Lade Inhalte...
Jägerbataillon 292 in Donaueschingen
Rechtsextremismus

Bundeswehr Wehrmachts-Andenken in weiterer Kaserne entdeckt

Was verbirgt sich im Jahr 2017 noch alles in Bundeswehr-Kasernen? Nach dem Skandal um Franco A. wird ein weiterer Standort mit Wehrmachts-Andenken entdeckt.

06.05.2017 13:26 Kommentieren
Ursula von der Leyen
Hintergrund

Ursula von der Leyen Die Frau an der Front

Sie legte eine Blitzkarriere hin, mag Kameras und ist wortgewandt: Ursula von der Leyen hat es als politische Quereinsteigerin weit gebracht. Was kommt nach dem Verteidigungsministerium?

03.05.2017 08:48 Kommentieren
THAAD-Raketenabwehrsystem
Politik

USA Raketenabwehrsystem in Südkorea einsatzbereit

Die Stationierung eines neuen Raketenabwehrsystems in Südkorea wird in der Region mit Argwohn betrachtet. Besonders China und Russland sind dagegen.

02.05.2017 07:24 Kommentieren
Merkel in Saudi-Arabien
Hintergrund

Polizeiliche Zusammenarbeit Saudische Militärs sollen von Bundeswehr ausgebildet werden

Die Bundeswehr soll künftig saudische Militärangehörige in Deutschland ausbilden. Ein entsprechendes Abkommen zwischen den Verteidigungsministerien beider Länder wurde beim Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in der saudischen Hafenstadt Dschidda unterzeichnet.

30.04.2017 14:48 Kommentieren
Krafttraining
Politik

Arbeitszeitausfall Kritik an Gesundheitskursen der Bundeswehr

Sind Gesundheitskurse für Bundeswehr-Beschäftigte Verschwendung von Steuergeld? Der Rechnungshof wirft dem Verteidigungsministerium vor, keinen Überblick über die Kosten des Programms zu haben.

25.04.2017 14:05 Kommentieren
Deutschland und die Welt

36 IS-Kämpfer von US-Riesenbombe getötet

Beim Einsatz der Superbombe GBU-43 durch US-Streitkräfte in Afghanistan sind nach Regierungsangaben in Kabul mindestens 36 IS-Kämpfer getötet worden. Zivilisten seien nicht umgekommen, teilte das afghanische Verteidigungsministerium mit.

14.04.2017 11:54 Kommentieren
Marschierende Bundeswehrsoldaten
Politik

Bundeswehr Hakenkreuz auf der Feldjacke

Der Militärische Abschirmdienst prüft 275 rechtsextreme Verdachtsfälle in der Bundeswehr. Die Verdächtigen haben dennoch Zugang zu Waffen.

Deutschland und die Welt

Bericht: 275 rechtsextreme Verdachtsfälle bei der Bundeswehr

Der Militärische Abschirmdienst geht nach Angaben der Bundesregierung derzeit 275 Verdachtsfällen rechtsextremer Delikte in der Bundeswehr nach. Das schreiben die Zeitungen der Funke Mediengruppe unter Berufung auf das Verteidigungsministerium.

09.04.2017 04:20 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Berichte: Pentagon prüft militärische Optionen gegen Assad

Nach dem mutmaßlichen Giftgaseinsatz in Syrien prüft das Pentagon militärische Optionen gegen die syrische Regierung. Zwischen dem Weißen Haus und dem Verteidigungsministerium liefen Gespräche darüber, berichtet u.a.

06.04.2017 21:56 Kommentieren
Giftgasangriff in Syrien
Politik

Syrien Russland: Assads Luftwaffe bombardiert Giftgas-Lager

Daten der Luftraumüberwachung zeigten, dass die syrische Luftwaffe ein Giftstoff-Lager der Rebellen angegriffen habe, sagt Moskau. Die Zahl der Toten ist unterdessen auf 72 gestiegen.

05.04.2017 08:50 Kommentieren
Bundeswehr in Incirlik
Politik

Rüstung Wenn die Berater Lobbyisten sind

Das Verteidigungsministerium sucht externe Hilfe gegen milliardenteure Beschaffungspannen. Doch die Beraterfirmen arbeiten auch für Rüstungskonzerne.

Kim Jong Un
Politik

Atomtests Nordkorea misslingt Raketenstart

Nach Angaben Südkoreas misslingt ein neuerlicher nordkoreanischer Raketenstart. Die Rakete sei von der Ostküste des Landes abgefeuert worden.

22.03.2017 07:38 Kommentieren
Bundeswehr
Politik

Neuer Posten Mehr Transparenz bei der Bundeswehr

Ein neuer Beauftragter soll sich um die Einhaltung von Regeln bei der Bundeswehr kümmern und als Vertrauensperson für Soldaten fungieren

Deutschland und die Welt

Mindestens 34 Tote bei IS-Angriff auf Militärklinik in Kabul

Beim vierten großen Anschlag in diesem Jahr in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 34 Menschen ums Leben gekommen. Unter ihnen seien auch die vier Täter, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums.

08.03.2017 16:22 Kommentieren
Bundeswehr
Inland

Deutschland rüstet auf Bundeswehr soll auf 200 000 Soldaten wachsen

Mitten in der Debatte um höhere Militärausgaben will die Bundeswehr ihr Personal kräftig aufstocken. Nach jahrelanger Schrumpfkur reagiert das Ministerium damit auf neue Bedrohungen.

21.02.2017 16:34 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum