Lade Inhalte...
Literatur

Suhrkamp Verlag Sie zieht sich zurück und siegt

Ulla Unseld-Berkéwicz leitet nun den Suhrkamp-Aufsichtsrat, die ganze Zeit schon fuhr sie ihre eigene Linie.

10.12.2015 17:05
Deutschland und die Welt

Spiegel-Verlag baut rund 150 Stellen ab

Der Verlag des Nachrichtenmagazins «Der Spiegel» baut mit seinem Sparprogramm rund 150 Stellen ab. Das ist etwa jeder fünfte Arbeitsplatz, wie das Unternehmen am Dienstag in Hamburg mitteilte. Den Unternehmensangaben zufolge sollen möglichst bis Ende 2016 rund 35 Vollzeitstellen in der Redaktion, 14 in der Dokumentation und 100 im Verlag wegfallen.

01.12.2015 16:04 Kommentieren
Jeff Kinney
Panorama

Kinderbuch-Autor Kinney geht für neue Ideen lange spazieren

Der Kinderbuch-Bestsellerautor Jeff Kinney («Gregs Tagebuch») bekommt neue Ideen vor allem an der frischen Luft.

28.11.2015 11:20
Literatur

Vinyl-Buch „Plattenkisten“ Schichtbetrieb im Presswerk

Vinyl-Kultur im O-Ton: Der schöne Band „Plattenkisten“ von Jörn Morisse und Felix Gebhard beschäftigt sich mit dem erstaunlichen Revival der Schallplatte.

18.11.2015 16:49
Kultur

Urheberrecht Das Urheberrecht ist bedroht

Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs in Straßburg trifft die deutsche VG Wort an einer empfindlichen Stelle. Zieht der Bundesgerichtshof nach, könnte das ganze hiesige Urheberrecht auf den Prüfstand kommen.

Sport

DFB-Nachfolgekandidat Kieler mit Kante

Rainer Koch hat seine eigene Sicht auf Recht und Ordnung im Fußball - das kann dem DFB nur helfen. Der gebürtige Kieler hat sich klar positioniert und öffentlich gemacht, dass die Vergabe der WM 2006 neu bewertet werden müsse.

Literatur

John Niven „Ich bin sehr kindlich“

Er habe Schwierigkeiten mit Schriftstellern, die große Ideen vor sich hertragen, sagt Erfolgsautor John Niven. Im FR-Interview spricht er über sein neues Buch „Old School“, über das Schreiben und über das Unterhalten.

Literatur

Akif Pirinçci Schreiben darf der Hetzer, reden nicht

Ein volksverhetzendes Buch genügte nicht, um Akif Pirinçci in Ungnade fallen zu lassen. Erst nach seiner hetzerischen Rede bei einer Pegida-Demonstration in Sachsen reagieren die Verlage und bringen ihn zum Schweigen.

Literatur

Mouhanad Khorchide "Gott glaubt an den Menschen" Islam und Moderne versöhnen

Der aus dem Libanon stammende und in Münster lebende Professor Mouhanad Khorchide sucht in seinem neuen Buch "Gott glaubt an den Menschen" Wege, Islam und Moderne zu versöhnen. Ein mutiger, weitreichender Schritt innerhalb der islamischen Theologie.

21.10.2015 13:16
Akif Pirincci
Deutschland und die Welt

Verlag nimmt Pirinçcis Katzen-Krimis aus dem Programm

Seine Hetzrede bei der Jubiläums-Kundgebung der Pegida in Dresden hat für den Autor Akif Pirinçci berufliche Konsequenzen. Die Verlagsgruppe Random House nimmt seine Katzen-Krimis aus dem Programm.

20.10.2015 17:07 Kommentieren
Pegida

Pegida Bachmann distanziert sich von Pirinçci

Nach seiner skandalösen Pegida-Rede ermittelt die Staatsanwaltschaft Dresden wegen dem Verdacht auf Volksverhetzung gegen den deutsch-türkischen Schriftsteller Akif Pirinçci. Pegida-Chef Lutz Bachmann ist der Eklat inzwischen offenbar peinlich.

20.10.2015 16:25 Kommentieren
Kultur

Hilla Becher Fotografin Hilla Becher ist tot

Die Fotografin Hilla Becher ist tot. Die Künstlerin, die mit ihren Aufnahmen von Hochöfen, Wasser- und Fördertürmen bekannt wurde, sei am Samstag im Alter von 81 Jahren in Düsseldorf gestorben, bestätigte ihr Verlag Schirmer/Mosel am Dienstag.

13.10.2015 15:27

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen