Lade Inhalte...
Bundeswehrübung
Politik

Bundeswehr Soldat stirbt bei Schießübung in Bayern

Ein Soldat kommt nach Angaben des Verteidigungsministeriums auf dem Gelände der bayerischen Kaserne Wildflecken ums Leben. Die genauen Umstände sind noch unklar.

16.05.2017 19:47 Kommentieren
Jägerbataillon 292 in Donaueschingen
Rechtsextremismus

Bundeswehr Wehrmachts-Andenken in weiterer Kaserne entdeckt

Was verbirgt sich im Jahr 2017 noch alles in Bundeswehr-Kasernen? Nach dem Skandal um Franco A. wird ein weiterer Standort mit Wehrmachts-Andenken entdeckt.

06.05.2017 13:26 Kommentieren
Ursula von der Leyen
Hintergrund

Ursula von der Leyen Die Frau an der Front

Sie legte eine Blitzkarriere hin, mag Kameras und ist wortgewandt: Ursula von der Leyen hat es als politische Quereinsteigerin weit gebracht. Was kommt nach dem Verteidigungsministerium?

03.05.2017 08:48 Kommentieren
THAAD-Raketenabwehrsystem
Politik

USA Raketenabwehrsystem in Südkorea einsatzbereit

Die Stationierung eines neuen Raketenabwehrsystems in Südkorea wird in der Region mit Argwohn betrachtet. Besonders China und Russland sind dagegen.

02.05.2017 07:24 Kommentieren
Merkel in Saudi-Arabien
Hintergrund

Polizeiliche Zusammenarbeit Saudische Militärs sollen von Bundeswehr ausgebildet werden

Die Bundeswehr soll künftig saudische Militärangehörige in Deutschland ausbilden. Ein entsprechendes Abkommen zwischen den Verteidigungsministerien beider Länder wurde beim Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in der saudischen Hafenstadt Dschidda unterzeichnet.

30.04.2017 14:48 Kommentieren
Krafttraining
Politik

Arbeitszeitausfall Kritik an Gesundheitskursen der Bundeswehr

Sind Gesundheitskurse für Bundeswehr-Beschäftigte Verschwendung von Steuergeld? Der Rechnungshof wirft dem Verteidigungsministerium vor, keinen Überblick über die Kosten des Programms zu haben.

25.04.2017 14:05 Kommentieren
Marschierende Bundeswehrsoldaten
Politik

Bundeswehr Hakenkreuz auf der Feldjacke

Der Militärische Abschirmdienst prüft 275 rechtsextreme Verdachtsfälle in der Bundeswehr. Die Verdächtigen haben dennoch Zugang zu Waffen.

Giftgasangriff in Syrien
Politik

Syrien Russland: Assads Luftwaffe bombardiert Giftgas-Lager

Daten der Luftraumüberwachung zeigten, dass die syrische Luftwaffe ein Giftstoff-Lager der Rebellen angegriffen habe, sagt Moskau. Die Zahl der Toten ist unterdessen auf 72 gestiegen.

05.04.2017 08:50 Kommentieren
Bundeswehr in Incirlik
Politik

Rüstung Wenn die Berater Lobbyisten sind

Das Verteidigungsministerium sucht externe Hilfe gegen milliardenteure Beschaffungspannen. Doch die Beraterfirmen arbeiten auch für Rüstungskonzerne.

Kim Jong Un
Politik

Atomtests Nordkorea misslingt Raketenstart

Nach Angaben Südkoreas misslingt ein neuerlicher nordkoreanischer Raketenstart. Die Rakete sei von der Ostküste des Landes abgefeuert worden.

22.03.2017 07:38 Kommentieren
Bundeswehr
Politik

Neuer Posten Mehr Transparenz bei der Bundeswehr

Ein neuer Beauftragter soll sich um die Einhaltung von Regeln bei der Bundeswehr kümmern und als Vertrauensperson für Soldaten fungieren

Bundeswehr
Inland

Deutschland rüstet auf Bundeswehr soll auf 200 000 Soldaten wachsen

Mitten in der Debatte um höhere Militärausgaben will die Bundeswehr ihr Personal kräftig aufstocken. Nach jahrelanger Schrumpfkur reagiert das Ministerium damit auf neue Bedrohungen.

21.02.2017 16:34 Kommentieren
Politik

Bundeswehr soll auf 200 000 Soldaten wachsen

Wegen neuer Bedrohungen und wachsender Aufgaben für die Truppe will die Bundeswehr ihr Personal kräftig aufstocken. Bis 2024 sollen die Streitkräfte auf 198 000 Soldaten und mehr als 61 000 Zivilisten wachsen, teilte das Verteidigungsministerium mit.

21.02.2017 16:27 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Operation im Jemen: Pentagon veröffentlicht altes Video

Nach einer umstrittenen Kommandoaktion des US-Militärs im Jemen ist dem Pentagon eine Panne unterlaufen. Das Verteidigungsministerium hatte nach dem Einsatz ein Video des Terrornetzwerks Al-Kaida veröffentlicht, das als Beispiel für die bei der Operation gesicherten sensiblen Informationen dienen sollte. Wenig später räumte ein Sprecher des Militärs jedoch ein, dass die Clips schon früher im Internet kursierten und alt sind. Wegen der Operation Ende Januar steht das US-Militär in der Kritik, weil dabei wahrscheinlich auch Zivilisten getötet wurden.

04.02.2017 01:12 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Nach Bundeswehr-Skandal: Generalinspekteur besucht Kaserne

Nach Bekanntwerden von Exzessen unter Soldaten in Pfullendorf wird der Generalinspekteur der Bundeswehr, Volker Wieker, heute in der Kaserne erwartet. Er wolle sich ein Bild vor Ort machen und mit Soldaten sprechen, hieß es aus dem Verteidigungsministerium. In der Elite-Ausbildungskaserne in Pfullendorf gehen Bundeswehr und Justiz Hinweisen auf schwerwiegendes Fehlverhalten nach. Es soll um Erniedrigungen und demütigende Rituale gehen. Sieben Soldaten wurden vom Dienst suspendiert und sollen fristlos entlassen werden.

01.02.2017 04:55 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen