschland und die Welt

Türkischstämmige Bundestagsabgeordnete gegen Verfassungsreform

Vor der Volksabstimmung über die Einführung eines Präsidialsystems in der Türkei haben türkischstämmige Bundestagsabgeordnete zur Verteidigung der Demokratie aufgerufen. Überparteilich fordern Abgeordnete einen Schutz von Freiheiten, wie die „Bild am Sonntag“ berichtet.

02.04.2017 10:26 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum