22. Juli 201718°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Fake News
Netz

Correctiv im Kampf gegen Fake News Fakt schlägt Fake

Fake News sind schon lange ein Problem im Netz. Dagegen will das Recherchezentrum Correctiv nun mit dem Überprüfen von entsprechenden Meldungen vorgehen und so zeigen: Das hier ist ein Fake!

Boot
Politik

Flucht übers Mittelmeer Schwere Vorwürfe gegen Seenotretter

Ein italienischer Staatsanwalt behauptet, NGOs arbeiteten mit Schleppern zusammen. Beweise legt er bislang aber keine vor. Längst kursieren Verschwörungstheorien.

Kommentare

„Marionetten“ Xavier Naidoo mit neuem Wutbürger-Song

Rechte Mahnwache in Berlin 2014

Mit „Marionetten“ beweist Xavier Naidoo einmal mehr seine Nähe zu den „Reichsbürgern“. Verschwörungstheorien im Wutbürger-Modus gibt es bei Pegida jedoch kostenlos. Ein Kommentar.

Gedenktafel für Michèle Kiesewetter
TV-Kritik

TV-Kritik Blut an der Hose

Ein ARD-Film bezweifelt, dass der Mord an der Polizistin Michèle Kiesewetter richtig aufgeklärt worden ist.

Pascal Wehrlein
Motorsport

Hanteln und Gewichte Wehrlein kämpft um Formel-1-Comeback in Bahrain

Pascal Wehrlein will in Bahrain endlich sein Sauber-Debüt geben. Nach seinem Unfall in Miami arbeitet der Worndorfer fieberhaft an seinem Comeback. Eine Diagnose-Debatte über Wehrleins Verletzung kommt auf. Förderer Toto Wolff weist Verschwörungstheorien zurück.

09.04.2017 13:20 Kommentieren
Auslands-Fußball

WM-Qualifikation Ohne Messi geht nichts

FBL-WC-2018-BOL-ARG

Die WM ohne Argentinien und Messi? Ein ganzes Land ist in Depression. Für Nationaltrainer Bauza wird es eng.

29.03.2017 06:19 Kommentieren
Witali Mutko
Fußball

Neue Regeln beim Weltverband Russland empört von Mutko-Ausschluss aus FIFA-Führung

Der oberste russische Fußballboss Witali Mutko organisiert eine WM, aber zur Führung der FIFA soll er nicht mehr gehören? Das verstehen viele russische Medien nicht, Verschwörungstheorien blühen.

11.03.2017 12:34 Kommentieren
Mondlandung von "Apollo 11"
Astronomie, Raumfahrt

Mondlandung Mit Wissenschaft gegen Verschwörungstheorien

Die Menschheit sei nie auf dem Mond gelandet, lautet eine weit verbreitete Verschwörungstheorie. Ein Raumfahrtingenieur verteidigt die Apollo-Missionen mit wissenschaftlichen Argumenten.

28.02.2017 08:48 Kommentieren
Fussball 1.Bundesliga, Eintracht Frankfurt - SV Darmstadt 98
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt Der Zorn des Niko K.

Eintracht-Trainer Niko Kovac sieht die Leistung seines Teams nach dem Sieg gegen Darmstadt 98 nicht richtig gewürdigt.

Sport

Premier League Mourinhos Verschwörungstheorie

Nach dem neunten Remis der Saison stagniert Manchester United. Die Qualifikation für die Champions League ist in Gefahr. Trainer Mourinho glaubt an eine Verschwörung.

02.02.2017 12:18 Kommentieren
Amazing island with grove floating in the air
Panorama

Verschwörungstheorien Für manche ist die Erde flach

Comeback der Verschwörungstheoretiker: Einige Menschen glauben, die Erde sei eine Scheibe und alle Regierungen der Welt steckten unter einer Decke, um das zu vertuschen.

Deutschland und die Welt

Was «Fake News» anrichten können

Hass und Hetze in den sozialen Medien, Verschwörungstheorien, gefälschte Nachrichten - was gezielte Desinformation anrichten kann, zeigen folgende Beispiele:

26.12.2016 14:52 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Trump entlässt Sohn seines künftigen Sicherheitsberaters

Wegen der Verbreitung einer Verschwörungstheorie hat der gewählte US-Präsident Donald Trump ein Mitglied seines Übergangsteams entlassen. Michael G. Flynn junior sei nicht mehr Teil des Teams, berichteten US-Medien unter Berufung auf Trumps Sprecher Jason Miller.

07.12.2016 14:50 Kommentieren
Politik

Trump entlässt Sohn seines künftigen Sicherheitsberaters

Wegen der Verbreitung einer Verschwörungstheorie hat der gewählte US-Präsident Donald Trump ein Mitglied seines Übergangsteams entlassen. Michael G. Flynn junior sei nicht mehr Teil des Teams, berichteten US-Medien unter Berufung auf Trumps Sprecher Jason Miller.

07.12.2016 14:50 Kommentieren
Usa

#Pizzagate Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verschwörungstheorie

Donald Trump entlässt Flynn junior aus seinem Übergangsteam. Der Sohn von Trumps Sicherheitsberater Michael T. Flynn hatte falsche Behauptungen über Hillary Clinton in Umlauf gebracht.

07.12.2016 08:37 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum