24. März 201717°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Tom Brady
US-Sport

Nach Diebstahl Trikot von NFL-Star Brady wieder bei den Patriots

Das Trikot von Superstar Tom Brady ist wieder im Besitz des Super-Bowl-Siegers New England Patriots. Das teilte Club-Besitzer Robert Kraft mit und kündigte an, er werde das Trikot dem Quarterback der Patriots bei der Rückkehr aus dem Urlaub überreichen.

Vor 6 Stunden Kommentieren
Deniz Yücel
Für Sie gelesen

Deniz Yücel Empörung über den Fall Yücel

Der in der Türkei festgenommene „Die Welt“-Korrespondent" Deniz Yücel bleibt weitere sieben Tage in Polizeigewahrsam. So äußert sich die Presse zu dem Fall.

Leitartikel

Demokratie Die mutige Gesellschaft

Demokratie

Die Schockstarre beginnt sich zu lösen. Seit der Wahl Donald Trumps mehren sich die Zeichen, dass Bewegung in die Gesellschaft kommt. Gilt das auch für Deutschland? Der Leitartikel.

Literatur

S. Fischer Verlage „Langgehegter Traum“

Eine Überraschung: Fischer-Programmgeschäftsführer Peter Sillem wechselt die Branche und wird Galerist.

Netz

Urheberrecht Muss Google zahlen?

Was bedeutet eine Urheberrechtsreform für Verlage und Demokratie? Die Länderkammer berät, ob die Position von Zeitungen und Zeitschriften gegenüber Google gestärkt wird.

Kunst

Marina Abramovic Auf geraden Wegen zu unabsehbaren Wirkungen

Die Performance-Künstlerin Marina Abramovic wird heute 70 Jahre alt und spielt immer noch mit ihrem Bild.

29.11.2016 15:47 Kommentieren
Kultur

«Was wollt ihr denn von mir?» - Christa Wolfs Briefe

«Gehen oder bleiben» wurde für Christa Wolf spätestens seit ihrem Protest gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns vor 40 Jahren im November 1976 eine zentrale Gewissens- und sogar Lebensfrage.

29.11.2016 14:06 Kommentieren
Frankfurt

Frankfurter Geschichte Porträt der Familie Brentano

Ein Buch geht Personen und Motiven der Familie Brentano nach. Die Spur führt zurück in den lombardischen Uradel.

Wetterau

Bad Vilbel Neue Bände „Vilbeler Geschichten“

Vier Bücher, in dem alte Vilbeler erzählen, wie es früher einmal war, erscheinen in diesen Tagen. Im im Autohaus Jörg findet am Donnerstag eine Lesung statt.

Deutschland und die Welt

Irischer Schriftsteller William Trevor ist tot

Der irische Schriftsteller William Trevor ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Das teilte der Penguin Verlag via Twitter mit. Nähere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt. Trevor gilt als einer der bedeutendsten Romanciers und Erzähler der englischen Gegenwartsliteratur. Zu seinen wichtigsten Werken zählen unter anderem «Toren des Glücks» und «Die Geschichte der Lucy Gault». Trevor wurde mehrfach ausgezeichnet und war kürzlich auch für den Literatur-Nobelpreis im Gespräch.

21.11.2016 21:01 Kommentieren
Reise

Stressfrei im Flieger So machen Sie sich bei Stewardessen beliebt

Der Job einer Stewardess ist nicht immer leicht. Stets müssen Flugbegleiter die Fassung bewahren, auch wenn an Bord etwas schiefläuft. Besonders nervenzehrend: Trottelige Passagiere. Wie Sie sich vorbildlich verhalten, lesen Sie hier.

21.11.2016 15:59 Kommentieren
Politik

«Postfaktisch» zum internationalen Wort des Jahres gewählt

Die Oxford Dictionaries haben das Wort «post-truth» (postfaktisch) zum internationalen Wort des Jahres 2016 gewählt. Das teilte der Verlag auf seiner Webseite mit.

16.11.2016 17:32 Kommentieren
Deutschland und die Welt

«Postfaktisch» zum internationalen Wort des Jahres gewählt

Die Oxford Dictionaries haben das Wort «post-truth» (postfaktisch) zum internationalen Wort des Jahres 2016 gewählt. Das teilte der Verlag auf seiner Webseite mit. Das Adjektiv beschreibe Umstände, in denen die öffentliche Meinung weniger durch objektive Tatsachen beeinflusst werde, als durch das Hervorrufen von Gefühlen und persönlichen Überzeugungen, heißt es in einem Auszug aus dem Wörterbuch. Vor allem im Zusammenhang mit dem Referendum über einen Austritt Großbritanniens aus der EU und den Präsidentschaftswahlen in den USA habe der Begriff einen Höhepunkt erlebt.

16.11.2016 11:52 Kommentieren
Main-Kinzig-Kreis

Hanau Ermutigung für Autoren

Der Cocon-Verlag schreibt erstmals einen Literaturwettbewerb aus.

Literatur

Open Mike Nachwuchs im Problembezirk

Der Literaturpreis Open Mike wird in Berlin vergeben, die Verlage halten Ausschau nach Talenten.

14.11.2016 15:51 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum