Lade Inhalte...
Kommentare

Meinungsfreiheit AfD-Paderborn will „den Sumpf trocken legen“

AfD

Die AfD-Paderborn will die Facebookseite „Gegen die Alternative für Deutschland“ nach eigenen Worten „trocken legen“. Was haben wir darunter zu verstehen? Ein Kommentar.

Berlin
Flucht, Zuwanderung

Bamf Mit Verschwörungstheorien aufräumen

Mit einem Bamf-Untersuchungsausschuss will die AfD die gesamte Flüchtlingspolitik diskreditieren – die FDP nur die Kanzlerin. Aber es bietet sich die Möglichkeit, die Gesellschaft mit sich selbst zu versöhnen. Ein Kommentar.

Melania Trump
Politik

USA Ein Mysterium namens Melania

Seit Wochen ist die Ehefrau von US-Präsident Donald Trump abgetaucht. Wilde Spekulationen und Verschwörungstheorien schießen ins Kraut.

Melania Trump
Leute

#Missing Melania Wo ist die First Lady der USA?

Keine Spur von Melania Trump, abgetaucht nach einer Operation. In den USA wird immer lauter gemutmaßt, was das zu bedeuten hat. Einige wollen es ganz genau wissen.

04.06.2018 15:34 Kommentieren
Kriminalität, Gericht

Prozess Das ganze Leben auf einer Chip-Karte

Ein 50-jähriger Angeklagter breitet vor dem Landgericht Frankfurt seine wirre Verschwörungstheorie aus.

Echo 2018
Hintergrund

Erfolgreiche Schmuddelkinder Erniedrigung als System: Gangster-Rap wieder in der Kritik

Der Eklat um die Echo-Musikpreis-Vergabe hat ein Schlaglicht geworfen auf das, was Gangster-Rapper seit Jahren auf Kinder und Jugendliche einrieseln lassen. Antisemitismus sei dabei wohl nicht einmal das größte Problem, sagen Experten.

25.04.2018 17:02 Kommentieren
Trump-Unterstützerin
Kultur

Gesellschaft „Nicht Donald Trump ist verrückt, wir sind es!“

Die eigentliche Krankheit steckt in der Gesellschaft, sagt der US-amerikanische Psychiater Allen Frances. Und er mahnt.

Kollegah
Musik

Echo-Verleihung 2018 Antisemitismus als ästhetischer Code

Der Echo-Musikpreis ignoriert 2018 den strukturellen Antisemitismus und Sexismus in der Rapper-Szene. Daher dürfen Gangsta-Rapper Kollegah und Farid Bang doch zum Echo.

Goldbarren in der Bundesbank
Frankfurt

Ausstellung in Frankfurt Bundesbank zeigt Goldreserven

Das Geldmuseum der Bundesbank in Frankfurt zeigt in der Ausstellung „Gold“ einen Bruchteil der Goldreserven Deutschlands.

Skripal-Fall
Politik

Großbritannien Debatte über den Fall Skripal in Den Haag

Unabhängige Chemiewaffen-Experten untersuchen die beiden Opfer des Giftanschlags von Salisbury. Russland lanciert derweil Thriller-verdächtige Verschwörungstheorien.

Mondlandung
Kultur

Frank-Walter Steinmeier Solide bleiben

Der Bundespräsident lädt ein zu einer Diskussion über „Fakt oder Fake“.

Pierre-Emerick Aubameyang
1. Liga

BVB Foulspiel vom Trickser

Pierre-Emerick Aubameyang will offenbar mit fragwürdigen Methoden seinen vorzeitigen Weggang von Borussia Dortmund erzwingen.

15.01.2018 17:05 Kommentieren
Fake News Warnschild vor einer Computertastatur
Panorama

Italien Schluss mit den Fake News

Dante lesen, Mathe büffeln, Fake News erkennen: Italienische Jugendliche sollen bereits in der Schule lernen, wie man Falschnachrichten und Verschwörungstheorien im Internet erkennt.

Dallas
Politik

Kennedy-Attentat Geheimakten nur teilweise veröffentlicht

Donald Trump hatte für die Öffnung der Geheimakten über die Kennedy-Ermordung mächtig getrommelt – nun wird ein Teil doch noch zurückgehalten. Stoff für neue Verschwörungstheorien.

27.10.2017 06:29 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen