Lade Inhalte...
Heiner Müller
Theater

Heiner Müller Hüter der Wunde

In ihm hatte man einen, auf dessen Räuspern man bauen konnte: Heute wäre Heiner Müller 90 Jahre alt geworden.

Bücher
Frankfurt

Literaturtipp Der „Pornokönig“ und sein Siegfried

Es gibt eine Neuauflage von Jörg Schröders Buch über die wilde Zeit des März-Verlages.

Aenne Burda
TV-Kritik

„Aenne Burda – Die Wirtschaftswunderfrau“, ARD Sinnlichkeit und Eleganz, aber keine Raffinesse

Das biografische Drama mit Katharina Wackernagel in der Rolle der erfolgreichen Verlegerin ist als Zweiteiler deutlich zu lang geraten.

Helge Malchow
Literatur

Kiepenheuer & Witsch „Qualität braucht keine Angst zu haben“

Helge Malchow übergibt den Verlag Kiepenheuer & Witsch. Ein Gespräch über das Rheinische, erfolgreiche Bücher, die größten Herausforderungen und die Pop-Kultur.

Kirsten Boie
Literatur

Kirsten Boie „Harry Potter“ sorgt für eine stabile Lesekompetenz

Bildung ist Ländersache in Deutschland, doch die Schriftstellerin Kirsten Boie hält das Lesenlernen für eine nationale Aufgabe.

Christiane zu Salm
Literatur

Nicolai Verlag „Die bornierte Ausschließlichkeit aufbrechen“

Die Verlegerin Christiane zu Salm will den traditionsreichen Nicolai Verlag neu beleben. Ein Gespräch über das Problem mit dicken Wälzern und den eigenen Anspruch.

Darmstadt

Darmstadt Von Würfeln bis zum Escaperoom

Großer Besucherandrang beim Familienspielefest „Darmstadt spielt“ am Wochenende. 2019 wird „Darmstadt spielt“ 25 Jahre alt, für das Jubiläum erwarten die Organisatoren noch mehr Andrang.

Literatur

Verlage Poetisiert euch – oder lest einfach nur Bücher!

Die Stadt Berlin zeichnet erstmals drei unabhängige Verlage aus, Wagenbach erhält zum Start den Hauptpreis.

Gavin McInnes
Politik

„Vice Magazine“-Mitgründer Gavin McInnes Die Hass-Hipster

Der Mitgründer des „Vice Magazine“ Gavin McInnes macht mit seinem rechtsradikalen Männerklub „Proud Boys“ in den USA mobil.

E.Lohse-Waechtler
Literatur

Weltpuff Berlin Hinter Vorhängen

Apropos „Weltpuff Berlin“: Die sündige Großstadt wurde von Hans Ostwald vor mehr als 100 Jahren genau erforscht.

Armin Mueller-Stahl
Buchmesse vor Ort

Frankfurter Buchmesse Ein Bild zu jeder Gedichtzeile

Armin Mueller-Stahl spricht über seinen neuen Lyrikband. „Der wien Vogel fliegen kann“ ist am 6. Oktober im Hatje Cantz Verlag erschienen und nach „Die Blaue Kuh“ (2016) sein zweiter Gedichtband.

JERZY GIEDROYC
Literatur

„Kultura“ Schmiede des Antikommunismus

Die Geschichte der polnischen Exilzeitschrift „Kultura“ lässt sich nicht in wenigen Worten erzählen. Schriftsteller Artur Becker schreibt über Bernard Wiadernys Buch „Schule des politischen Denkens“ - und nicht nur.

Newsticker Frankfurter Buchmesse

Frankfurter Buchmesse Buchmesse endet mit Plus beim Lesepublikum

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Ehepaar Aleida und Jan Assmann nimmt Auszeichnung in der Frankfurter Paulskirche entgegen +++ Zweiter und letzter Publikumstag +++ Frankfurter Bildungsstätte Anne Frank zieht mit Blick auf Rechtspopulismus gemischte Bilanz +++ Veranstaltungstipps für Sonntag +++ Diskussionen am FR-Stand (Halle 3.1, C48) +++ Laufend aktuelle News.

Buchmesse Frankfurt
Buchmesse vor Ort

Buchmesse Frankfurt Rundgang über die Buchmesse

In den Frankfurter Messehallen geht es um alles mögliche, aber auch um die eindrucksvollen Kernkompetenzen des Druckerzeugnisses. Von heute an auch für alle Interessierten.

Axel von Ernst auf der Frankfurter Buchmesse
Unter Dreißig

Frankfurter Buchmesse - Diskussion „Wir müssen sichtbarer werden“

Wie sieht die Zukunft der Buchkultur aus? Diese Frage beschäftigt auch unabhängige Verlage. Sie war Gegenstand einer Podiumsdiskussion am ersten Messeabend im Historischen Museum.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen