26. September 201719°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Russland
Politik

Russland „Alles antirussische Hysterie“

Das heftig umstrittene russisch-weißrussische Manöver „Sapad 2017“ steht vor dem Ende. Trotz lautstarker Befürchtungen aus dem Baltikum und der Ukraine ist es nicht in einen Krieg ausgeartet.

Manöver
Politik

Manöver Sapad Moskau und Minsk beginnen Militärmanöver

Die gemeinsame Militärübung russischer und weißrussischer Soldaten an den Grenzen Polens und Litauens soll am Donnerstag beginnen. Kritik kommt von Verteidigungsministerin von der Leyen.

14.09.2017 06:54 Kommentieren
Deutschland und die Welt

EU-Minister üben erstmals Reaktion auf Cyberangriff

Die Verteidigungsminister der EU-Staaten haben erstmals eine Übung zu einem großen Cyberangriff absolviert. Bei einem Treffen in der estnischen Hauptstadt Tallinn wurde ein Attacke gegen ein militärisches Hauptquartier der EU in Rom simuliert.

07.09.2017 12:58 Kommentieren
Deutschland und die Welt

EU: Treffen der Außen- und Verteidigungsminister in Estland

Die Außen- und Verteidigungsminister der EU-Staaten kommen heute zu informellen Gesprächen in der estnischen Hauptstadt Tallinn zusammen. Bei einer gemeinsamen Sitzung wollen sie am Mittag über die Pläne zum Aufbau einer europäischen Sicherheits- und Verteidigsunion beraten.

07.09.2017 04:46 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Aufarbeitung der Bundeswehr-Tradition braucht Zeit

Die Neuausrichtung der Bundeswehr-Traditionen wird kein schnelles Ergebnis haben. „Das Thema verträgt keine Eile“, sagte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen in der Hamburger Führungsakademie der Bundeswehr.

17.08.2017 13:59 Kommentieren
Führungsakademie
Politik

Von der Leyen Bundeswehr arbeitet am Umgang mit ihrer Tradition

Rechtsextreme Umtriebe in der Bundeswehr haben der Verteidigungsministerin zugesetzt. Von der Leyen lässt daraufhin den Traditionserlass überarbeiten. Nun beginnt dazu ein erster Workshop.

17.08.2017 12:39 Kommentieren
Flüchtlinge
Flucht, Zuwanderung

Bulgarien Grenze „notfalls mit Waffengewalt verteidigen“

1. Update Die bulgarisch-türkische Grenze wird zur Abwehr illegaler Migration künftig verstärkt vom Militär bewacht. Das kündigt der bulgarische Verteidigungsminister Karakatschanow an.

17.08.2017 07:14 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bundeswehr arbeitet am Umgang mit ihrer Tradition

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen eröffnet heute in Hamburg den ersten Bundeswehr-Workshop, bei dem mit der Überarbeitung des Traditionserlasses begonnen werden soll.

17.08.2017 03:53 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bundesbürger unzufrieden mit von der Leyen und Dobrindt

Nach fast vier Jahren Regierungsarbeit sind die Menschen vor allem mit Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen und Verkehrsminister Alexander Dobrindt unzufrieden. Beide erhielten bei einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes

12.08.2017 01:47 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Verteidigungsministerin rechtfertigt Erhöhung der Militärausgaben

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen weist Kritik an der geplanten massiven Erhöhung der deutschen Militärausgaben zurück. Zurzeit würden 1,26 Prozent des Bruttoinlandsprodukts dafür ausgegeben, bis 2024 sollten es zwei Prozent sein, so wie in der Nato vereinbart.

07.08.2017 03:53 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Von der Leyen: „Das schwerste Amt, das ich je inne hatte“

Auch mit Blick auf die Skandale um sexuelle Nötigung und Rechtsextremismus in der Bundeswehr hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ihr Amt als ihre bislang schwerste Aufgabe in der Politik bezeichnet.

06.08.2017 09:23 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Von der Leyen: „Das schwerste Amt, dass ich je inne hatte“

Auch mit Blick auf die Skandale um sexuelle Nötigung und Rechtsextremismus in der Bundeswehr hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ihr Amt als ihre bislang schwerste Aufgabe in der Politik bezeichnet.

06.08.2017 08:35 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Von der Leyen führt in Mali Gespräche zur Sicherheit Westafrikas

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist nach ihrem Niger-Besuch am Abend wieder in Mali gelandet. Sie will dort heute ihre Westafrika-Reise mit Gesprächen zur Friedenssicherung beenden.

01.08.2017 00:11 Kommentieren
Von der Leyen
Politik

Mali Von der Leyen besucht Soldaten

Nach dem Absturz eines Hubschraubers der Bundeswehr besucht Verteidigungsministerin von der Leyen die Truppe in Mali.

30.07.2017 09:53 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Von der Leyen zu Soldatenbesuch in Mali gelandet

Nur wenige Tage nach dem tödlichen Absturz eines Tiger-Kampfhubschraubers in Mali ist Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen bei den Bundeswehr-Soldaten in dem westafrikanischen Land angekommen.

30.07.2017 06:59 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum